English flag English
 
uni.aktuell

Hintergrundbild
Hintergrundbild

Die besten Doktorarbeiten 2013

Veröffentlicht am 13. Februar 2014, 09:56 Uhr
15 Arbeiten aus allen Fakultäten ausgezeichnet

Die Westfälisch-Lippische Universitätsgesellschaft (WLUG) zeichnete die besten Doktorarbeiten des Jahres 2013 der Universität Bielefeld aus. Die 15 von den Fakultäten vorgeschlagenen Arbeiten der Preisträgerinnen und Preisträger waren alle mit der Bestnote „summa cum laude“ (hervorragende Leistung) bewertet worden. Sie werden mit jeweils 1.000 Euro honoriert, gefördert von namhaften Unternehmen aus der Region Ostwestfalen-Lippe sowie Einzelpersonen. Die Dissertationspreise wurden in einer Feierstunde am 12. Februar im Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF) vom WLUG-Vorsitzenden Herbert Vogel überreicht.

Die Dissertationspreisträger 2013 und ihre ersten Gratulanten: Hinten v. l.: Dr. David Kaldewey, Anna Klein, Prof. Dr.-Ing. Gerhard Sagerer (Rektor), Herbert Vogel (Vorsitzender WLUG), Dr. Michael Rolfsen, Dr. Christoph Schütz, Dr. Lukas Bogunovic, Jürgen Heinrich (Geschäftsführer WLUG), Fabian Lausen. Vorn v. l.: Dr. Hana Boukrica, Dr. Astrid Meißner, Dr. Veronika Ottová, Dr. Julia Sacher.(Nicht im Bild: Dr. Jens Schneider, Dr. Veronika Höke, Dr. Raphael Kruse, Dr. Hector Caravacho, Dr. Matthias Rolf). Foto: Stefan Sättele
Die Dissertationspreisträger 2013 und ihre ersten Gratulanten: Hinten v. l.: Dr. David Kaldewey, Anna Klein, Prof. Dr.-Ing. Gerhard Sagerer (Rektor), Herbert Vogel (Vorsitzender WLUG), Dr. Michael Rolfsen, Dr. Christoph Schütz, Dr. Lukas Bogunovic, Jürgen Heinrich (Geschäftsführer WLUG), Fabian Lausen. Vorn v. l.: Dr. Hana Boukrica, Dr. Astrid Meißner, Dr. Veronika Ottová, Dr. Julia Sacher.(Nicht im Bild: Dr. Jens Schneider, Dr. Veronika Höke, Dr. Raphael Kruse, Dr. Hector Caravacho, Dr. Matthias Rolf). Foto: Stefan Sättele
Die WLUG verleiht die Dissertationspreise seit 1983. Da aus jeder der 13 Fakultäten jeweils mindestens eine Doktorandin oder ein Doktorand ausgezeichnet wird, ist das Themenspektrum groß: So untersuchte zum Beispiel Dr. Michael Rolfsen (Fakultät für Rechtswissenschaft) die Vorgaben der öffentlichen Hochwasservorsorge und Dr. Astrid Meißner (Fakultät für Wirtschaftswissenschaften) analysierte den Lerntransfer in der betrieblichen Weiterbildung. Insgesamt schlossen im Jahr 2013 200 Menschen ihre Promotion an der Universität Bielefeld ab.


Eine Fotogalerie mit Kurzbeschreibungen der Arbeiten gibt es ab dem 13. Februar, 11 Uhr, auf Facebook:

www.facebook.com/BielefeldUniversity



Kontakt:

Jürgen Heinrich, Westfälisch-Lippische Universitätsgesellschaft (WLUG)
Geschäftsführer
Telefon: 0521 106-67342
E-Mail: wlug@uni-bielefeld.de
www.uni-bielefeld.de/wlug

Die diesjährigen Preisträgerinnen und Preisträger:

Biologie
Dr. Jens Schneider
Engineering Corynebacterium glutamicum for production of putrescine

Chemie
Dr. Veronika Höke
Synthesis and Characterization of Single-Molecule Magnets with Optimized Magnetic Properties

Erziehungswissenschaft
Anna Klein
Toleranz und Vorurteil. Eine Analyse zum Verhältnis von Toleranz und Wertschätzung zu Vorurteilen und Diskriminierungsintentionen.

Geschichtswissenschaft, Philosophie und Theologie
Fabian Lausen
Tragweite und Grenzen eines heuristischen Reduktionismus

Gesundheitswissenschaften
Dr. Veronika Ottová
Subjective Health and Well-being of Children & Adolescents: Cross-national comparisons and German trends

Linguistik und Literaturwissenschaft
Dr. Julia Sacher
Sprechen über sich selbst als kontrastives Verfahren: Die Etablierung von Alter-Ego-Positionen, Identitätskonstruktion und Selbstdarstellung im Interview

Mathematik
Dr. Raphael Kruse
Strong and Weak Approximation of Semilinear Stochastic Evolution Equations

Physik
Dr. Lukas Bogunovic
Migration and separation in structured microfluidic systems

Psychologie und Sportwissenschaften, Abteilung Psychologie
Dr. Hector Caravacho
Understanding social hierachies: The role of ideological configurations for Group-Focused Enmity
Abteilung Sportwissenschaft
Dr. Christoph Schütz
Rules for Posture Selection – Cognitive principles of human motor control

Soziologie
Dr. David Kaldewey
Diesseits der Wahrheit. Studien zur diskursiven Konstruktion einer gesellschaftlich relevanten Wissenschaft

Technische Fakultät
Dr. Hana Boukrica
Simulating Empathy in Virtual Humans
Dr. Matthias Rolf
Goal Babbling for an Efficient Bootstrapping of Inverse Models in High Dimensions

Rechtswissenschaft
Dr. Michael Rolfsen
Öffentliche Hochwasservorsorge vor dem Hintergrund von tatsächlichen und rechtlichen Grundvorgaben

Wirtschaftswissenschaften
Dr. Astrid Meißner
Lerntransfer in der betrieblichen Weiterbildung: Theoretische und empirische Exploration der Lerntransferdeterminanten im Rahmen des Training off-the-job.

Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.
Seite drucken

Kalender

« Mai 2016
MoDiMiDoFrSaSo
      
1
2
5
7
8
10
14
15
16
17
21
22
25
26
27
28
29
30
31
     
Heute

Kontakt

Universität Bielefeld
Pressestelle
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

E-Mail:
pressestelle@uni-bielefeld.de

Homepage Pressestelle

[Dies ist ein Apache Roller Blog]