Hintergrundbild

uni.aktuell

Biegen ohne zu brechen - wie Insekten ihre Umgebung ertasten

Veröffentlicht am 10. September 2018
Forschende veröffentlichen Ergebnisse zur Beweglichkeit und Aufbau von Fühlern

Seit hunderten von Millionen Jahren nutzen Insekten spezialisierte Antennen, um ihre Umgebung zu erkunden. Diese Antennen müssen dabei steif genug sein, um aktiv und kontrolliert bewegt zu werden. Gleichzeitig müssen die Antennen jedoch flexibel und nachgiebig sein, um Beschädigungen bei Kontakt zu vermeiden. Wie lösen Insekten dieses Problem und kann die Lösung für biologisch-inspirierte Roboter verwendet werden?  In einem interdisziplinären Projekt haben Wissenschaftler der Christian-Albrechts Universität zu Kiel, der Universität Bielefeld und der Hochschule Bremen gemeinsam diese Frage genauer untersucht.[Weiterlesen]
Gesendet von MBerthold in Forschung & Wissenschaft
Tags: homepage

Kalender

« September 2018 »
MoDiMiDoFrSaSo
     
1
2
4
5
8
9
15
16
17
21
22
23
24
25
26
29
30
       
Heute

Kontakt

Universität Bielefeld
Medien & News
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

E-Mail:
medien@uni-bielefeld.de

Homepage Medien & News