Mathematik / Bachelor (Kern- und Nebenfach) (Einschreibung bis SS 2011) - News

[mathematik-bama] Zuteilungen Mathematik (GHR und Did. Grundlagenstudium) ( 11.09.14 )
Per E-Mail eingestellt von thomas.rottmann@uni-bielefeld.de:

Liebe Studierende,

soeben habe ich die Zuteilungen zu den teilnehmerbeschränkten
Lehrveranstaltungen (ohne Tutorien!) im Bereich Didaktik der Mathematik
(G/HR und did. Grundlagenstudium) in das ekvv übertragen. Ihrem
persönlichen Stundenplan können Sie entnehmen, in welchen Seminaren Sie
einen Platz erhalten haben.

Nachfolgend noch einige Informationen:

1.) Bitte beachten Sie:
Restplätze werden bis zur Notfallsprechstunde nicht mehr von mir
vergeben! Wenn Sie an einem der Seminare mit freien Plätzen teilnehmen
möchten, setzen Sie sich bitte direkt mit den betreffenden Dozenten in
Verbindung oder warten Sie auf die Notfallsprechstunde.
Ich kann und werde auf keine Anfragen bzgl. Nachrückplätzen oder
Tauschwünschen reagieren.

2.) Wer in der ersten Seminarsitzung unentschuldigt fehlt, verliert den
Anspruch auf den zugeteilten Platz. Nur so können wir sicher stellen,
dass keine "Karteileichen" Plätze für andere Interessenten blockieren.
Falls Sie zur ersten Sitzung nicht kommen können, setzen Sie sich daher
unbedingt vorher mit dem Veranstalter in Verbindung.

3.) Zu Semesterbeginn findet wieder eine Notfallsprechstunde statt, in
welcher Restplätze in Seminaren vergeben und Tauschwünsche angenommen
werden. Der Termin für die Sprechstunde wird noch bekannt gegeben.

Beste Grüße und eine schöne vorlesungsfreie Zeit
Thomas Rottmann

PS: Mir ist wohl bewusst, dass viele diese Mail erhalten, obwohl Sie
nicht Mathematik für GHR oder im did. Grundlagenstudium studieren. Über
diesen Verteiler werden aber alle automatisch angeschrieben, die wegen
der Studiengangswahl möglicherweise ein solches (Grundlagen-) Studium
benötigen. Die anderen bitte ich, diese Mail einfach zu löschen. Es gibt
leider keine Möglichkeit, diese Infos wirklich nur an die Betroffenen zu
schicken.

--
Dr. Thomas Rottmann
Universität Bielefeld
Fakultät für Mathematik -
Institut für Didaktik der Mathematik

Postfach 100131
33501 Bielefeld
Tel.: 0521/106-5051
Raum: V6 - 238

--
Information zum Mailverteiler: Alle Studierenden, die einen der folgenden Studiengaenge studieren: Mathematik (GHR) / M.Ed. (Einschreibung bis SS 2014) + Mathematik (GHR/SP) / M.Ed. (Einschreibung bis SS 2014) + Mathematik (Gym/Ge als zweites U-Fach) / M.Ed. (Einschreibung bis SS 2014) + Mathematik (Gym/Ge fortgesetzt) / M.Ed. (Einschreibung bis SS 2014) + Mathematik / B.Sc. (Einschreibung ab WS 11/12) + Mathematik / Ba (Einschreibung bis SS 2011) + Mathematik / M.Ed. (Einschreibung ab WS 14/15) + Mathematik / M.Sc. (Einschreibung ab WS 11/12) + Wirtschaftsmathematik (1-Fach) / Ba (Einschreibung bis SS 2011) + Wirtschaftsmathematik / B.Sc. (Einschreibung ab WS 11/12) + Wirtschaftsmathematik / M.Sc. (Einschreibung ab WS 11/12)
[Studierende Mathematik] Studentische Hilfskraft gesucht zur Betreuung der Austauschstudierenden von der Eastern China Normal University ( 05.09.14 )
Per E-Mail eingestellt von janina.femmer@math.uni-bielefeld.de:

