Literaturwissenschaft / Master (Einschreibung bis SS 2012) - News

[Studierende LiLi] Fwd: Stellenausschreibung studentische Hilfskräfte ( 17.07.14 )
Per E-Mail eingestellt von Astrid.Pilar@uni-bielefeld.de:

-------- Original-Nachricht --------
Betreff: Stellenausschreibung studentische Hilfskräfte
Datum: Wed, 16 Jul 2014 14:14:10 +0200
Von: Britta Quisbrok <britta.quisbrok@uni-bielefeld.de>
Antwort an: britta.quisbrok@uni-bielefeld.de
Organisation: Fachsprachenzentrum
An: Astrid Pilar <astrid.pilar@uni-bielefeld.de>,
sekretariat.ew@uni-bielefeld.de, sekretariate@techfak.uni-bielefeld.de

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Fachsprachenzentrum sucht studentische Hilfskräfte für den Bereich
E-Learning.
Anbei die Stellenausschreibung mit der Bitte um Weiterleitung und Aushang.

Vielen Dank im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen
Britta Quisbrok

--
Britta Quisbrok
Sekretariat
Fachsprachenzentrum
Universität Bielefeld
Universitätsstraße 25
33615 Bielefeld
--
Raum C01-259
Tel.: +49 (0)521 106-2613
[Studierende LiLi] Achtung: Anmeldung für teilnahmebegrenzte Veranstaltungen der Lili-Fakultät für das Wintersemester 2014/15 ( 11.07.14 )
Per E-Mail eingestellt von ekvv-lili@uni-bielefeld.de:

Liebe Studierende der Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft,

wie in vielen anderen Studiengängen müssen Sie sich auch für das
Wintersemester 2014/15 wieder für die *teilnahmebeschränkten
*Veranstaltungen (*Kurse ohne Teilnehmerbegrenzung sind also
logischerweise **nicht **gemeint*) innerhalb der LiLi-Fakultät
verbindlich anmelden, wenn Sie dort einen Platz erhalten wollen. Sie
können diese Veranstaltungen an den *ROTEN* Teilnehmerzahlen im eKVV
erkennen!

*Für diese Kurse können Sie sich anmelden bis spätestens zum 7.
September 2014.*

Diese Anmeldefrist ist identisch mit den Anmeldungszeiten in den meisten
anderen Studiengängen der Universität Bielefeld. *Ich frage diese Daten
nur einmal nach dem 7. September ab.* Bis dahin können Sie also Ihre
Eingaben so oft ändern, wie Sie wollen, es gibt hier *keine zeitliche
Reihenfolge bei der Zuweisung der Plätze*. Wenn Sie bereits einen
Stundenplan angelegt haben, genügt es, wenn Sie in Ihrem Stundenplan
Prioritäten eingeben:

* Melden Sie sich dazu im eKVV an (rechts oben "Anmelden"). Sobald Sie
angemeldet sind, müssen Sie auf "my eKVV" (oben links) klicken. In
der linken Spalte sehen Sie nun unter dem Menüpunkt "Stundenplan"
die Angabe "Meine Prioritäten", auf die Sie nun klicken müssen.
Folgen Sie dann den Anweisungen dort. Wenn Sie noch keinen
Stundenplan angelegt haben, müssen Sie das zuerst tun. Anschließend
verfahren Sie so, wie es vorangehend beschrieben wurde.

Bitte beachten Sie, dass sich seit der ersten Veröffentlichung des
Lehrangebots für das Wintersemester noch Änderungen ergeben haben und
zum Teil auch noch Änderungen ergeben werden, so dass es sich lohnt,
Ihre Einträge zwischenzeitlich zu überprüfen und ggf. zu verändern. Sie
werden dann *voraussichtlich bis Anfang/Mitte September *in Ihrem
Stundenplan im ekVV einsehen können, ob Ihnen ein Platz zugeteilt wurde
oder nicht:

* (grüner Pfeil) --> Sie haben einen Platz in dieser Veranstaltung
erhalten.
* (roter Pfeil) --> Sie haben /keinen /Platz in dieser Veranstaltung
erhalten.
* (gelber Pfeil) --> Sie stehen bei dieser Veranstaltung auf der
/Warteliste/.
* (grauer Pfeil) --> Ihr Teilnahmestatus für diese Veranstaltung ist
/undefiniert/, d.h., Sie haben sich erst nach Ablauf der Frist
angemeldet.

*Achtung:* Sobald die Plätze zugewiesen wurden, werde ich Sie darüber
informieren. Ich bitte Sie daher, vorher von diesbezüglichen Nachfragen
abzusehen!

