Hintergrundbild

Wirtschaftswissenschaften Blog

Studierende der Universität Bielefeld als Entrepreneure von morgen

Veröffentlicht am 19. Juli 2018

Start-ups gibt es nur im Silicon Valley? Von wegen! Die Startup-Szene in Deutschland ist derzeit so lebendig wie noch nie. Und auch die Region OWL muss sich nicht verstecken. Kreative Köpfe sind in einer Vielzahl vorhanden und warten nur darauf entdeckt zu werden.

In diesem Sommersemester 2018 entwickelten interdisziplinäre Studierendenteams auf Basis der CANVAS ihre eigenen Geschäftsideen bis hin zu einem markteinführungswürdigem Geschäftskonzept.

Einen ausführlichen Bericht zur Abschlussveranstaltung der Übung zum Gründungsmanagement finden Sie hier:

https://ekvv.uni-bielefeld.de/blog/wiwi/resource/news_gm/20180714_Bericht_Pitch_Uebung_Gruendungsmanagement.pdf

Gesendet von MDarkow in GM
Tags: gm

Master-LV "Spezialgebiete des ITM" zusammengelegt mit PÜ zum ITM

Veröffentlicht am 11. Juli 2018

Im WiSe 2018/2019 werden die Vorlesung "Spezialgebiete des ITM" und die Praktische Übung (PÜ) zum ITM parallel bzw. übergreifend angeboten. Informationen finden Sie unter http://www.uni-bielefeld.de/wiwi/itm/lehre/2018-wise/spezialgebiete.html sowie http://www.uni-bielefeld.de/wiwi/itm/lehre/2018-wise/pue-ma.html.

Eine Anmeldung zu einer der Veranstaltungen oder zu beiden ist möglich bis zum 27.09., 12 Uhr, unter http://www.uni-bielefeld.de/wiwi/itm/lehre/anmeldung-lv-master.html.

Gesendet von MDarkow in ITM
Tags: itm

Neues Kursformat für ITM-Masterseminar

Veröffentlicht am 11. Juli 2018

Informationen zum neuen Ablauf finden Sie unter http://www.uni-bielefeld.de/wiwi/itm/lehre/2018-wise/seminar-ma.html.
Anmeldung zum Seminar bitte bis zum 27.09., 12 Uhr, unter http://www.uni-bielefeld.de/wiwi/itm/lehre/anmeldung-lv-seminar-master.html.

Gesendet von MDarkow in ITM
Tags: itm

Vortrag von Herrn Dr. Yuri Malitsky (Morgan Stanley, USA) zu Machine Learning in Finance

Veröffentlicht am 9. Juli 2018
Herr Dr. Malitsky wird am 18. Juli, 14 Uhr, in U3-140 einen Vortrag zu "Machine Learning in Finance" halten.
Gesendet von MDarkow in iTIME
Tags: itime

CfP for SI on "Modeling and Simulation of Complex Systems" in Annals of Operations Research

Veröffentlicht am 6. Juli 2018

Call for Papers for a Special Issue on "Modeling and Simulation of Complex Systems" in Annals of Operations Research

Submission Deadline: January 7th, 2019

Complex systems are a common phenomenon in real-world decision making. The behavior of such a complex system stems from numerous relationships and various interactions between diverse entities of the system or between a given system and its environment: innovation diffusion on consumer markets may serve as an example. Computer simulations provide an opportunity to alter a modeled system, to observe its emergent behavior, and, thus, to answer what-if questions.

This special issue of the Annals of Operations Research aims at discussing recent advances in modeling and simulation of complex systems. Methods to be applied include agent-based simulation, multi-agent systems, simulation-optimization approaches, etc. Potential topics to consider (but not limited to) are:
(*) diffusion processes in markets, societies, or ecosystems
(*) applications in various areas including, for example, smart products, smart production systems, or autonomous production
(*) impact of peculiarities of some complex system, e.g., word of mouth or social influence
(*) parametrization and validation issues

We hope the special issue will document the state-of-the-art in modeling and simulation of complex systems and provide a framework for future research that moves the field forward by better solving relevant problems with more realistic assumptions, and by leveraging the best research in related disciplines. Researchers from all disciplines are invited to consider this special issue as an outlet to publish their high quality work on the above or related topics.

