ZUg

Hintergrundbild
Hintergrundbild

ZUg

EXIST Workshop - 16. Juli 2013

Veröffentlicht am 17. Juni 2013
Für die Umsetzung von technologieorientierten Gründungsvorhaben bestehen spezielle Förderangebote für Studierende, Absolventinnen und Absolventen sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler.

Eine Förderung kann in zwei Stufen erfolgen. Gründerteams können bei der Entwicklung eines Produkts und der Erarbeitung eines Businessplans in der Frühphase unterstützt werden. Darüber hinaus können Forscherteams Unterstützung bei anspruchsvollen technologieorientieren Entwicklungsarbeiten bekommen, um die Machbarkeit oder Marktreife für ein Gründungsvorhaben sicherzustellen.

Sie erhalten Informationen zu Voraussetzungen, Förderumfang und Antragstellung sowie Erfahrungen aus erster Hand.

Anmeldung und weitere Informationen.

Gesendet von MSentker in Allgemein

Meet an Entrepreneur - 11. Juni 2013

Veröffentlicht am 28. Mai 2013

Die Veranstaltungsreihe „Meet an Entrepreneur“ findet ihre Fortsetzung am Dienstag, 11. Juni 2013 um 18:00 Uhr im Internationalen Begegnungszentrum (IBZ) der Universität Bielefeld.

Herr Dirk Strothmann wird persönliche Einblicke in die Herausforderungen einer Unternehmensgründung anhand seiner Gründungsgeschichte der Magnic Innovations GmbH & Co. KG geben. Das Unternehmen hat 2012 nicht nur den zweiten Platz beim startklar Businessplan-Wettbewerb erreicht, sondern auch ein sehr erfolgreiches Crowdfunding abgeschlossen und seine Wettbewerbsposition mittels eines internationalen Patents abgesichert.

Nähere Informationen zur Veranstaltung sowie zur Anmeldung.

Die Veranstaltungsreihe „Meet an Entrepreneur“ an der Universität Bielefeld bietet die Möglichkeit, erfolgreiche Unternehmensgründer/-innen persönlich kennenzulernen und dabei aus erster Hand über die Gründungsgeschichte derer Unternehmen zu erfahren.

Der Lehrstuhl für Innovations- und Technologiemanagement in Kooperation mit dem Zentrum für Unternehmensgründung (ZUg) lädt hierfür zweimalig pro Semester ein und bietet neben dem Vortrag auch die Möglichkeit zur Diskussion sowie für den persönlichen und informellen Austausch.

Gesendet von MSentker in Allgemein

Sprechtag Beteiligungsfinanzierung von High-Tech Gründerfonds und NRW.BANK

Veröffentlicht am 21. Mai 2013

Der High-Tech Gründerfonds und die NRW.Bank bieten am 13. Juni 2013 einen gemeinsamen Sprechtag Beteiligungsfinanzierung  für Gründer und junge Unternehmen aus dem High-Tech Bereich. Hier haben Gründer 45 Minuten Zeit, ihr Konzept vor Kapitalgebern zu präsentieren, sich über Finanzierungsmöglichkeiten in der Start-Up-Phase zu informieren und wertvolles Feedback einzuholen.


Die Veranstaltung wendet sich an alle ambitionierten Gründer und Jungunternehmen, die eine Finanzierung über Beteiligungskapital in Betracht ziehen, also auch an Gründer aus dem universitären Umfeld (aktuelle und ehemalige Studierende, Doktoranden, Postdocs, Professoren) aus den Bereichen:


•    Energie, Maschinenbau, Automation, Steuerung, optische Technologien, industrielle Software
•    Life Science (Biotechnologie, Medizintechnik, Diagnostik), Material Science, Nanotechnologie und Chemie
•    Software, Internet-/Telekommunikationstechnologien, Medien und e-commerce


Interessierte Gründer senden ihre Bewerbung bis zum 07. Juni 2013 an c.mertsch@htgf.de

Einladung zum Sprechtag.

