Hintergrundbild

uni.aktuell

Mitmachen beim Ideenlabor zur „WissensWerkStadt Bielefeld“

Veröffentlicht am 22. Dezember 2017

Bürger können am 30. Januar 2018 ihre Ideen einbringen   

Während des Bielefelder Wissenschaftsfestivals GENIALE 2017 gab es bereits einen ersten Testlauf für die WissensWerkStadt. Foto: Bielefeld Marketing/Sarah Jonek

In Bielefeld laufen aktuell Planungen für ein innovatives innerstädtisches Begegnungszentrum, in dem Themen aus der Wissenschaft für eine breite Öffentlichkeit lebendig gemacht werden sollen. Das Konzept für die „WissensWerkStadt Bielefeld“ wird von Bielefeld Marketing ausgearbeitet. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie Institutionen haben jetzt die Möglichkeit, ihre Ideen einzubringen. Dazu lädt Bielefeld Marketing zu einem Ideenlabor am 30. Januar 2018 (ab 17 Uhr). Da die Plätze für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrenzt sind, ist eine Online-Anmeldung unbedingt notwendig (www.bielefeld.jetzt/termin/v/2017-12-19-15.06.34.590001).  

[Weiterlesen]
Gesendet von LThomßen in Öffentliche Veranstaltungen
Tags: homepage

In zehn Minuten zum virtuellen Zwilling

Veröffentlicht am 21. Dezember 2017
Projekt des Exzellenzclusters CITEC beschleunigt Avatar-Erzeugung

Um das neue Verfahren zu testen, ließ sich der Doktorand Jascha Achenbach gleichzeitig von 40 Kameras fotografieren (links). Zehn Minuten später war die virtuelle Version des Forschers fertig (rechts). Foto: CITEC/Universität Bielefeld
Avatare – virtuelle Personen – sind ein Kernelement von ICSpace, dem virtuellen Fitness- und Bewegungsraum am Exzellenzcluster Kognitive Interaktionstechnologie (CITEC) der Universität Bielefeld. Das System ermöglicht, Bewegungsabläufe einzuüben und zu verbessern, indem es individuelles Feedback in Echtzeit gibt. Verkörpert wird das System durch einen virtuellen Menschen, der als Trainer agiert. Zusätzlich sehen sich die Nutzerinnen und Nutzer selbst als Avatar – als virtuelle Kopie von sich im Spiegel des virtuellen Raums. Bislang dauerte die Erstellung solcher personalisierter Avatare mehrere Tage. Jetzt haben die CITEC-Forscher ein beschleunigtes Verfahren entwickelt.[Weiterlesen]
Gesendet von JHeeren in Forschung & Wissenschaft
Tags: homepage fo

Weihnachten im Campus-TV-Studio

Veröffentlicht am 20. Dezember 2017

120. Ausgabe des studentischen Videomagazins online 

Die studentische Redaktion von Campus TV bei der Aufzeichnung der Dezember-Ausgabe. Foto: Campus TV / J. Groll

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums des Erasmus-Programms ist Karin Kruse vom International Office zu Besuch im Studio von Campus TV. Sie erzählt Moderator Moritz Trinsch, wie Studierende sich für das Erasmus-Programm bewerben können und warum es so wichtig ist, ins Ausland zu gehen.

[Weiterlesen]
Gesendet von LThomßen in Universität & Campusleben

Veranstaltungshinweis: Reinhard Koselleck und das Bild

Veröffentlicht am 20. Dezember 2017
Eine Ausstellung der Universität Bielefeld in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF) und dem Bielefelder Kunstverein

Reinhart Koselleck: Inschrift an einem Haus – Via del Progresso, 23. Juni 1977. Foto: Bildarchiv Foto Marburg, Fotograf: Reinhart KoselleckBitte beachten Sie: Die Abbildungen dürfen ausschließlich im Zusammenhang mit einer Berichterstattung über die Ausstellung "Reinhart Koselleck und das Bild" (Laufzeit 18. April 2018 bis 20. Juli 2018) bis sechs Wochen nach Ende der Laufzeit kostenfrei veröffentlicht werden. Danach ist eine gesonderte Nutzungserlaubnis erforderlich und tritt die Honorarpflicht zugunsten der Rechteinhaber ein. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Reinhart Koselleck, der von 1973 bis 1988 an der Universität Bielefeld lehrte, zählt zu den wichtigsten deutschen Historikern des 20. Jahrhunderts. Bekannt geworden ist er vor allem für seine Begriffsgeschichte und Beiträge zu einer Theorie historischer Zeiten. Kaum bekannt dagegen ist die Bedeutung der Bilder und Bildlichkeit in Kosellecks Nachdenken über die Geschichte – lange bevor in den Geistes- und Kulturwissenschaften von einem „iconic turn“ – der ikonischen Wende – gesprochen wurde. Die Universität Bielefeld, das Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF) und der Bielefelder Kunstverein zeigen von April bis Juli 2018 Kosellecks theoretische wie praktische Auseinandersetzung mit dem Bild.[Weiterlesen]
Gesendet von JBömer in Öffentliche Veranstaltungen
Tags: homepage

Geschichte erleben: Wie fühlte sich die Welt mit 17 an?

