English flag English
 
uni.aktuell

Hintergrundbild
Hintergrundbild

Vom Plätzchen backen bis zum Musicalbesuch

Veröffentlicht am 20. November 2014, 12:54 Uhr
Wunschstern-Aktion an der Universität Bielefeld ist gestartet

Am Mittwoch, 26. November, hat die traditionelle Wunschstern-Aktion der Universität und der von Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel begonnen. Ein Weihnachtsbaum in der Uni-Halle, jetzt erstmals vor dem Westend, ist wieder mit vielen goldenen Wunschsternen geschmückt. Studierende, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität sowie Besucherinnen und Besucher können die Wunschsterne in der Vorweihnachtszeit „pflücken“ und erfüllen. Das Erlebnis zur Eröffnung: die Musicaltanzgruppe der Neuen Schmiede in Bethel führte ein Tanzmedley auf. Danach schnitten Professor Dr.-Ing. Gerhard Sagerer, Rektor der Universität Bielefeld, Pastor Ulrich Pohl, Vorstandsvorsitzender der von Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel, und Leonie Stotz, Studierende an der Universität Bielefeld, das Band durch.

Pastor Ulrich Pohl, Vorstandsvorsitzender der von Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel, Leonie Stotz, Studierende an der Universität Bielefeld, und Professor Dr.-Ing. Gerhard Sagerer, Rektor der Universität Bielefeld (v.l), schnitten das Band durch. Foto: Universität Bielefeld
Pastor Ulrich Pohl, Vorstandsvorsitzender der von Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel, Leonie Stotz, Studierende an der Universität Bielefeld, und Professor Dr.-Ing. Gerhard Sagerer, Rektor der Universität Bielefeld (v.l), schnitten das Band durch. Foto: Universität Bielefeld
580 Wünsche von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen wurden in den unterschiedlichen Einrichtungen Bethels gesammelt. Die Aktion Wunschstern wird in diesem Jahr bereits zum siebten Mal veranstaltet, mit wachsendem Erfolg: 2008 mit 80 Wünschen gestartet, waren es 2014 bereits mehr als 500. Der Ansturm war auch in diesem Jahr groß: Viele Sterne wurden bereits gepflückt. Wer einen Wunsch erfüllen möchte, kann entweder Zeit spenden (z.B. für einen Weihnachtsmarktbesuch) oder ein Päckchen packen (z.B. mit einem Puzzle oder einer CD). Sicher ist: Die Spenden kommen direkt in Bielefeld an.

Die Sterne stammen von der Werbeagentur detering design, gemeinsam mit der Druckerei Gieselmann. Alpha-repro übernahm den Druck der Plakate.

Mehr als 500 Wunschsterne gibt es in diesem Jahr. Foto: Universität Bielefeld
Mehr als 500 Wunschsterne gibt es in diesem Jahr. Foto: Universität Bielefeld
Die Musicaltanzgruppe der Neuen Schmiede in Bethel führte zur Eröffnung ein Tanzmedley auf. Foto: Universität Bielefeld
Die Musicaltanzgruppe der Neuen Schmiede in Bethel führte zur Eröffnung ein Tanzmedley auf. Foto: Universität Bielefeld
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.
Seite drucken

Kalender

« Oktober 2017
MoDiMiDoFrSaSo
      
1
3
7
8
10
14
15
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
     
Heute

Kontakt

Universität Bielefeld
Pressestelle
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

E-Mail:
pressestelle@uni-bielefeld.de

Homepage Pressestelle

[Dies ist ein Apache Roller Blog]