300518 Bielefelder Kolloquium zur Organisationstheorie (Ko) (SS 2012)

Einrichtung
Fakultät für Soziologie
Art(en) / SWS
Ko / 2
Zeitraum
23.04.2012-09.07.2012
Voraussichtl. Wiederholung

Lehrende

Klicken Sie auf den Namen um Kontaktdaten wie die E-Mailadresse zu sehen

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • keine gefunden

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Bielefeld Graduate School In History And Sociology Optional Course Programme   Can be credited for Stream B. Graduierte
Gender Studies / Master (Einschreibung bis SS 2013) Individueller Ergänzungsbe   3 (ind. Ergänzung)  
Politische Kommunikation / Master (Einschreibung bis SS 2013)   3 (ind. Ergänzung)  
Soziologie / Master (Einschreibung bis SS 2012)   3 (ind. Ergänzung)  

Allgemeine Anforderungen bei Lehrveranstaltungen:

Die Anforderungen an die regelmäßige und aktive Teilnahme (nur gültig für Studienmodell 2002) sind hier erläutert. In den FsB und Modulhandbüchern finden sich Informationen, ob Studienleistungen (nur gültig für Studienmodell 2011)/Einzelleistungen/Modul(teil)prüfungen vorgesehen sind, und welche Anforderungen hierfür bestehen.

Inhalt, Kommentar

VORLÄUFIGES PROGRAMM (Stand: 30.03.2012)

+++ Achtung, das Kolloquium beginnt erst am 23.04.2012! +++

23.04.
Die drei Seiten der Organisation. Jenseits der Unterscheidung von
Formalität und Informalität (Stefan Kühl, Universität Bielefeld)

30.04.
The End of the Society of Organizations? Theory and Evidence on Organizational and Social Change (Rafael Wittek, Universität Groningen)

03.05. +++ Achtung, ausnahmsweise an einem Donnerstag! +++
Wen und warum sollte Organisationssoziologie noch interessieren? (Erhard Friedberg, Center for the Sociology of Organizations, Sciences Po, Paris)

07.05.
The Organization of Institutional Environments (Staffan Furusten, Stockholm Centre for Organizational Research SCORE)

14.05.
–– kein Vortrag ––

21.05. +++ Achtung, heute einmalig in K4-219 +++
Organisationstheorie und Organisationssoziologie – zwei Perspektiven der Forschung? (Raimund Hasse, Universität Luzern)

04.06.
Sekundäranalytische Nutzung von Organisationsdaten (Stefan Liebig, Iris Braun & Peter Jacobebbinghaus, Universität Bielefeld)

11.06.
–– kein Vortrag ––

18.06.
Organisation als Kooperation (Birger Priddat, Universität Witten/Herdecke)

25.06.
The Quantification of Decency: Calculation and Morality in Prison Reform (Andrea Mennicken, London School of Economics and Political Sciences LSE)

02.07.
Praxistheoretische Überlegungen zum Entscheiden in Organisationen (Sylvia Wilz, FernUniversität Hagen)

09.07.
Kostspielige Signale: Organisationstheoretische Einsichten der Signaling-Forschung (Hendrik Vollmer & Thomas Hoebel, Universität Bielefeld)

Dokumentenablage

Hier finden Sie weitere Materialien zur Veranstaltung:

TeilnehmerInnen
registrierte Anzahl : 17
Dies ist die Anzahl der Studierenden, die die Veranstaltung im Stundenplan gespeichert haben. In Klammern die Anzahl der über Gastaccounts angemeldeten Benutzer/innen.
Abruf der Liste der Teilnehmer/innen :
Lehrende und ihre Sekretariate können sich die Liste der im eKVV registrierten Teilnehmer/innen über die passwortgeschützen eKVV Seiten abrufen: Meine Veranstaltungen (öffnet neues Fenster)
Falls Sie noch keinen BIS Zugang besitzen oder generelle Hinweise zum Abrufen und zum Umgang mit den Teilnehmerlisten suchen nutzen Sie unsere Hilfeseite
Dort finden Sie auch Informationen dazu, wie Sie aus einer Teilnehmerliste die Ergebnisliste für die Prüfungsdokumentation erstellen und wie Sie diese an die Prüfungsämter übermitteln können.
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Adresse :
SS2012_300518@ekvv.uni-bielefeld.de
Lehrende, ihre Sekretariate sowie für die Pflege der Veranstaltungsdaten zuständige Personen können über diese Adresse E-Mails an die VeranstaltungsteilnehmerInnen verschicken. WICHTIG: Sie müssen verschickte E-Mails jeweils freischalten. Warten Sie die Freischaltungs-E-Mail ab und folgen Sie den darin enthaltenen Hinweisen.
Falls die Belegnummer mehrfach im Semester verwendet wird können Sie die folgende alternative Verteileradresse nutzen, um die TeilnehmerInnen genau dieser Veranstaltung zu erreichen: VST_31344789@ekvv.uni-bielefeld.de
Öffnung für Studierende :
Der Verteiler kann nicht von den Veranstaltungsteilnehmer/innen beschickt werden.
Wenn Sie als Lehrende/r der Veranstaltung den Verteiler öffnen wollen, so wenden Sie sich bitte an die eKVV Administration (siehe Kontakt).
Reichweite :
12 Studierende direkt per E-Mail erreichbar
Hinweise :
Weitere Hinweise zu den E-Mailverteilern
Forum
Anzahl der Beiträge :
3
Letzter Beitrag am :
Montag, 25. Juni 2012 09:39:51
Forumsseite öffnen
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Letzte Änderung Grunddaten/Lehrende :
Donnerstag, 22. März 2012 
Letzte Änderung Zeiten :
Donnerstag, 26. September 2013 
Letzte Änderung Räume :
Donnerstag, 22. März 2012 
Sonstiges
Link auf diese Veranstaltung :
Wenn Sie diese Veranstaltungsseite verlinken wollen, so können Sie einen der folgenden Links verwenden. Verwenden Sie nicht den Link, der Ihnen in Ihrem Webbrowser angezeigt wird!
Der folgende Link verwendet die Veranstaltungs-ID und ist immer eindeutig:
http://ekvv.uni-bielefeld.de/kvv_publ/publ/vd?id=31344789
Dieser alternative Link verwendet das Semester und die Belegnummer der Veranstaltung. Da die Belegnummer nicht eindeutig sein muss, kann es vorkommen, dass dieser Link kein eindeutiges Ergebnis liefert:
http://ekvv.uni-bielefeld.de/kvv_publ/publ/vd?id=SS2012_300518
Interwiki Link
Kopieren Sie diesen Link, um im BISWiki auf diese Veranstaltung zu verweisen.
[[ Veranstaltung: 31344789 | SS2012_300518 ]]
Planungshilfen
Terminüberschneidungen für diese Veranstaltung
ID :
31344789