English flag English
 
uni.aktuell

Hintergrundbild
Hintergrundbild

Die besten Doktorarbeiten 2015

Veröffentlicht am 18. Februar 2016, 12:47 Uhr
Preisverleihung der Universitätsgesellschaft im Zentrum für interdisziplinäre Forschung

Die Universitätsgesellschaft Bielefeld (UgBi) hat am Mittwoch (17. Februar) im Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF) der Universität Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler für ihre Doktorarbeiten ausgezeichnet. Die 15 von den Fakultäten der Universität Bielefeld vorgeschlagenen Arbeiten der Preisträgerinnen und Preisträger waren alle mit der Bestnote „summa cum laude“ (hervorragende Leistung) bewertet worden. Durch die Veranstaltung führte Moderator Andreas Liebold, der im Gespräch mit den Preisträgerinnen und Preisträgern die Promotionsthemen vorstellte.


Die Dissertationspreisträger 2015 mit Vertretern der Universität und der Universitätsgesellschaft (v.l.): Dr. Lennart Gehrmann,  Herbert Vogel (Vorsitzender der Universitätsgesellschaft), Dr. Florian Bartel, Dr. Daniel Dörr, Gleb J. Albert, Rektor Prof. Dr.-Ing. Gerhard Sagerer, Vanessa Dizinger, Dr. Jonas H. Rees, Dr. Henning Vieker, Jürgen Heinrich (Geschäftsführer der Universitätsgesellschaft), Dr. Simon Steinhauer und davor sitzend Dr. Dieter Plaß, Dr. Gabriele Paschek und Susanne Koch. Foto: Universität Bielefeld/S. Sättle
Die Dissertationspreisträger 2015 mit Vertretern der Universität und der Universitätsgesellschaft (v.l.): Dr. Lennart Gehrmann, Herbert Vogel (Vorsitzender der Universitätsgesellschaft), Dr. Florian Bartel, Dr. Daniel Dörr, Gleb J. Albert, Rektor Prof. Dr.-Ing. Gerhard Sagerer, Vanessa Dizinger, Dr. Jonas H. Rees, Dr. Henning Vieker, Jürgen Heinrich (Geschäftsführer der Universitätsgesellschaft), Dr. Simon Steinhauer und davor sitzend Dr. Dietrich Plaß, Dr. Gabriele Paschek und Dr. Susanne Koch. Foto: Universität Bielefeld/S. Sättle
Herbert Vogel, Vorsitzender der Unversitätsgesellschaft Bielefeld, der die Urkunden an die besten Doktorandinnen und Doktoranden übergab lobt die gute Forschungsleistung der Universität: " Im Forschungsatlas der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ist die Universität Bielefeld die Nummer 4 in Deutschland, in NRW die Nr. 1. Die tollen jungen Menschen mit ihren hervorragenden Leistungen, die wir mit unserem Preis auszeichnen, sind die beste Vorausetzung dafür, dass unsere Universität auch künftig unter den forschungsstarken Universitäten ganz oben mitspielt."

Die Universitätsgesellschaft verleiht die Dissertationspreise seit 1983. Sie werden mit jeweils 1.000 Euro honoriert, gefördert von namenhaften Unternehmen aus der Region Ostwestfalen-Lippe sowie Einzelpersonen. Da aus jeder Fakultät jeweils mindestens eine Doktorandin oder ein Doktorand ausgezeichnet wird, ist das Themenspektrum der Dissertationen groß. In diesem Jahr wurden elf Nachwuchswissenschaftler und vier Nachwuchswissenschaftlerinnen ausgezeichnet.

Für den musikalischen Rahmen sorgen Farida Rustamova (Violine) und Juan Diego (Klavier) von der Hochschule für Musik Detmold.

 

Eine Fotogalerie mit Kurzbeschreibungen der Arbeiten gibt es auf Facebook:
www.facebook.com/BielefeldUniversity

Kontakt:
Jürgen Heinrich, Universitätsgesellschaft Bielefeld (UgBi)
Geschäftsführer
Telefon: 0521 106-67342
E-Mail: ugbi@uni-bielefeld.de

Weitere Informationen im Internet:
www.uni-bielefeld.de/ugbi


Die Preisträgerinnen und Preisträger:


Fakultät für Biologie
Jan M. Ache
Descending interneurons in the stick insect antennal mechanosensory system – exploring the coding space of tactile localization

Fakultät für Chemie
Dr. Simon Steinhauer
Zur Chemie von Pentafluorethylsiliciumverbindungen

Fakultät für Erziehungswissenschaft
Vanessa Dizinger
Professionelle und interprofessionelle Kooperation von Lehrerinnen und Lehrern im Kontext schulischer Belastung und Beanspruchung

Fakultät für Geschichtswissenschaft, Philosophie und Theologie
Gleb J. Albert
Das Charisma der Weltrevolution. Revolutionärer Internationalismus in der frühen Sowjetgesellschaft, 1917-1927

Fakultät für Gesundheitswissenschaften
Dr. Dietrich Plaß
The Burden of Disease Framework – success story but necessities for adaptation

Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft
Dr. Gabriele Paschek
Do Hands Do All Your Thinking? An Experimental Study of Manipulation-Specificity

Fakultät für Mathematik
Dr. Lennart Gehrmann
Shalika models and p-adic L-functions

Fakultät für Physik
Dr. Henning Vieker
Helium Ion Microscopy: A new tool to analyze and modify nanoscale objects

Fakultät für Psychologie und Sportwissenschaft
Abteilung Psychologie
Dr. Jonas H. Rees
From guilty conscience to collective climate action: The role of negative moral emotions in motivating individual and group-based pro-environmental behavior

Abteilung Sportwissenschaft
Dr. Cornelia Frank
Mental representation and learning in complex action

Fakultät für Soziologie
Dr. Susanne Koch
The Impact of Foreign Experts on Policymaking in Young Democracies. A Comparative Analysis of South Africa and Tanzania

Technische Fakultät
Dr.-Ing. Amir Sadeghipour
A Computational Model of Motor Cognition for Iconic Gesture Processing
Dr. Daniel Dörr
Gene Family-free Genome Comparison

Fakultät für Rechtswissenschaft
Dr. Florian Bartels
Insolvenzanfechtungen und Leistungen Dritter

Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
Dr. Christopher Gertz
The Role of Information in Markets with Quality Uncertainty


Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.
Seite drucken

Kalender

« September 2016
MoDiMiDoFrSaSo
   
3
4
5
8
9
10
11
13
14
17
18
24
25
26
29
30
  
       
Heute

Kontakt

Universität Bielefeld
Pressestelle
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

E-Mail:
pressestelle@uni-bielefeld.de

Homepage Pressestelle

[Dies ist ein Apache Roller Blog]