Texttechnologie / Bachelor (Nebenfach) (Einschreibung bis SS 2011) - News

[Studierende LiLi] Workshopprogramm Sommersemerster 2014 ( 16.04.14 )
Per E-Mail eingestellt von lernwerkstatt@uni-bielefeld.de:

 

Liebe Studierende der Germanistik,

mit dieser Mail möchten wir Sie auf das Workshopprogramm der Lernwerkstatt von April bis Juli 2014 aufmerksam machen:

Die Workshops sind für alle Studierende der Fakultät, für Lehramtsstudierende, LehrerInnen und Interessierte geöffnet. Es werden unter anderem Diagnostische Verfahren oder unterrichtsrelevante Themen, Projekte und Konzepte vorgestellt. Im Anschluss an den Workshop erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Das Programm finden Sie im Anhang dieser Mail und auf der Webseite der Lernwerkstatt unter:
http://www.uni-bielefeld.de/erziehungswissenschaft/ag3/lernwerkstatt/index.html.

Auf der Internetseite finden Sie weitere Informationen zu den Inhalten der Workshops und den Angeboten der Lernwerkstatt.

Bitte beachten Sie, dass ab sofort Anmeldungen erst ab 4 Wochen vor dem jeweiligen Workshoptermin möglich sind!

Bei dieser Gelegenheit wollen wir noch auf die Öffnungszeiten der Lernwerkstatt von Montag bis Donnerstag 12-16 Uhr hinweisen. In dieser Zeit sind Sie herzlich willkommen, sich die Materialien anzuschauen, auszuleihen oder in der Lernwerkstatt zu arbeiten.

Mit freundlichen Grüßen,

Brigitte Kottmann und das Team der Lernwerkstatt
[Studierende LiLi] Workshopprogramm für das Sommersemester 2014 ( 09.04.14 )
Per E-Mail eingestellt von lernwerkstatt@uni-bielefeld.de:

Liebe Studierende,

das neue Workshopprogramm der Lernwerkstatt für das aktuelle Semester wird voraussichtlich am kommenden Montag erscheinen.

Sie können sich dies gerne in der Lernwerkstatt abholen oder auf der Homepage der Lernwerkstatt( http://www.uni-bielefeld.de/erziehungswissenschaft/ag3/lernwerkstatt/)

herunter laden.

Wir möchten Sie aber bereits auf den ersten Workshop aufmerksam machen:

Am 14.04. findet von 14-16 Uhr der Workshop

"Facebook, Chatten, Cybermobbing? Anregungen einer altersgerechten Medienerziehung in der Grundschule und der Sek I"

von Verena Brauner statt.

Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen.

Viele Grüße

Nina Renneke für das Team der Lernwerkstatt
[Studierende LiLi] Ab ins Ausland! ERASMUS +-Stipendien für Studierende an der LiLi-Fakultät ( 07.04.14 )
Per E-Mail eingestellt von valeriano.bellosta_von_colbe@uni-bielefeld.de:

Liebe Studierende der Fakultät,

Ab ins Ausland! Unter diesem Motto möchte ich Sie einladen, sich auf ERASMUS +-Stipendien für das Studienjahr 2014/2015 zu bewerben. Ich weiß, daß sich das Gerücht hartnäckig hält, es seien sehr wenige Plätze vorhanden, sie seien schon vergeben oder man müsse ganz besondere Leistungen vorweisen, um einen Platz zu bekommen. Das Gegenteil ist der Fall! In den vergangenen Jahren wurden Plätze mangels Bewerbungen leider nicht oder an Studierende anderer Fakultäten vergeben.

Sie können für ein oder zwei Semester die Universität Ihrer Wahl besuchen und Leistungen für Kern- und Nebenfach erbringen. Diese werden i. d. R. an der Universität Bielefeld voll anerkannt und auf Ihr Studienpensum angerechnet.

Folgende Universitäten können Sie u. a. besuchen und zwar unabhängig vom Fach:

- Belgien: Wir bereiten eine Partnerschaft mit der Université Catholique de Louvain in Louvain-la-Neuve vor.

- Frankreich: Aix-Marseille Université in Aix-en-Provence (2), Université du Maine in Le Mans (2) und Université "Lumière" Lyon 2 (5). Wir bereiten auch eine Partnerschaft mit der Université "Stendhal" Grenoble 3 vor.

- Polen: Uniwersytet Jagielloński w Krakowie in Krakau (4)

- Schweiz: Université de Neuchâtel (2)
- Spanien: Universidad Complutense de Madrid (4), Universidad de Málaga (2), Universidad de Oviedo (4), Universidade de Santiago de Compostela (2) und Universitat d'Alacant in Alicante (2).

