English flag English
 
uni.aktuell

Hintergrundbild
Hintergrundbild

Rund 1.450 Studienanfänger an der Universität Bielefeld

Veröffentlicht am 7. April 2015, 11:23 Uhr

Höhepunkte des Semesters: Baustellenkino, Sommerball und Campus Festival

Professor Dr.-Ing. Gerhard Sagerer, Rektor der Universität Bielefeld, Ricardo Bergmann und Feride Çelik vom Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) sowie Bielefelds Bürgermeisterin Karin Schrader haben heute (7. April) die neuen Studierenden an der Universität willkommen geheißen. Insgesamt nehmen 1.450 Studierende ihr Studium auf – 250 weniger als ein Jahr zuvor, im Sommersemester nach dem doppelten Abiturjahrgang.

Ricardo Bergmann, Feride Çelik, Karin Schrader und Prof. Dr.-Ing. Gerhard Sagerer hatten viele Tipps für die Studierenden (v.l.). Foto Universität Bielefeld
Ricardo Bergmann, Feride Çelik, Karin Schrader und Prof. Dr.-Ing. Gerhard Sagerer hatten viele Tipps für die Studierenden (v.l.). Foto Universität Bielefeld
Die meisten Studienanfängerinnen und -anfänger verzeichnen die Fächer Physik, Bildungswissenschaften, Mathematik, Geschichtswissenschaft und Rechtswissenschaft. Die Universität Bielefeld bietet die Möglichkeit, über die Hälfte der Fächer auch zum Sommersemester zu beginnen.

Neben 1.050 Studienanfängerinnen und Studienanfängern in den Bachelor- und Staatsexamensstudiengängen wollen weitere 400 Studierende ihr Masterstudium beginnen. Dabei handelt es sich um vorläufige Zahlen (Stand: 7. April). Die endgültigen Anfängerzahlen stehen erst Anfang Juni fest, denn in den Studiengängen ohne Zulassungsbeschränkung sind noch bis Mitte Mai Einschreibungen möglich. Außerdem werden in einigen Studiengängen mit Numerus Clausus (NC) noch einzelne Plätze im Losverfahren vergeben.

Rektor Sagerer kündigte im Rahmen der Erstsemesterbegrüßung auch drei Veranstaltungs-Höhepunkte des Sommersemesters an: das Baustellenkino am 22. und 23. April in der Uni-Halle, den Sommerball am 20. Juni im Gebäude X und das Campus Festival.

Die Universität Bielefeld ist die größte Hochschule in Ostwestfalen-Lippe. Derzeit studieren hier rund 20.800 Menschen. Mehr als 3.000 schließen hier jährlich ihr Studium ab. Die Fächerpalette reicht von Geistes- bis Naturwissenschaften, von Sozial- bis Technikwissenschaften. Die Universität Bielefeld steht für exzellente Lehre: Mit dem von der Bundesregierung geförderten Programm „richtig einsteigen“ erarbeitet sie innovative Konzepte, um Studierenden einen guten Einstieg in ihr fachwissenschaftliches Studium zu ermöglichen.

Im Internet lassen sich mithilfe des Bachelorbaukastens die Studienoptionen an der Universität Bielefeld für das Winter- und Sommersemester ermitteln:
www.uni-bielefeld.de/bachelor-baukasten

Weitere Informationen:
www.uni-bielefeld.de/sommerball/
www.uni-bielefeld.de/campusfestival

 

Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.
Seite drucken

Kalender

« Juni 2016
MoDiMiDoFrSaSo
  
4
5
9
10
11
12
16
18
19
23
25
26
27
28
29
30
   
       
Heute

Kontakt

Universität Bielefeld
Pressestelle
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

E-Mail:
pressestelle@uni-bielefeld.de

Homepage Pressestelle

[Dies ist ein Apache Roller Blog]