Veröffentlicht am 19. Dezember 2017
Projekt: Geschichtsdidaktik der Universität Bielefeld und Deutsche Welle

Ausschnitte des Online-Specials „Mit 17“. Foto: Deutsche Welle

Erster und Zweiter Weltkrieg, Ost-West-Teilung Deutschlands, Mauerfall: Lang sind diese Zeiten her, gerade für junge Erwachsene von heute. Wie kann man ihnen diese Schlüsselstellen deutscher Geschichte nahe bringen? Dieser Aufgabe hat sich die Deutsche Welle im Online-Projekt „Mit 17 – Das Jahrhundert der Jugend“ gewidmet. Sie hat Zeitzeugen und Protagonistinnen gefunden, die als damals 17-Jährige die historischen Meilensteine miterlebt haben und nun im Online-Spezial ihre Geschichte(n) erzählen. Die Bielefelder Geschichtsdidaktik hat dazu das passende Unterrichtsmaterial entwickelt.[Weiterlesen]
Gesendet von JBömer in Forschung & Wissenschaft
Tags: homepage fo

Thermalisierung im Fokus

Veröffentlicht am 15. Dezember 2017
Universität Bielefeld beteiligt an neuer Forschergruppe

Eine Tasse mit heißem Kaffee kühlt in wenigen Minuten auf Raumtemperatur ab. Dieses Phänomen der Thermalisierung lässt sich im Alltagsleben beobachten. Allerdings spielt die Frage, ob und auf welche Weise ein physikalisches System ins Gleichgewicht kommt, eine Schlüsselrolle auf vielen Gebieten der modernen experimentellen und theoretischen Physik. Eine nun von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) bewilligte Forschergruppe wird sich mit dieser komplexen Fragestellung befassen. Sprecher der Forschergruppe ist Juniorprofessor Dr. Robin Steinigeweg von der Universität Osnabrück, stellvertretender Sprecher ist Professor Dr. Peter Reimann von der Universität Bielefeld. Neben den Universitäten Osnabrück und Bielefeld sind die Universität Oldenburg und das Forschungszentrum Jülich an der Forschergruppe beteiligt.[Weiterlesen]
Gesendet von JHeeren in Forschung & Wissenschaft
Tags: fo homepage

Medizinische Fakultät startet im Innovationszentrum

Veröffentlicht am 15. Dezember 2017
BGW vermietet rund 4.200 Quadratmeter an die Universität Bielefeld

Die zukünftige medizinische Fakultät in Bielefeld wird im Innovationszentrum Campus Bielefeld (ICB) starten. Dazu vermietet die Bielefelder Gesellschaft für Wohnen und Immobiliendienstleistungen mbH (BGW), die Bauherrin des ICB ist, der Universität Bielefeld vom 1. September 2018 an eine 4.260 Quadratmeter große Fläche. „Die neu gegründete medizinische Fakultät kann in ihrer Anfangsphase den kompletten frei finanzierten Bereich des Gebäudes nutzen“, sagte BGW-Geschäftsführerin Sabine Kubitza.[Weiterlesen]
Gesendet von NLangohr in Universität & Campusleben
Tags: homepage

Weihnachtsgottesdienst

Veröffentlicht am 15. Dezember 2017

 19. Dezember in St. Jodokus

Die evangelische Studierendengemeinde (ESG) und die katholische Hochschulgemeinde (KHG) laden am Dienstag, 19. Dezember, zu ihrem ökumenischen Weihnachtsgottesdienst ein. Der Gottesdienst beginnt um 19.30 Uhr in der Kirche St. Jodokus, Klosterplatz 1. Der Gottesdienst wird gestaltet von Studierenden sowie von Julia Winterboer (KHG-Referentin), Lars Hofnagel (Studentenpfarrer der KHG) und Ulrich Melzer (ESG-Studierendenpfarrer). In diesem Jahr steht der Gottesdienst unter dem Motto „jetzt feiern“. Anschließend ist eine Party geplant.[Weiterlesen]
Gesendet von NLangohr in Universität & Campusleben
Tags: homepage

Kalender

« Dezember 2017 »
MoDiMiDoFrSaSo
    
2
3
5
9
10
16
17
18
23
24
25
26
27
28
29
30
31
       
Heute

Kontakt

Universität Bielefeld
Medien & News
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

E-Mail:
medien@uni-bielefeld.de

Homepage Medien & News