Bei einigen dieser Universitäten stehen die Verträge kurz vor dem Abschluß. Genauere Informationen erhalten Sie in meiner Sprechstunde.

Weitere Programme von anderen Beauftragten finden Sie unter:
https://uni-bielefeld.moveonnet.eu/moveonline/exchanges/search.php(http://www.uni-bielefeld.de/lili/studium/ausland/ausland1.html" target="_blank">http://www.uni-bielefeld.de/lili/studium/ausland/ausland1.html

am 15.04.2014 (für die Schweiz)

am 30.04.2014 (für Belgien, Frankreich, Polen und Spanien)

Erste Informationen zur Antragstellung finden Sie unter:
http://www.uni-bielefeld.de/lili/studium/ausland/leitfaden.html

Viel Erfolg weiterhin in Ihrem Studium wünscht Ihnen

Valeriano Bellosta von Colbe
--
Dr. Valeriano Bellosta von Colbe
Lehrkraft für besondere Aufgaben

Arbeitsbereich Linguistik der romanischen Sprachen [Prof. Dr. Job]
Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft
Universität Bielefeld

Postfach 10 01 31
D-33501 Bielefeld

Tel.: ++49-521-106-3513
E-Mail: valeriano.bellosta_von_colbe@uni-bielefeld.de
[Studierende LiLi] Kurszuteilungen ( 03.04.14 )
Per E-Mail eingestellt von ekvv-lili@uni-bielefeld.de:

Liebe Studierende,

da ich immer noch reihenweise E-Mails mit Fragen bezüglich
Platzzuweisungen erhalte, möchte ich erneut darauf aufmerksam machen,
dass ich hier keinerlei Zuweisungen mehr vornehme.

Ich wünsche Ihnen einen guten Semesterstart!

Herzliche Grüße
Anne Warmuth

--
Anne-Dorothee Warmuth
Universität Bielefeld
Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft
Raum: C4-211
Tel.: 0521/106-3654
E-Mail: ekvv-lili@uni-bielefeld.de
Sprechzeiten:
MO 09:30 - 11:30 Uhr
FR 09.30 - 11:30 Uhr

--
Information zum Mailverteiler: Alle Studierenden der Fakultaet fuer Linguistik und Literaturwissenschaft
[Studierende LiLi] Bezahlte Versuchspersonen gesucht! ( 03.04.14 )
Per E-Mail eingestellt von sebastian.loth@uni-bielefeld.de:

Liebe Studierende,

wir suchen Versuchspersonen für ein Eyetracking-Experiment. Es dauert
etwa 60 Minuten und wird *mit 5 € + Schokolade* vergütet.

Termine & weitere Information: http://moreganize.ch/bZoKE8OuMR2

Wir suchen /regelmäßig/ Versuchspersonen über unseren Newsletter:
http://psyling.uni-bielefeld.de

Vielen Dank und Grüße
Sebastian Loth
--
Universitätsstr. 25, 33615 Bielefeld, Raum C5-214, +49-521-106-3669

--
Information zum Mailverteiler: Alle Studierenden der Fakultaet fuer Linguistik und Literaturwissenschaft
[Studierende LiLi] Urlaub ( 21.03.14 )
Per E-Mail eingestellt von ekvv-lili@uni-bielefeld.de:

Liebe Studierende,

ich möchte mich hiermit offiziell in den Urlaub verabschieden. Sollten
Sie nun noch Kursprobleme haben, möchte ich Sie bitten, damit bis zu
Beginn der Vorlesungszeit zu warten und diese direkt in den Seminaren
mit den Lehrenden zu klären. Ab Beginn der Vorlesungszeit müssen die
Lehrenden grundsätzlich selbst entscheiden, ob Sie noch zusätzliche
Studierende in Ihre Kurse aufnehmen können. Daher müssen auch die
Lehrenden Ihnen selbst die Plätze im System zuweisen.

Ich wünsche Ihnen noch eine angenehme vorlesungsfreie Zeit und einen
guten Semesterstart!

Herzliche Grüße
Anne Warmuth

--
Anne-Dorothee Warmuth
Universität Bielefeld
Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft
Raum: C4-211
Tel.: 0521/106-3654
E-Mail:ekvv-lili@uni-bielefeld.de
Sprechzeiten in den Semesterferien:
MO 09:30 - 11:00 Uhr und 13:00 - 14:00 Uhr

--
Information zum Mailverteiler: Alle Studierenden der Fakultaet fuer Linguistik und Literaturwissenschaft
[Studierende LiLi] Fwd: Weibliche Intellektuelle: ZiF-Tagung am 24.-25. März ( 18.03.14 )
Per E-Mail eingestellt von astrid.pilar@uni-bielefeld.de:

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Namen der Bielefelder Zeitgeschichte darf ich Sie herzlich zu einer
Veranstaltung einladen, auf welche die Abteilung lange und mit viel
Vorfreude hingearbeitet hat: Am *24. und 25. März 2014* wird im Zentrum
für interdisziplinäre Forschung die Tagung */

Weibliche Intellektuelle im 20. und 21. Jahrhundert. Gegenwartsdiagnosen
und Eingreifendes Denken/* stattfinden.

