uni.intern

Hintergrundbild
Hintergrundbild

uni.intern

Bielefelder Konferenz „Gender 2020 – Kulturwandel in der Wissenschaft steuern“

Veröffentlicht am 11. Januar 2017
Neue Impulse in der Gleichstellungspolitik

Die Spitzen aus Politik, Wissenschaftsorganisationen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen treffen sich am 26. und 27. Januar 2017 in der Universität Bielefeld, um ein Thema voranzubringen: die Geschlechtergerechtigkeit in Wissenschaft und Forschung. Mit dabei sind unter anderem die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Johanna Wanka, der Präsident der Hochschulrektorenkonferenz, Horst Hippler, die Bundesverfassungsrichterin Susanne Baer und die Generalsekretärin der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), Dorothee Dzwonnek. Im Rahmen dieser hochkarätig besetzten Konferenz werden neue Wege zur Förderung einer geschlechtergerechten Wissenschaftskultur ausgelotet.[Weiterlesen]

Digitaler Campus: Erste Komponenten im Einsatz

Veröffentlicht am 10. Januar 2017
Bewerbungen für Rechtswissenschaft schon über das neue System

Die Gesamtinitiative „Digitaler Campus“ verfolgt das Ziel, die Organisation von Studium und Lehre über ein integriertes IT-System zu unterstützen. In mehreren Projekte wird an der Einführung oder dem Ausbau von Software-Systemen gearbeitet, zum Beispiel zum Studierendenmanagement oder zur Prüfungsverwaltung.
[Weiterlesen]

Neues Universitätsgremium hat sich konstituiert

Veröffentlicht am 9. Januar 2017

SHK-Rat hat offiziell seine Arbeit aufgenommen

In das neue Hochschulgesetz des Landes Nordrhein-Westfalen wurde als Interessenvertretung der studentischen Hilfskräfte der SHK-Rat als neues Gremium aufgenommen. Bei den letzten Gremienwahlen wurden erstmals Vertreter aus allen Fakultäten für dieses neue Gremium gewählt.[Weiterlesen]

Urheberrechtlich geschützte Werke: pauschale Abgeltung verlängert

Veröffentlicht am 8. Januar 2017

Werke dürfen weiter auf digitalen Lernplattformen stehen

Seit dem 15. Dezember gibt es neue Entwicklungen: Die Kultusministerkonferenz (KMK), die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) und die Verwertungsgesellschaft (VG) Wort haben vereinbart, die pauschale Abgeltung der Ansprüche der VG Wort zunächst bis zum 30. September 2017 fortzuführen.

[Weiterlesen]

Universität Bielefeld nimmt drei geflüchtete Wissenschaftler auf

Veröffentlicht am 7. Januar 2017
Prorektorin Angelika Epple: „Freiheit der Wissenschaft ist ein hohes Gut“

Die Universität Bielefeld nimmt erstmals drei geflüchtete und gefährdete Wissenschaftler in ihre Forschungsprojekte auf. Zwei von ihnen werden über Stipendien der Philipp Schwartz-Initiative gefördert, einer über die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG).[Weiterlesen]

Personaloffensive UNIplus im Filmbeitrag

Veröffentlicht am 7. Dezember 2016

Rektor Prof. Dr.-Ing. Gerhard Sagerer präsentiert Personaloffensive beim Jahresempfang

„In den kommenden zwei Jahren werden wir mehr als 40 zusätzliche Professorinnen und Professoren einstellen“, so Professor Dr.-Ing. Gerhard Sagerer, Rektor der Universität Bielefeld, in seinem Vortrag anlässlich des Jahresempfangs der Universität. „Wir werden hauptsächlich Berufungen vorziehen; sie sind der Kern unserer umfangreichen Personaloffensive UNIplus, mit der wir Qualität in der Lehre sichern und gleichzeitig unser Forschungsprofil schärfen werden.“  Der Rektor-Vortrag im Film ist jetzt auf dem YouTube-Kanal der Universität Bielefeld zu sehen: https://youtu.be/BhpRjApFE4I

Bedingungen für die Bereitstellung digitaler Schriftwerke ändern sich

Veröffentlicht am 6. Dezember 2016
Lehrende müssen Lernräume bearbeiten

Ab dem 1. Januar 2017 besteht eine neue Rechtslage für die Nutzung urheberrechtlich geschützter Werke für Lehre und Forschung. Daraus ergeben sich Konsequenzen für Lehrende, Forschende und Studierende. Ab dem 1. Januar 2017 dürfen in den digitalen Lernplattformen keine urheberrechtlich geschützten Schriftwerke mehr stehen. Lehrende müssen daher bis zum 31. Dezember 2016 die Lernräume ihrer Veranstaltungen bearbeiten. Anleitungen, Hintergrundinformationen und Ansprechpartner gibt es online unter www.uni-bielefeld.de/paragraf52a-urhg.