Sollte Ihnen im Rahmen der automatischen Verteilung kein Platz
zugewiesen werden, so können Sie:

* am Freitag, dem *12. September 2014, von 9:30 Uhr bis 11:00* *Uhr* oder
* am Montag, dem *15. September 2014, von 9:30 Uhr bis 11:00 Uhr*

in meine *Notfallsprechstunde in C4-211* kommen.

Selbstverständlich können Sie mir auch eine Mail schreiben.

Für die weitere Planung ist es hilfreich, wenn Sie Veranstaltungen, von
denen Sie inzwischen wissen, dass Sie sie nicht besuchen werden, aus
Ihrem Stundenplan entfernen, da das dann auch auch die Zusammenstellung
von Teilnehmendenlisten erleichtert!

Ich danke Ihnen für Ihre Kooperation und Ihr Verständnis und wünsche
Ihnen viel Erfolg bei der Planung Ihres Studiums für das nächste
Semester! Bei Rückfragen können Sie mich gerne kontaktieren.

Herzliche Grüße
Anne Warmuth

--
Anne-Dorothee Warmuth, M.A. M.Ed.
Universität Bielefeld
Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft
Raum: C4-211
Tel.: 0521/106-3654
E-Mail: ekvv-lili@uni-bielefeld.de
Sprechzeiten:
MO 09:30 - 11:30 Uhr
FR 09.30 - 11:30 Uhr
[Studierende LiLi] Wir helfen euch beim Schreiben! ( 08.07.14 )
Per E-Mail eingestellt von astrid.pilar@uni-bielefeld.de:

-------- Original-Nachricht --------
Betreff: Bitte um Weiterleitung
Datum: Tue, 08 Jul 2014 15:07:58 +0200
Von: PunktUm <punktum@uni-bielefeld.de>
Antwort an: punktum@uni-bielefeld.de
An: astrid.pilar@uni-bielefeld.de

Betreff: Wir helfen euch beim Schreiben!

Liebe internationale Studierende,

müssen Sie in der vorlesungsfreien Zeit eine Haus- oder Abschlussarbeit
schreiben bzw. andere Studienleistungen erbringen? Haben Sie Fragen, wie
Sie den Text gut strukturieren, Literatur einarbeiten, korrekt zitieren
und sprachlich korrekt formulieren? PunktUm unterstützt Sie dabei!
Wir bieten folgende Workshops im Juli und August an:

* Hausarbeiten schreiben (Belegnr. 2300059) am 21. und 22. Juli 2014 von
9-16 Uhr
* Abschlussarbeiten schreiben (Belegnr. 230060) am 23. und 24. Juli 2014
von 9-16 Uhr
* Grammatiktraining zur deutschen Wissenschaftssprache (Belegnr. 230064)
vom 28.Juli bis 07. August 2014 von 9-13 Uhr.

Außerden können Sie in der Schreibberatung eine Rückmeldung auf Ihre
Projektplanung und sprachliche Gestaltung der Texte bekommen. Dafür
setzten Sie sich mit einer erfahrenen Schreibberaterin zusammen und
besprechen Ihre individuellen (Schreb-)Anliegen. Schreiben Sie uns eine
Mail, wenn Sie an der Schreibebratung teilnehmen möchten oder kommen Sie
in unsere Sprechstunde. Wir freuen uns auf Sie!

Freundliche Grüße
Nadja Bourova und Anna-Lena Mertens

--
PunktUm: Beratung und Training für internationale Studierende

Universität Bielefeld
Universitätsstraße 25
33615 Bielefeld

Telefon: +49 521 106-3616
E-Mail: punktum@uni-bielefeld.de
Sprechstunden: Di. & Do. 14-16 Uhr

Raum: C3-210

www.uni-bielefeld.de/punktum
[Studierende LiLi] BPSt in Sprachlicher Grundbildung und Germanistik ( 07.07.14 )
Per E-Mail eingestellt von kathrin.grothe@uni-bielefeld.de:

Liebe Studierende,

AdressatInnen dieser Nachricht sind diejenigen Lehramtsstudierenden unter
Ihnen, die nach dem Studienmodell 2011 studieren und beabsichtigen, im nächsten
Semester Ihre Berufsfeldbezogene Praxisstudie im Fach Deutsch, das können Sie auch als ISP-Studierende/r, zu absolvieren
und sich in eine Veranstaltung eintragen müssen. (Falls Sie nicht zu dieser
Gruppe gehören, ist diese Mail für Sie nicht von Belang. Dann können Sie sie getrost löschen...)

