English flag English
 
uni.aktuell

Hintergrundbild
Hintergrundbild

Universität wertet Interims-Haupteingang auf

Veröffentlicht am 16. Juli 2015, 13:57 Uhr

Fahrradständer sind in der Sanierungszeit nicht zugänglich 

Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb BLB (NRW) saniert den neu geschaffenen Haupteingang (interim) der Universität Bielefeld sowie die weiteren Eingänge zwischen den Zähnen an der Unteren Randbedingung. Insgesamt drei Rampen werden ab dem 20. Juli nacheinander erneuert. Der BLB stellt Ersatztreppen auf, so dass die Eingänge weiter genutzt werden können.

 

Drei Eingangs-Rampen werden nacheinander erneuert.
Drei Eingangs-Rampen werden nacheinander erneuert.

Während der Arbeiten sind die Fahrradständer in den betroffenen Bereichen nicht zugänglich. Alle Nutzerinnen und Nutzer werden gebeten, die Fahrräder zu entfernen.

Die Sanierung beginnt mit der Rampe zwischen den Zähnen D und E, es folgt der Haupteingang (interim) zwischen C und D. Abschließend wird die Rampe zwischen E und F erneuert. Die Rampen bekommen eine neue Decke und die Geländer werden saniert.

Aktuelle Informationen zur Universitätsmodernisierung: www.uni-bielefeld.de/bau

Weitere Informationen:
Campusplan: http://uni-bielefeld.de/Universitaet/Ueberblick/Anreise/

Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.
Seite drucken

Kalender

« September 2016
MoDiMiDoFrSaSo
   
3
4
5
8
9
10
11
13
14
17
18
24
25
26
30  
       
Heute

Kontakt

Universität Bielefeld
Pressestelle
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

E-Mail:
pressestelle@uni-bielefeld.de

Homepage Pressestelle

[Dies ist ein Apache Roller Blog]