Instructions for authors can be found at:
http://www.springer.com/business+%26+management/operations+research/journal/10479

Authors should submit their manuscripts via the Journal’s online submission site (http://www.editorialmanager.com/anor/), choosing “S.I.: Simulating Complex Systems” as the article type. All papers submitted to the special issue will be peer reviewed in accordance with the standard procedures of the Annals of Operations Research journal.

Submitted papers should not have been previously published or be currently under consideration for publication elsewhere. Papers must contain original research results that are significant relative to the relevant literature.
The use of real-world data is valued. Still, submitted papers must highlight their (algorithmic) contribution to the state of the art in this field of operations research and they should discuss some simulation experiments (i.e., numerical illustrations (examples) may not be sufficient).

Important Dates:
(*) Submission Start Date: July 1st, 2018
(*) Paper Submission Due: January 7th, 2019

Guest Editors:

Christian Stummer
Department of Business Administration and Economics
Bielefeld University
Universitaetsstr. 25, 33615 Bielefeld, GERMANY
e-mail: christian.stummer@uni-bielefeld.de

Martin Zsifkovits
Department for Informatics
Universität der Bundeswehr, Munich
Werner-Heisenberg-Weg 39, 85577 Neubiberg, GERMANY
e-mail: martin.zsifkovits@unibw.de

Karl F. Doerner
Department of Business Administration
University of Vienna
Oskar-Morgenstern-Platz 1, 1090 Vienna, AUSTRIA
e-mail: karl.doerner@univie.ac.at

 

Download the CfP.

Gesendet von MDarkow in iTIME
Tags: itime itm

Vortrag von Dr. Christina Unger (mercury.ai) am 05.06.2018

Veröffentlicht am 22. Juni 2018

Am 05.06.2018 fand der zweite Vortrag der Veranstaltungsreihe „Meet an Entrepreneur“ im Sommersemester 2018 statt. Rund 50 Studierende aller Fachrichtungen folgten der Einladung des Lehrstuhls für Gründungsmanagement und Innovations- und Technologiemanagement in Kooperation mit dem Zentrum für Unternehmensgründung an der Universität Bielefeld. Sie erhielten spannende Praxiseindrücke aus den Gründungserfahrungen von Dr. Christina Unger, Mitgründerin von mercury.ai.

Einen ausführlichen Bericht zum Vortrag finden Sie auf unserer Website unter

http://www.uni-bielefeld.de/(de)/wiwi/gm/lehre/gruendungsmanagement/berichte/mercury.html.

Gesendet von MDarkow in GM
Tags: gm itm

Business Hackathon der Hinterland Challenge (28.6. - 1.7.)

Veröffentlicht am 20. Juni 2018

Beim Business Hackathon der Hinterland Challenge geht es darum, dass junge, kreative Menschen mit der Motivation, möglicherweise ein Startup zu gründen, an einem Wochenende eine Geschäftsidee ausarbeiten und prototypisch umsetzen.

Details dazu geben die Links zu den Videos.

Miele wirft beispielsweise die Idee einer Vertriebsplattform für gebrauchte, aber hochwertige Miele-Geräte auf. Sollte eines der Teams vom Business Hackathon nicht nur inhaltlich überzeugen, sondern auch tatsächlich gründen wollen, wird dieses Team von Miele Venture Capital unterstützt.