Studienmodell 2011
Wir möchten
Sie gerne über die Berufsfeldbezogene Praxisstudie in Sprachlicher Grundbildung
(es werden zusätzlich 10 Plätze an ISP-Studierende vergeben) und Germanistik informieren und Ihre diesbezüglichen Fragen klären.
Deshalb laden wir Sie ein zu einer
Info-Veranstaltung für Lehramtsstudierende des neuen
Studienmodells

am Donnerstag, den 17.7.2014 in H 11

16 - 18 Uhr

Die Teilnahme an der für Sie relevanten
Veranstaltung empfehlen wir Ihnen. Wir gehen davon aus, dass Sie diese
Möglichkeit zur Information nutzen. Sollten Sie verhindert sein, informieren
Sie sich bitte bei KommilitonInnen.

Freundliche Grüße von

Anke Schöning, BiSEd

Kathrin Grothe, LiLi-Fakultät

--
______________________________________
Kathrin Grothe
Uni Bielefeld
Raum C6-216
Tel: 0521/106-3692
[Studierende LiLi] Klartext Europa -07.07.2014- öffentliche Debatte zur Zukunft der EU ( 07.07.14 )
Per E-Mail eingestellt von jan-phillip.niediek@uni-bielefeld.de:

Sehr
geehrte Menschen, Bürgerinnen und Bürger Europas,

die
Debattiergesellschaft der Universität Bielefeld lädt zur öffentlichen Klartext Europa Publikumsdebatte zum Thema „Grünes
Europa – Sollte uns Umweltschutz immer wichtiger sein als
Wirtschaftswachstum?", heute, am Montag den 07.07.2014 im
„Lessinghaus“ in der Lessingstraße 3,
um 19:00 Uhr, der Eintritt ist natürlich frei.

Im
Rahmen der dieser internationalen Veranstaltungsreihe von Debatten
sollen im Europawahljahr 2014 grundsätzliche Fragen zur Zukunft der
Europäischen Union angesprochen werden. Starke
Redner_innen der Debattiergesellschaft, sowie Frau Christina Kampmann
(SPD) und Herr Henning Höne (FDP) werden dabei klar eine Pro- und
eine Contra-Position vertreten, um den Zuhörer_innen die gesamte
Dimension der Streitfrage zu präsentieren. Im Verlauf der
Publikumsdebatte eröffnen Fragen aus dem Plenum einen offenen und
kontroversen Dialog zwischen Studierenden, Gästen und Publikum. Die
Debattiergesellschaft Bielefeld e.V., und der Bürger Europas e.V.
wollen einen Mehrwert zur Meinungsbildung über die Zukunft der
Europäische Union bieten und freuen sich eine kontroverse
Streitfrage mit interessanten Gäste und ein vielseitigen Publikum zu
debattieren.

Im
Anschluss bietet ein Glas Sekt oder Selters die Gelegenheit gemeinsam
ins Gespräch zu kommen.

Klartext
Europa Debatte „Grünes
Europa – Sollte uns Umweltschutz immer wichtiger sein als
Wirtschaftswachstum?", Montag 07.07.2013 - „Lessinghaus“,
Lessingstraße 3 - Bielefeld , 19:00 Uhr, Eintritt frei.

Infos/Kontakt: http://www.vdch.de/europadebatten/

http://debattiergesellschaft-bielefeld.jimdo.com/

https://www.facebook.com/events/630739870354786

Auf
viele Gäste und eine spannende Debatte freut sich

die
Debattiergesellschaft Bielefeld e.V.

debattiergesellschaftbielefeld@gmail.com
[Studierende LiLi] Uni gestalten - Du entscheidest! - Hinweis ( 01.07.14 )
Per E-Mail eingestellt von fachschaft.lili@uni-bielefeld.de:

Liebe KommilitonInnen,

in unserer letzten Mail zu den Wahlen haben wir uns leider etwas missverständlich ausgedrückt. Wir unterstützen keine einzelne Liste, sondern möchten euch lediglich ausdrücklich darum bitten, euer Wahlrecht für das Studierendenparlament allgemein wahrzunehmen, damit die Hochschule in euren Interessen gestaltet werden kann. Jede/r Student/in kann unter den antretenden Listen eine finden, die seine/ihre Interessen am Ehesten vertritt. Daher nochmal ganz kurz und klar: Geht bitte wählen!