Gesendet von MSentker in Allgemein

OWL-Innovationspreis MARKTVISIONEN

Veröffentlicht am 21. Mai 2013

Mit dem OWL-Innovationspreis MARKTVISIONEN stellt die OstWestfalenLippe GmbH gute Ideen ins Licht der Öffentlichkeit, um sie zu würdigen und neue Impulse zu setzen.

Der Preis wird für innovative Produkte und Dienstleistungen sowie vorbildliche Prozesse an Unternehmen aus OWL verliehen. Erfolg versprechende junge Unternehmen werden mit dem Start Up-Preis ausgezeichnet, der mit 5.000 Euro dotiert ist.

Mit der 10. Ausschreibung feiert der Wettbewerb 2013 ein Jubiläum.

Bewerbungsschluss ist der 21. Juni 2013.

Detaillierte Informationen erhalten Sie bei der OstWestfalenLippe GmbH.

Gesendet von MSentker in Allgemein

"GO-Bio" Wettbewerb gestartet

Veröffentlicht am 20. Februar 2013

Aufruf des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. 

Gefördert werden Gründungsteams deren Forschungsthemen aus allen Zweigen der modernen Lebenswissenschaften sowie aus den Grenzbereichen zwischen Biologie und ihren naturwissenschaftlichen und technischen Nachbardisziplinen stammen. 

 Besonders förderungswürdig sind folgende Vorhaben:

  • weltweite Ernährung sichern
  • Agrarproduktion nachhaltig gestalten
  • gesunde und sichere Lebensmittel produzieren
  • nachwachsende Rohstoffe mit biotechnologischen Verfahren industriell nutzen
  • Energieträger auf Basis von Biomasse ausbauen
  • Therapie und Diagnose von Krankheiten mit hohen medizinischen Bedarf
  • Individualisierte Medizin
  • Prävention und Ernährung

Mehrstufies Verfahren.

Einreichungsfrist für die erste Stufe: 15. Juli 2013

Detaillierte Informationen erhalten Sie hier.

Gesendet von AEbner in Allgemein

Wettbewerb "Kultur- und Kreativpiloten Deutschland"

Veröffentlicht am 18. Februar 2013

Ab sofort werden wieder Kultur- und Kreativschaffende gesucht, die neuen Geschäftsideen auf besondere Art Leben einhauchen. 

Vergeben wird diese Auszeichnung im Rahmen der "Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft" der Bundesregierung. 

Die 32 Gewinner des Wettbewerbes werden ein Jahr lang von Branchenfachleuten mit Workshops begleitet. Während des Kreativepiloten-Jahres können die Gewinner damit ihre unternehmerische Navigationsfähigkeit erhöhen, mit erfahrenen Unternehmen Kontakt aufnehmen und zusätzliche Aufmerksamkeit erhalten.

Für die Bewerbung benötigen Sie: eine kurze Beschreibung der Idee und Geschäftstätigkeit, ein Motivationsschreiben und einen kurzen Lebenslauf. 

Einsendeschluss ist der 31. März 2013.

Weitere Informationen finden sie hier.

Gesendet von AEbner in Allgemein

Meet an Entrepreneur - 22. Januar im IBZ

Veröffentlicht am 21. Januar 2013

Die Veranstaltung richtet sich an gründungsinteressierte Hochschulangehörige. Meet an Entrepreneur stellt erfolgreiche Gründerinnen und Gründer vor, welche aus erster Hand ihre Gründungsgeschichte erzählen und somit einen unmittelbaren Einblick in die Praxis, insbesondere auch in Chancen und Risiken einer Unternehmensgründung, bieten.

Am Dienstag, 22. Januar um 18.00 Uhr wird Stefan Northoff von der Firma TeutoCell im IBZ zu Gast sein. TeutoCell ist eine Ausgründung aus der Universität Bielefeld und gewann 2011 den Businessplanwettbewerb startklar owl.

Weitere Informationen und die Anmeldung finden sie hier.

