English flag English
 
uni.aktuell

Hintergrundbild
Hintergrundbild

Fest der Philosophie im Bunker Ulmenwall

Veröffentlicht am 16. April 2012, 13:53 Uhr
Jazzmusiker und Philosoph Mauri Antero Numminen zu Gast

Man kann Philosophie auch feiern - das meint zumindest die Abteilung Philosophie der Universität Bielefeld und veranstaltet in Kooperation mit dem Verein für Philosophie, dem Bunker Ulmenwall und der Fachschaft Philosophie am Samstag, 21. April, ein Fest der Philosophie im Bunker Ulmenwall. Einlass ist ab 19 Uhr.


Künstler M.A. Numminen Foto: Claes Olsson
Künstler M.A. Numminen Foto: Claes Olsson
Höhepunkt des Festes bildet das Konzert des finnischen Künstlers und Jazzmusikers Mauri Antero Numminen. Numminen hat vor seiner Musikkarriere unter anderem Philosophie studiert und setzt sich in seinem künstlerischen Schaffen weiter damit auseinander. So vertonte er beispielsweise Texte aus Ludwig Wittgensteins "Tractatus Logico-Philosophicus". Ihm gelingt damit auf ungewöhnlichem Wege eine Vereinigung von Philosophie und Musik.

Der Abend wird eingeleitet mit weltmusikalischen Klängen des Ensembles Triogawa. Vor wie nach dem Konzert gibt es die Möglichkeit, an Büchertischen zu stöbern oder bei einem Teller Buchstabensuppe mit anderen ins Gespräch zu kommen. Außerdem soll der Abend mit einer besonderen Aktion ausklingen: "Lehrende legen auf". Hierbei werden Lehrende der Abteilung Philosophie der Universität maßgeblich Einfluss auf die Musik und sicherlich für die eine oder andere Überraschung sorgen.
Das Fest wird vom Ästhetischen Zentrum der Universität Bielefeld unterstützt.

Kontakt:
Sandra Löhr, Universität Bielefeld
Abteilung Philosophie
Tel: 0521 106-2518
E-Mail: sandra.loehr1@uni-bielefeld.de

Weitere Informationen im Internet:

www.uni-bielefeld.de/philosophie/aktuelles/numminen/

Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.
Seite drucken

Kalender

« Juli 2014
MoDiMiDoFrSaSo
 
2
4
5
6
12
13
15
17
19
20
21
25
26
27
28
29
30
31
   
       
Heute

Kontakt

Universität Bielefeld
Pressestelle
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

E-Mail:
pressestelle@uni-bielefeld.de

Homepage Pressestelle

[Dies ist ein Apache Roller Blog]