English flag English
 
uni.aktuell

Hintergrundbild
Hintergrundbild

Lesenacht an der Universität

Veröffentlicht am 13. November 2014, 11:47 Uhr
Andreas Steinhöfel liest aus seinem neuen Buch „Anders“

Ausgewählte Passagen aus persönlichen Leseempfehlungen stellen Lehrende und Studierende der Universität Bielefeld am Donnerstag, 20. November, ab 19 Uhr, bei der Lesenacht vor. Höhepunkt des Abends ist die Lesung von Andreas Steinhöfel aus seinem neuen Jugendroman „Anders“ um 21 Uhr. In den Bibliotheksbereichen D1, C1 und E1 des Universitätshauptgebäudes können Besucher an unterschiedlichen Stationen Nachdenkliches, Bewegendes, Kriminalistisches und Amüsantes hören. Der Eingang zur Universitätsbibliothek befindet sich auf der Galerie in der ersten Etage. Der Eintritt zur Lesenacht ist frei.


Am 20. Oktober lesen Studierende und Lehrende in der Universitätsbibliothek öffentlich aus ihren Lieblingsbüchern. Foto: Universität Bielefeld
Am 20. November lesen Studierende und Lehrende in der Universitätsbibliothek öffentlich aus ihren Lieblingsbüchern. Foto: Universität Bielefeld
Auf dem Programm stehen: „Das Hohe Haus – ein Jahr im Parlament“ von Roger Willemsen, „Auferstehung der Toten“ von Wolf Haas, „Das Schweigen des Sammlers“ von Jaume Cabré, „Gretchen“ von Einzlkind, „Meister und Margarita“ von Michail Bulgakow, „Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte“ von Oliver Sacks, „Invasion Paradies – ein multikulturelles Plädoyer“ von einem einjährigen Übersetzungsprojekt ‚Finnische Literatur für die Frankfurter Buchmesse’ an der Universität Bielefeld und der Universität Hamburg und „Geflügelte Worte können uns beflügeln“ von Ahmed Arfaoui.

Das ist die neunte Lesenacht in der Bibliothek, aber die erste in Kooperation mit dem Fach Germanistik der Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft. Die Lesenacht wurde 2006 anlässlich der bundesweiten Aktion „Tag der Bibliotheken“ erstmals veranstaltet. Bis 2010 lasen stets nur Lehrende, 2011 lasen ausschließlich Studierende, seit 2012 gestalten Lehrende und Studierende gleichzeitig die Lesenacht.

Weitere Informationen im Internet:
http://blog.ub.uni-bielefeld.de/?p=5895
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.
Seite drucken

Kalender

« Oktober 2017
MoDiMiDoFrSaSo
      
1
3
7
8
10
14
15
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
     
Heute

Kontakt

Universität Bielefeld
Pressestelle
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

E-Mail:
pressestelle@uni-bielefeld.de

Homepage Pressestelle

[Dies ist ein Apache Roller Blog]