Gesendet von AEbner in Allgemein

Gründerteams erfolgreich führen - Existenzgründerworkshop des ZUg

Veröffentlicht am 18. Dezember 2012

Jedes Team - ab 2 Personen - durchlebt bestimmte Phasen und entwickelt eigene Dynamiken.

In dem am 4. Januar 2013 von 12.00 bis 16.00 Uhr stattfindenen Workshop erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, ihr Team aus verschiedenen Perspektiven zu analysieren und daraus Gestaltungs- und Führungsansätze abzuleiten. 

Im Workshop wird der Frage nachgegangen, welches die Faktoren für eine erfolgreiche Teamarbeit sind und wie diese ein Team beeinflussen können, wie Kommunikation zielführend organisiert wird und Konflikte moderiert werden können. 

Inhalte werden sein:

  • Der Lebenszyklus von Teams
  • Das Team aus verschiedenen Perspektiven
  • Rollen im Team
  • Teamkommunikation organisieren
  • Konstruktiver Umgang mit schwierigen Situationen und Konflikten

Für die Teilnahme ist es nicht zwingend notwendig, dass Sie schon ein Team sind. Einzelgründerinnen und -gründer sind herzlich willkommen. Der Workshop ist für Studierende, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität Bielefeld kostenfrei.

Referentin: Ricarda Martin

Verbindliche Anmeldung bei Anja Ebner

Gesendet von AEbner in Allgemein

Veranstaltung des ZUg - Ideeniale -Sprungbrett für Ideen

Veröffentlicht am 3. Dezember 2012

Erstmals in diesem Jahr veranstaltet das Zentrum für Unternehmensgründung - ZUg am 13. und 14. Dezember im IBZ die 

Ideeniale - Sprungbrett für Ideen

 

Innerhalb der Veranstaltung sollen anhand des Design Thinking Ansatzes innovative Ideen für gesellschaftliche Herausforderungen entwickelt werden. Begleitet und moderiert wird diese Veranstaltung von Trainern des Hasso Plattner Instituts. 

Mit dem Design Thinking Ansatz erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeiten:

  • in kurzer Zeit Ideen zu entwickeln und diese klar zu kommunizieren
  • Produkte und Dienstleistungen schnell und günstig zu testen
  • interdisziplinär zu arbeiten

Das Programm:

13. Dezember / 14.30 - 19.00 Uhr

  • Einführung in den Design Thinking Ansatz und Vorstellen von Methoden zur Entwicklung von Ideen
  • Teamfindung; Projektwahl (Fokusfelder sind u.a.: Bildung, Digital, Gesundheit, Umwelt, Kommunikation, Technik, IT); Konzeptionsphase und Recherche

14. Dezember / 9.30 - 19.00 Uhr

  • Fortführung der Konzeptionsphase
  • Vortrag zum Thema "Educational Entrepreneurship" - Referentin Julia Behrens (Bertelsmann AG)
  • Bewertung der Ergebnisse im Peer Pitching Verfahren
  • Vortrag: Jan Strohschein, Gründer von Greenjobs
  • Präsentation der Ergebnisse

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.


Gesendet von AEbner in Allgemein

Workshop "Patente & Existenzgründung" in der Universität Bielefeld

Veröffentlicht am 26. November 2012

Das Zentrum für Unternehmensgründung - ZUg und der Patentberatungsservice der Universität Bielefeld bieten in Zusammenarbeit mit der Patentverwertungsagentur der Hochschulen NRWs PROvendis am 6. Dezember 2012 ab 10.00 Uhr einen Workshop zum Thema "Patente & Existenzgründung" an.

Der Workshop richtet sich an  WissenschaftlerInnen, MitarbeiterInnen und Studierende aus den Bereichen Naturwissenschaften und Technik, die ihre innovativen Forschungsergebnisse mit einem Patent schützen und evtl. zur Unternehmensgründung nutzen wollen.