Unter diesem Titel debatieren Forscherinnen und Forschern aus dem In-
und Ausland eine Vielzahl von Fallbeispielen, Theorien und Fragen, wie
Sie im anhängenden Programm nachlesen können.

Aus diesem Kreis sei an dieser Stelle *Agnes Heller *erwähnt, die im
Rahmen eines öffentlichen Abendvortrags zu /*Hannah Arendts
Denken*/**sprechen wird.

Weitere Informationen finden Sie unten in einer Kurzbeschreibung der
Tagung, im Programm im Anhang und online auf der Homepage für den
Arbeitsbereich Zeitgeschichte
<http://www.uni-bielefeld.de/geschichte/abteilung/arbeitsbereiche/zeitgeschichte/>bzw.
im Eintrag des Veranstaltungskalender des Zif für 2014
<http://www.uni-bielefeld.de/ZIF/Kalender/2014.html> .

mit freundlichen Grüßen,

Henning Damberg

_
Kurzbeschreibung der Tagung: _

Weibliche Intellektuelle im 20. und 21. Jahrhundert
Gegenwartsdiagnosen und Eingreifendes Denken

Termin: 24. - 25. März 2014

Leitung: Ingrid Gilcher-Holtey (Bielefeld, GER)

Das 20. Jahrhundert ist als "Jahrhundert der Intellektuellen" bezeichnet
worden. Zahlreiche Studien haben die Geschichte der Intellektuellen
nachgezeichnet. Sie gleichen sich in einem Punkt: der Ausblendung von
Frauen. Ziel der Tagung ist es, die Galerie der Männerbilder, die die
Intellektuellengeschichte konstruiert hat, um Portraits von Frauen in
der Rolle der Intellektuellen zu erweitern und dadurch zurechtzurücken.
Gegenwartsdiagnosen und Eingreifendes Denken von Frauen im 20. und 21.
Jahrhundert soll in Fallstudien erschlossen werden, um anhand der
gewonnenen Daten eine Debatte über die Fragen zu eröffnen: (a) ob und
inwiefern das politische Engagement von Frauen den vorherrschenden
Idealtypen des Intellektuellen subsumiert und/oder (b) ein spezifischer
Typus weiblichen Engagements extrapoliert werden kann bzw. (c) der Blick
auf Frauen die Typologie als solche ins Wanken bringt?
[Studierende LiLi] Wichtig: Veranstaltungen ohne freie Plätze ( 17.03.14 )
Per E-Mail eingestellt von ekvv-lili@uni-bielefeld.de:

Liebe Studierende,

bitte beachten Sie, dass in folgenden Veranstaltungen leider*keine
Plätze mehr frei* sind:

* 239864 Sprache und Lernen
* 239865 Schriftspracherwerb (geöffnet für "Didaktisches
Grundlagenstudium Deutsch 'Schriftspracherwerb'")
* 230094 Erst- und Zweitspracherwerb (geöffnet für "Didaktisches
Grundlagenstudium Deutsch 'Erst- und Zweitspracherwerb'")
* 237060 Schriftspracherwerb (geöffnet für "Didaktisches
Grundlagenstudium Deutsch 'Schriftspracherwerb'")
* 230005 Theorizing Gender: Caribbean Women Writers, Crossing
Borders/Crossing Boundaries
* 239898 Was ist Gegenwartsliteratur?

Ich verstehe zum Teil Ihren Unmut oder Ihre Enttäuschung, bitte
schreiben Sie mich aber dennoch wegen dieser Veranstaltungen nicht mehr
an. Bzgl. der Veranstaltungen zum Erst- und Zweitspracherwerb beachten
Sie bitte die Mail von Sören Ohlhus vom 14.03.

Herzliche Grüße und einen guten Semesterstart wünscht
Anne Warmuth

--
Anne-Dorothee Warmuth
Universität Bielefeld
Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft
Raum: C4-211
Tel.: 0521/106-3654
E-Mail: ekvv-lili@uni-bielefeld.de
Sprechzeiten in den Semesterferien:
MO 09:30 - 11:00 Uhr und 13:00 - 14:00 Uhr