Gesendet von MDarkow in ITM
Tags: itm

Bericht zum Vortrag von Prof.'in Dr. Anja Iseke (Hochschule OWL)

Veröffentlicht am 20. Juni 2018

Am 29.05.2018 fand in der „Übung zum Gründungsmanagement“ ein Gastvortrag zum Thema „Netzwerken für GründerInnen – warum es wichtig ist und wie es funktioniert“ von Frau Prof.'in Dr. Anja Iseke (Professur für BWL, insb. Personalmanagement an der Hochschule OWL) statt. Die rund 60 teilnehmenden Studierenden aller Fachrichtungen folgten der Einladung des Lehrstuhls für Gründungsmanagement in Kooperation mit Competentia NRW. Sie erhielten spannende Impulse zur Relevanz und Umsetzung des Netzwerkens für eine Gründung.

Ausführliche Informationen zu dem Vortrag finden Sie in unserem Aushang.

Gesendet von MDarkow in GM
Tags: gm

Der Einfluss der Produktintelligenz auf den Konsumentennutzen und die Produktnutzung

Veröffentlicht am 1. Juni 2018

Verschiedene Intelligenzdimensionen (z.B. Reaktivität, Adaptivität, Multifunktionalität) von intelligenten Produkten können verschiedene Arten von Konsumentennutzen (konkret den funktionalen, emotionalen und konditionalen Nutzen) sowie dann weiter die Nutzungshäufigkeit bzw. die Nutzungsintensität beeinflussen. In einer Studie wurden diese Einflüsse für drei Produkttypen, nämlich Smartphones, Smart TVs und Smart Watches, untersucht. Insgesamt hat die (aggregierte) Intelligenz zwar für alle untersuchten Produkte einen positiven Einfluss auf den Konsumentennutzen und die Produktnutzung, bricht man dies aber auf die einzelnen Intelligenzdimensionen herunter, zeigen sich doch deutliche Unterschiede.

Unsere Forschungsarbeit wurde in der renommierten Schmalenbachs Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung zur Publikation angenommen. Diese Zeitschrift ist im Journal-Ranking JourQual3 des Verbands der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft als B-Publikation eingestuft.

Gesendet von MDarkow in ITM
Tags: itm itime

Anreize zur Förderung akademischer Patente bzw. von Unternehmensgründungen

Veröffentlicht am 24. Mai 2018

Technologietransferstellen (engl.: technology transfer offices, TTOs) an Universitäten können unterschiedliche Kombinationen von monetären und nicht-monetären Anreizen bzw. von Informationsveranstaltungen einsetzen, um die Anmeldung von (akademischen) Patenten bzw. von darauf basierenden Unternehmensgründungen zu fördern. Allerdings ist die Wirksamkeit dieser Maßnahmen a priori nur schwer abschätzbar, weil die Wissenschaftler darüber hinaus insbesondere auch durch den Austausch mit den Kollegen (word of mouth) bzw. den Gruppendruck (social normative influence) beeinflusst werden. Sabrina Backs, Markus Günther und Christian Stummer haben daher eine agentenbasierte Simulation dieses komplexen (Uni-) Ökosystems entworfen, die als Entscheidungsunterstützung für TTO-Verantwortliche dienen und ihnen für alternative Maßnahmenbündel Antworten auf What-If-Fragen geben kann. Diese Forschungsarbeit mit dem Titel "Stimulating academic patenting in a university ecosystem: An agent-based simulation approach" wurde zur Publikation im renommierten Journal of Technology Transfer angenommen.
Dieses Journal ist im Journal-Ranking JourQual3 des Verbands der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft als B-Publikation eingestuft.

Gesendet von MDarkow in ITM
Tags: gm tme itm

Workshop zu Simulation und Optimierung komplexer Systeme im Oktober in Bielefeld

Veröffentlicht am 4. Mai 2018

Die diesjährige Sitzung der GOR-Arbeitsgruppe "Simulation und Optimierung komplexer Systeme" wird diesmal in Kooperation mit dem iTIME von 11.10.– 12.10.2018 an der der Universität Bielefeld stattfinden.

Ausführliche Infos finden Sie unter

http://www.uni-bielefeld.de/wiwi/itime/workshops/gor-ag-2018/.