Die Veranstaltung bietet eine Einführung in das Patentwesen an Hochschulen mit folgenden Schwerpunkten:

  • Service der Patentverwertungsagentur PROvendis
  • Existenzgründung mit Hochschulpatenten - was ist zu beachten, wie gehe ich vor?
  • Der Weg zum Patent an der Universität Bielefeld

Darüber hinaus besteht die Gelegenheit an einer Erfindersprechstunde teilzunehmen. Hier wird den TeilnehmerInnen die Möglichkeit zu einer individuellen und vertraulichen Beratung geboten.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

Gesendet von AEbner in Allgemein

Siebter Nationaler IT-Gipfel in Essen

Veröffentlicht am 14. November 2012

Der IT-Gipfel wird vom Bundeswirtschaftsministerium organisiert und hat das Ziel die digitale Technologien und das Internet als Potenzial zu nutzen. 

Um kreative Ideen und die Innovationskraft der jungen Internet-Unternehmen zu unterstützen, wird das Bundeswirtschaftsministerium den Beirat "Junge Digitale Wirtschaft" einrichten und einen "Marktplatz für IT-Startups" schaffen. Hier können sich junge IT-Unternehmen untereinander, mit der etablierten Wirtschaft und potenziellen Investoren austauschen.

Weitere Informationen zum IT-Gipfel finden Sie hier


Gesendet von AEbner in Allgemein

Start-up Lounge des ZUg im Rahmen der Gründerwoche 2012

Veröffentlicht am 12. November 2012

Heute startet bundesweit die Gründerwoche 2012.

Vom 12. - 18. November 2012 findet deutschlandweit die Gründerwoche statt. Zum dritten Mal führt das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie in Kooperation mit der internationalen Global Entrepreneurship Week die Gründerwoche Deutschland durch. 

Zeitgleich finden in 125 Ländern Veranstaltungen zum Thema Existenzgründungen, Kreativität und Unternehmergeist statt. Insgesamt werden deutschlandweit ca. 1500 Veranstaltungen zu diesen Themen durchgeführt. 

Das ZUg beteiligt sich an der Gründerwoche mit der Start-up Lounge im Rahmen der Berufseinstiegsmesse der Universität Bielefeld <perspektive>. Am 15. November können Gründungsinteressierte in der Zeit von 10 - 17 Uhr in der Start-up Lounge verschiedene Einrichtungen und Institutionen zum Thema Gründung kennenlernen.

Vertreten sein werden: IHK zu Bielefeld, Sparkasse Bielefeld und Herford, Gründerfonds Bielefeld-Ostwestfalen, Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft WEGE, Initiative Wirtschaftsstandort Kreis Herford e.V., pro Wirtschaft Gütersloh, Fachhochschule Bielefeld und Zentrum für Unternehmensgründung - ZUg. Daneben werden Gründerteams aus der Universität Bielefeld ihr Gründungsprojekt vorstellen u.a. die Gewinner des diesjährigen startklar owl Businessplanwettbewerbes.

Ebenfalls in der Start-up Lounge findet von 12 - 14 Uhr ein Praxisworkshop zum Thema "Die eigene Geschäftsidee auf einer Messe präsentieren" statt. Hierbei wird z.B. den Fragen nachgegangen: Wie präsentieren oder stellen Sie Ihre Idee / Ihr Unternehmen vor? Wie nehmen Sie Kontakt zu potentiellen Kunden auf? Wie treten Sie kompetent auf der Messe auf?

Der Workshop setzt sich aus einem Inputvortrag der Referentin Ricarda Martin und einem Interaktionsteil mit Gründerteams der Uni zusammen. Der Interaktionsteil nutzt die real gegebene Messesituation, um vor Ort verschiedene Präsentationstechniken zu nutzen.

Zum Zuschauen sind alle herzlich eingeladen.

Weiter Informationen zur Start-up Lounge und zum Workshop erhalten Sie hier.

Die Start-up Lounge des ZUg finden Sie am 15. November in der Uni-Halle im Bereich Uni Q.