Liebe Studierende,

die Fakultaet fuer Mathematik empfaengt jedes Jahr zwei bis drei
Austauschstudierende im Bachelorstudiengang von der Eastern China Normal
University (ECNU) in Shanghai. Da das Studium in China sehr anders
organisiert ist und erfahrungsgemaess zu Beginn des Austauschs auch noch
groessere Sprachschwierigkeiten in den Vorlesungen bestehen im Hinblick
auf das Fachvokabular, suchen wir eine studentische Hilfskraft, die sich
um diese kleine Gruppe von Austauschstudierenden kuemmert.

Die Stelle umfasst

— im WiSe: 6 Std./Woche WHK/BA fuer vier Monate (Oktober -- Januar)
— im SoSe: 4 Std./Woche WHK/BA für vier Monate (April -- Juli)

Die Betreuung sollte neben allgemeiner Beratung (Unterstuetzung der
Austauschstudierenden bei allen Fragen des Erwerbs von Leistungspunkten)
auch Hilfe bei den Vorlesungsinhalten bieten, zumindest uebersetzung von
Fachbegriffen ins Englische und, falls die betreuende WHK die VL bereits
besucht hat, auch weitere inhaltliche Unterstuetzung wie z.B. das
Wiederholen der Bedeutung neuer Konzepte aus der VL, soweit dies
zeitlich zu leisten ist.

Es hat sich ausserdem als hilfreich erwiesen, wenn die betreuende WHK
bei Schwierigkeiten der Austauschstudenten sowohl diese zu Gespraechen
mit den Dozenten begleitet, als auch mich informiert, so bald Probleme
mit den Studienleistungen absehbar sind.

Vom Bewerber bzw. der Bewerberin werden erwartet

— Student oder Studentin der Mathematik oder Wirtschaftsmathematik an
der Universitaet Bielefeld, gute Kenntnisse des Lehrangebots und der
Studienordnung (soweit relevant fuer Austauschstudierende)
— Gute Englischkenntnisse
— Interesse und Aufgeschlossenheit Studierenden aus anderen
Kulturkreisen gegenueber

Bewerbungen mit Telefonnummer, e-mail-Adresse, Lebenslauf, Transkript
und kurzer Darstellung Ihrer Eignung bitte bis 17. September 2014 als
pdf-file an

gentz{@}math.uni-bielefeld.de}

Spaeter eingehende Bewerbungen koennen beruecksichtigt werden, sofern
die Stelle noch nicht besetzt wurde.

Fuer Auskuenfte stehe ich gerne zur Verfuegung.

Barbara Gentz
____________________________________________________________

Barbara Gentz

Faculty of Mathematics, University of Bielefeld, Germany

office: V5-103
phone: +49 521 106 4788
fax: +49 521 106 6481
e-mail: gentz@math.uni-bielefeld.de
web: http://www.math.uni-bielefeld.de/~gentz [1]

Links:
------
[1] http://www.math.uni-bielefeld.de/%7Egentz
[Studierende Mathematik] Beginn der Vorlesungen im WS 2014/15 ( 21.08.14 )
Per E-Mail eingestellt von dekan@math.uni-bielefeld.de:

Liebe Studierende, liebe Kolleginnen und Kollegen,

im Namen des Dekans moechte ich Ihnen hiermit mitteilen, dass an unserer
Fakultaet die regulaeren Lehrveranstaltungen im WS 2014/15 erst in der
zweiten Vorlesungswoche, also in der Woche vom 13.10.2014 starten
werden. Die erste Vorlesungswoche wird fuer Einfuehrungsveranstaltungen
freigehalten. Hintergrund ist die um eine Woche laengere Vorlesungszeit
im Wintersemester 2014/15. Als Ausgleich hat das Rektorat die nun
beschlossene Regelung ermoeglicht. Der Dekan bittet um entsprechende
Beachtung.

Mit freundlichen Gruessen,

Guido Elsner

--
Information zum Mailverteiler: Alle Studierenden der Fakultaet fuer Mathematik