Gesendet von MDarkow in ITM
Tags: itime itm

Eine Simulation des Henne-Ei-Problems bei zweiseitigen digitalen Plattformen

Veröffentlicht am 30. April 2018

Das Henne-Ei-Problem bei zweiseitigen digitalen Plattformen ist eine der wesentlichen Hürden, die Start-Ups mit einem solchen Geschäftsmodell überwinden müssen. Die Plattform muss nämlich gleichzeitig eine hinreichende große Anzahl an Teilnehmern für jede der beteiligten Seiten (z.B. Käufer und Verkäufer) gewinnen, wobei die Schwierigkeit darin besteht, dass Teilnehmer von einer Seite der Plattform nur beitreten, wenn ausreichend viele Teilnehmer auf der anderen Seite bereits vorhanden sind und vice versa (für einen aktuellen Überblick zu dem Thema vgl. den Aufsatz "Platform launch strategies" (von Christian Stummer, Dennis Kundisch und Reinhold Decker) in der Zeitschrift Business & Information Systems Engineering). In der Praxis hat man in der Regel nur eine einzige Chance, sich für eine dieser Strategien (oder eine Kombination daraus) zu entscheiden. Daher könnte eine Simulation helfen, mit deren Hilfe verschiedene Maßnahmen, quasi im "elektronischen Sandkasten", vorab durchprobiert werden. Eine solche Simulation wurde von Michelle Haurand und Christian Stummer entworfen und unter dem Titel " The early-stage development of two-sided digital platforms: A simulation approach" für die im Juni in Portsmouth stattfindende European Conference on Information Systems (ECIS) zur Präsentation bzw. zum Abdruck in den Conference-Proceedings angenommen. Die ECIS ist eine renommierte Konferenz, deren Proceedings im Journal-Ranking JourQual3 des Verbands der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft als B-Publikation geführt werden.

Gesendet von MDarkow in ITM
Tags: itime itm

Meet an Entrepreneur am 05.06.2018

Veröffentlicht am 27. April 2018

Am Dienstag, den 05.06.2018, findet um 18:00 Uhr in Hörsaal 11 die zweite Veranstaltung der Reihe "Meet an Entrepreneur" im SoSe 2018 statt. Die Veranstaltung ist offen für Studierende sowie Universitätsangehörige aller Fakultäten, die sich für die Thematik innovativer Unternehmensgründungen interessieren. Ausführliche Informationen finden Sie in unserem Aushang.

Für Studierende, die eine Anrechnung im Modul 31-IndiErg-1 wünschen, ist eine vorherige Speicherung der Veranstaltung in ihrem Stundenplan bis spätestens zum 04.06.2018, 18:00 Uhr, erforderlich.

Gesendet von MDarkow in GM
Tags: itm gm

Gastvortrag von Frau Prof'in Dr. Anja Iseke am 29.05.2018

Veröffentlicht am 26. April 2018

Am Dienstag, den 29.05.2018, findet um 14:00 Uhr in Hörsaal 14 im Rahmen der Übung zum Gründungsmanagement im SoSe 2018 ein Gastvortrag von Frau Prof'in Dr. Anja Iseke zum Thema "Netzwerken für Gründer(innen) – warum es wichtig ist und wie es funktioniert" statt.

Die Veranstaltung ist offen für Studierende sowie Universitätsangehörige aller Fakultäten, die sich für die Thematik innovativer Unternehmensgründungen interessieren. Ausführliche Informationen finden Sie in unserem Aushang.

Gesendet von MDarkow in GM
Tags: itm gm

Vortrag von Maria Zens (Café de María) am 17.04.2018

Veröffentlicht am 25. April 2018

Einen ausführlichen Bericht zum Vortrag von Maria Zens (Café de María) am 17.04.2018 im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Meet an Entrepreneur" finden Sie auf unserer Website unter

http://www.uni-bielefeld.de/(de)/wiwi/gm/lehre/gruendungsmanagement/berichte/cafe-maria.html.

Gesendet von MDarkow in GM
Tags: gm itm

Kalender

« August 2018
MoDiMiDoFrSaSo
  
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
  
       
Heute