Zur Erinnerung: Universität bleibt von Weihnachten bis zum 2. Januar 2017 geschlossen

Veröffentlicht am 5. Dezember 2016
Kein Zugang zu Bibliothek und Hochschulrechenzentrum möglich

Die Universitätsgebäude bleiben in der Zeit von Freitag, 23. Dezember 2016, 18 Uhr, bis Montag, 2. Januar 2017, 6 Uhr, aus Energiespargründen geschlossen. Dies betrifft sowohl die wissenschaftlichen als auch die nichtwissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Durch die Schließung müssen vier Arbeitstage (27., 28., 29. und 30. Dezember 2016) durch Urlaub, Gleitzeit oder Vorarbeit ausgeglichen werden. Alle Gebäude, die durch die Universität betrieben werden, bleiben vollständig geschlossen. Ein Schließdienst steht nicht zur Verfügung.[Weiterlesen]

Wunschpäckchen müssen bis zum 9. Dezember abgegeben werden

Veröffentlicht am 4. Dezember 2016
Insgesamt 870 Wünsche

Seit dem 23. November können Studierende, Beschäftigte der Universität sowie Besucherinnen und Besucher die Sterne vom Weihnachtsbaum in der zentralen Uni-Halle pflücken und die auf ihnen stehenden Wünsche erfüllen. In diesem Jahr sind es insgesamt 870 Wünsche. Das sind gut 200 Wünsche mehr als im vergangenen Jahr. Die Wünsche kommen von Jugendlichen und Erwachsenen der unterschiedlichen Einrichtungen in Bethel. Darunter befinden sich Wünsche nach gemeinsamen Aktivitäten, wie zum Beispiel ein Singabend, Autofahren auf dem Verkehrsübungsplatz oder ein Spaziergang in Köln. Auch viele besondere Päckchenwünsche sind dabei: selbst gestrickte Socken, Futter für den Wellensittich oder eine luftgetrocknete Salami. Die Geschenkpäckchen werden noch bis zum 9. Dezember in der Poststelle der Universität in Raum T7-217 gesammelt

 In der Poststelle der Universität werden die Päckchen gesammelt.
In der Poststelle der Universität werden die Päckchen gesammelt.

Jobtickets für das nächste Jahr

Veröffentlicht am 3. Dezember 2016
Information auf der Internetseite

Die Job- und Firmen-Tickets für das Jahr 2017 werden voraussichtlich in der 51. Kalenderwoche ausgegeben. Sie können im Büro von Carmen Hermann im Raum V7-216 abgeholt werden. Die genauen Abholzeiten werden auf der Internetseite bekanntgegeben: www.uni-bielefeld.de/jobticket.

Postkarten selbst gestalten

Veröffentlicht am 2. Dezember 2016

Motto für weltoffene und tolerante Universität gesucht

Die Arbeitsgruppe Uni ohne Vorurteile sucht bis zum 10. Februar Ideen und Beiträge zur Gestaltung einer Postkarte für die Kampagne Uni ohne Vorurteile. Das Motto sollte für eine weltoffene und tolerante Universität stehen. Die Kartenideen können beim infopunkt in der zentralen Universitätshalle abgegeben oder als digitaler Entwurf direkt an uov.ikg@uni-bielefeld.de gesendet werden.[Weiterlesen]

Professor Dr. Fred G. Becker erneut Senatsvorsitzender

Veröffentlicht am 2. November 2016
Konstituierende Sitzung des Senats der Universität Bielefeld

Am 26. Oktober trafen sich die im Juli gewählten Vertreter des Senats der Universität Bielefeld zur konstituierenden Sitzung. Im Mittelpunkt standen die Wahlen für die verschiedenen Ämter. Professor Dr. Fred G. Becker, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, wurde erneut zum Vorsitzenden des Senats gewählt.[Weiterlesen]

Absolvententag am 2. Dezember

Veröffentlicht am 2. November 2016
Absolvententag der Universität

Am Freitag, 2. Dezember, findet der jährliche Absolvententag statt. Die Absolventinnen und Absolventen feiern zunächst in ihren Fakultäten, bevor der Rektor sie in der Mensa in zwei Durchgängen bei einem Sektempfang verabschiedet. Die Veranstaltung wird vorbereitet und aufgebaut, was nicht im laufenden Betrieb erfolgen kann. Daher wird das Studierendenwerk Bielefeld auf Wunsch des Rektors die Mensa an diesem Tag nicht öffnen. Das Westend-Restaurant und die Cafeteria im Gebäude X behalten ihre üblichen Öffnungszeiten bei.[Weiterlesen]

Baustellenkino zeigt „Star Wars 7“ und „Frühstück bei Monsieur Henri“

Veröffentlicht am 1. November 2016
Trennwand in der Uni-Halle wird wieder zur Leinwand

Die Facebookfans haben entschieden: Beim vierten Baustellenkino zeigt die Universität Bielefeld die Filme „Frühstück bei Monsieur Henri“ am 9. November und „Star Wars: The Force Awakens“ am 10. November. „Frühstück bei Monsieur Henri“ wird auf Deutsch, „Star Wars: The Force Awakens“ auf Englisch aufgeführt. Beginn des Baustellenkinos in der Universitätshalle ist jeweils um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.[Weiterlesen]

Universitätschor präsentiert Mendelssohns Oratorium „Elias“

Veröffentlicht am 31. Oktober 2016
Konzert am 13. November 2016 in der Rudolf-Oetker-Halle

Der Universitätschor Bielefeld und die Evangelische Kantorei Sennestadt laden zu einem gemeinsamen Konzert ein. Aufgeführt wird das Oratorium „Elias“ von Felix Mendelssohn Bartholdy. Johanna Winkel (Sopran I), Anna-Sophie Brosig (Sopran II), Sarah Romberger (Alt I), Dshamilja Kaiser (Alt II), Georg Poplutz (Tenor), Tobias Berndt (Bass I) und Sebastian Noack (Bass) konnten als Solistenensemble gewonnen werden. Die Orchesterbegleitung der Aufführung am 13. November ab 19 Uhr übernehmen die Bielefelder Philharmoniker. Die Leitung liegt bei Dorothea Schenk.[Weiterlesen]

Kalender

« Januar 2017
MoDiMiDoFrSaSo
      
1
2
3
4
5
6
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
     
Heute

Newsfeeds