Gesendet von AEbner in Allgemein

NRW-Gründerstipendium im Bereich Film- und TV-Produktion, Neue Medien und Games

Veröffentlicht am 12. November 2012

Das Stipendium des AV-Gründerzentrums NRW konzentriert sich auf den Bedarf von Start-ups in den Bereichen Film- und TV-Produktion, Neue Medien und Games. 

Teilnehmen können Start-ups deren Sitz in NRW ist und die nicht länger als drei Jahre am Markt sind. 

Neben einem Seminar- und Coaching-Programm, wird eine finanzielle Unterstützung von 10.000 Euro ausgesetzt.

Weitere Infos hier.

Bewerbungsschluss: 26. November 2012

Gesendet von AEbner in Allgemein

BMWI-Nachwuchsjournalistenwettbewerb - Artikel der Gewinner sind online

Veröffentlicht am 8. November 2012

Im Rahmen der Gründerwoche Deutschland (ZUg Blog vom 7. September 2012) schrieb der BMWI in Kooperation mit dem Handelsblatt den Nachwuchsjournalistenwettbewerb "Mach doch, was du willst! - Unternehmergeist in Deutschland" aus. 

Es sollten in dem Artikel gezeigt werden, was das Besondere daran ist, Unternehmer zu sein. 

Die Gewinnerbeiträge sind jetzt online.

Gesendet von AEbner in Allgemein

Gründergipfel NRW 2012. Dialogforum. Inforbörse. Netzwerk

Veröffentlicht am 5. November 2012

Auf dem Gründergipfel NRW 2012 haben Sie Gelegenheit, sich rund um die Themen Existenzgründung, Unternehmensentwicklung und -finanzierung zu informieren und beraten zu lassen. Tauschen Sie sich mit gleichgesinnten Gründerinnen, Gründern und jungen Unternehmen aus, knüpfen Sie Kontakte oder lassen Sie sich von erfolgreichen Unternehmensbeispielen inspirieren. Zum ersten Mal findet der Gründergipfel NRW am 9. November 2012 in der Station Airport am Düsseldorfer Flughafenbahnhof statt.

Rund 84.500 Unternehmen wurden 2011 in Nordrhein-Westfalen gegründet. Ein gutes Zeichen für den Standort NRW und zugleich ein Ansporn noch mehr Menschen zu ermutigen, ihre Ideen zu verwirklichen und wachsen zu lassen.

Dies nehmen die NRW.Bank, die KfW Bankengruppe, das Bundeswirtschaftsministerium, die Startercenter NRW und das nordrhein-westfälische Wirtschaftsministerium zum Anlass, sich 2012 erstmals in Düsseldorf mit allem zu präsentieren, was sie Gründerinnen, Gründern und Jungunternehmen an Rat und Unterstützung zu bieten haben. Zahlreiche weitere Akteure aus der nordrhein-westfälischen und bundesdeutschen Gründerlandschaft ergänzen das attraktive und unterhaltsame Fachprogramm.

Im Rahmen der Veranstaltung ist im Beisein von Herrn Garrelt Duin, Minister für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes NRW und dem Vorstand der NRW.Bank die Verleihung des „Gipfelstürmer NRW 2012“, dem neuen Gründerpreis des Landes NRW, vorgesehen.

Unmittelbar nach der Verleihung des Gründerpreises wird die Gründerwoche Deutschland 2012 durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie offiziell eröffnet. Zwischen dem 12. und dem 18. November finden bundesweit Workshops, Planspiele, Wettbewerbe und viele weitere Veranstaltungen rund um das Thema berufliche Selbstständigkeit und Unternehmergeist statt. Während der bundesweiten Gründerwoche bieten die Startercenter NRW und viele weitere Akteure aus der Gründerlandschaft in Nordrhein-Westfalen  Informations- und Beratungsveranstaltungen in ganz Nordrhein-Westfalen an.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.gruendergipfel.nrw.de

Gesendet von AEbner in Allgemein

Kalender

« September 2014
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
     
       
Heute

Blog Links

[Dies ist ein Apache Roller Blog]