Beste Grüße

eure Dachfachschaft und Fachschaften der LiLiFak

--
Universität Bielefeld
Dachfachschaft der Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft
Raum: D3-120 | Telefon: 0521-106-5242
Zusammenschluss der autonomen Fachschaften

> Anglistik
> Computerlinguistik
> Deutsch als Fremdsprache
> Germanistik
> Klinische Linguistik
> Latein
> Literaturwissenschaft
> Kunst & Musik
[Studierende LiLi] Uni gestalten - Du entscheidest! ( 26.06.14 )
Per E-Mail eingestellt von fachschaft.lili@uni-bielefeld.de:

Liebe KommilitonInnen,

in der Woche von Montag, dem 30.06.14, bis Freitag, den 04.07.14, finden wieder zwei sehr wichtige Wahlen statt; für das Studierendenparlament und für die Fakultätskonferenz. Mit dieser Mail möchten wir euch einen kurzen Überblick geben, worum es sich bei diesen beiden Gremien handelt, euch auffordern, euer Wahlrecht wahrzunehmen und jeweils eine kleine Bitte an euch richten.

Studierendenparlament (StuPa):
Das StuPa ist das oberste beschlussfassende Organ der Studierendenschaft der Uni Bielefeld und bestimmt im Rahmen der Satzung der Uni Bielefeld die Richtlinien der Arbeit des AStA. Es wählt die ReferentInnen des AStA, beschließt den Haushalt und kontrolliert seine Ausführung. Das heißt, das StuPa entscheidet beispielsweise über Änderungen der (Semester-)Beitragsordnung. Das StuPa setzt sich aus gewählten Vertretern verschiedener Listen zusammen. Grundsätzlich kann jeder eine Liste mit einem Wahlprogramm einreichen; traditionell sind natürlich auch Listen politischer Hochschulgruppen mit Anlehnungen an die bekannten Parteien vertreten. Dieses Mal wird es allerdings auch eine Liste mit Fachschaftern geben, also mit Kandidaten, die eure Interessen bereits auf anderen Gebieten vertreten. Falls ihr also unentschlossen seid oder unter den politischen Listen keine findet, die euch anspricht, denkt doch mal drüber nach, Fachschafter ins StuPa zu wählen. Auch aus den Fachschaften unserer Fakultät sind Leute auf dieser Liste vertreten.

Fakultätskonferenz (FaKo):
Die FaKo ist das oberste beschlussfassende Organ der Fakultät. Dort treffen sich alle Statusgruppen in verschiedenen Gewichtungen, um zum Beispiel über die Einführung neuer Module, die Verteilung von Fakultätsfinanzmitteln oder neue fächerspezifische Bestimmungen zu entscheiden. In diesem Gremium sitzen neben der Fakultätsverwaltung oder den Professoren auch drei studentische Vertreter. Diese werden ebenfalls von euch anhand einer Liste gewählt. In der Reihenfolge der meisten Stimmen ergeben sich so drei ordentliche Mitglieder, deren drei Vertreter, sowie zwei Nachrücker für den Fall der Fälle. Dabei habt ihr die Möglichkeit, entweder die Liste als Ganzes zu wählen, oder aber nur einzelne Kandidaten.
Die Dachfachschaft gibt sich regelmäßig Mühe, eine möglichst breite Streuung der Kandidaten unter den einzelnen Fächern und ihrer Fachschaften auf diese Liste zu bringen. Daher möchten wir euch bitten, lediglich die Liste als Ganzes zu wählen, sodass sich die Reihenfolge der Kandidaten nicht ändert und wir euch dort optimal vertreten können.

Nutzt euer Recht auf Demokratie, denn für die Uni und die Fakultät gilt dasselbe, wie für die Fachschaft: sie ist, was ihr daraus macht!

Beste Grüße,

eure Dachfachschaft und Fachschaften der LiLiFak

--
Universität Bielefeld
Dachfachschaft der Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft
Raum: D3-120 | Telefon: 0521-106-5242
Zusammenschluss der autonomen Fachschaften

> Anglistik
> Computerlinguistik
> Deutsch als Fremdsprache
> Germanistik
> Klinische Linguistik
> Latein
> Literaturwissenschaft
> Kunst & Musik
[Studierende LiLi] Deutschland gegen USA ( 25.06.14 )
Per E-Mail eingestellt von fachschaft.lili@uni-bielefeld.de:

Liebe StudentenInnen,

Für alle begeisterten Fussball-Fans haben die Dachfachschaft Lili und die TechFak einen Raum für ein spontanes Public Viewing organsiert. Und wir laden euch herzlich ein.

Wann: 18Uhr
Wo: S3-107
Was: Public Viewing (Deutschland gegen USA)

Also schnappt euch eine Tüte Chips, Flips, Gummibärchen und Getränke und kommt vorbei.

Mit freundlichen Grüßen,
Eure Dachfachschaft Lili
--
Universität Bielefeld
Dachfachschaft der Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft
Raum: D3-120
Telefon: 0521-106-5242(tel:00495211065242)