English flag English
 
uni.aktuell

Hintergrundbild
Hintergrundbild

Bielefelder Suchmaschine BASE ausgezeichnet

Veröffentlicht am 7. Oktober 2010, 11:15 Uhr

Sonderpreis bei den SuMa Awards 2010

Die „Bielefeld Academic Search Engine“ (BASE) wurde am Mittwoch, dem 6. Oktober in Berlin bei den diesjährigen SuMa Awards des Vereins für freien Wissenszugang mit einem Sonderpreis für ihre besonderen Leistungen bei der Erschließung von OpenAccess Dokumenten ausgezeichnet.

BASE ist eine der weltweit größten Suchmaschinen speziell für frei zugängliche wissenschaftliche Dokumente im Internet – zum Beispiel Zeitschriftenartikel, Preprints, Dissertationen – und wird als Service von der Universitätsbibliothek Bielefeld angeboten und weiterentwickelt. Mit linguistischer Suchunterstützung, Suchhistorie und Sortierung, differenzierter Anzeige von bibliographischen Daten und Navigationsmöglichkeiten in großen Treffermengen bietet BASE einen im Vergleich zu allgemeinen Suchmaschinen herausragenden Komfort. Vor kurzem indexierte BASE das 25-millionste Dokument von über 1.700 weltweit verteilten Dokumentenservern.

Die SuMa Awards sind Preise für die Zukunft des digitalen Wissens, die vom „SuMa-eV, Verein für freien Wissenszugang“ in diesem Jahr zum dritten Mal verliehen werden.

Weitere Informationen im Internet:
www.base-search.net
www.suma-ev.de/

Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.
Seite drucken

Kalender

« September 2017
MoDiMiDoFrSaSo
    
2
3
4
5
7
8
9
10
16
17
23
24
25
26
27
28
29
30
 
       
Heute

Kontakt

Universität Bielefeld
Pressestelle
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

E-Mail:
pressestelle@uni-bielefeld.de

Homepage Pressestelle

[Dies ist ein Apache Roller Blog]