Hintergrundbild

uni.aktuell - Kategorie Auszeichnungen & Preise

Hochkarätige Forschungsförderung für Bielefelder Soziologin

Veröffentlicht am 27. Juli 2018
Professorin Dr. Minh Nguyen erhält ERC Starting Grant

Professorin Dr. Minh Nguyen. Foto: Universität Bielefeld

Wie viel Wohlfahrt und Fürsorge erfahren die Millionen von Wanderarbeiterinnen und Wanderarbeiter in Chinas und Vietnams globalen Fabriken? Was sagt das über die Wohlfahrtssysteme dieser aufstrebenden Länder aus? Für ihre sozialanthropologische Forschung über Ost- und Südostasien an der Fakultät für Soziologie erhält die Bielefelder Wissenschaftlerin Minh Nguyen einen ERC Starting Grant des Europäischen Forschungsrats (European Research Council, ERC). Dieser fördert exzellente und vielversprechende Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler. Minh Nguyens Forschung wird über fünf Jahre mit einer Summe von etwa 1,5 Millionen Euro gefördert. Sie ist die dritte Forschende der Universität Bielefeld, die eine der wichtigsten EU-Förderungen erhält.[Weiterlesen]
Gesendet von JBömer in Auszeichnungen & Preise

Ehrendoktorwürde für Professorin Dr. Claire Kramsch

Veröffentlicht am 13. Juni 2018
Ehrendoktorwürde für Professorin Dr. Claire Kramsch

Prof.‘in Dr. Claire Kramsch wird mit der Ehrendoktorwürde der Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft ausgezeichnet. Foto: Universität Bielefeld

Die Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft der Universität Bielefeld verleiht Professorin Dr. Claire Kramsch von der University of California Berkeley (USA) am 18. Juni die Ehrendoktorwürde. Sie erhält die Auszeichnung für ihre wissenschaftlichen Verdienste um die internationale Germanistik. Außerdem besetzte Claire Kramsch als erste Professorin die Harald-Weinrich-Gastprofessur der Universität Bielefeld. Eine Podiumsdiskussion eröffnet die Verleihung am Montag, 18. Juni, 17 Uhr.[Weiterlesen]
Gesendet von JBömer in Auszeichnungen & Preise
Tags: homepage

Ausgezeichnete Brille unterstützt beim Bauen und Backen

Veröffentlicht am 4. Juni 2018
Projekt von CITEC-Forschenden erhält Preis im Wettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“

Die Adamaas-Brille unterstützt beispielsweise beim Backen. Dafür werden die Schritte virtuell eingeblendet. Foto: CITEC/Universität Bielefeld

Forschende am Exzellenzcluster Kognitive Interaktionstechnologie (CITEC) der Universität Bielefeld und ihre Kooperationspartner erhalten heute (04.06.2018) in Berlin einen Preis für ihre intelligente Brille (sog. Adamaas-System). Eine unabhängige Jury wählte den Bielefelder Beitrag als einen von 100 Beiträgen aus rund 1.500 eingereichten Bewerbungen im bundesweiten Innovationswettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ aus. Zum Thema „Welten verbinden – Zusammenhalt stärken“ liefert das Projekt eine Antwort auf die Frage, wie intelligente Technik älteren Menschen und Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen unterstützen kann. Dies ist bereits der zweite Erfolg von Forschenden des Exzellenzclusters im Wettbewerb.[Weiterlesen]
Gesendet von JBömer in Auszeichnungen & Preise

Sparkassenstiftung schreibt zum achten Mal den „Bielefelder Wissenschaftspreis“ aus

Veröffentlicht am 1. Februar 2018
Wissenschaftspreis Blickpunkt
Die Stiftung der Sparkasse Bielefeld verleiht in diesem Jahr zum achten Mal den Bielefelder Wissenschaftspreis. Der Preis ist mit 25.000 Euro dotiert und wird alle zwei Jahre im Gedächtnis an den großen Bielefelder Soziologen Niklas Luhmann vergeben. “Mit dem Preis werden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ausgezeichnet, deren Forschung höchsten wissenschaftlichen Ansprüchen genügt“, erklärt Michael Fröhlich, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Bielefeld und ihrer Stiftung.

 

 

[Weiterlesen]
Gesendet von NLangohr in Auszeichnungen & Preise
Tags: homepage

iGEM-Weltmeisterschaft: Bielefelder Team mehrfach ausgezeichnet

Veröffentlicht am 15. November 2017
Studierende erfolgreich bei internationalem Wettbewerb in Boston 

Teammitglied Svenja Vinke erklärt das Projekt einem der Jurymitglieder. Foto: iGEM Bielefeld-CeBiTec 2017
Das Team Bielefeld-CeBiTec hat beim internationalen iGEM-Wettbewerb in Boston (USA), der studentischen Weltmeisterschaft in der Entwicklung künstlichen Lebens, eine Goldmedaille und zwei Preise gewonnen. Die 14 Bielefelder Studentinnen und Studenten haben Bakterien dazu gebracht, spezielle Proteine zu erzeugen, mit denen unter anderem neue medizinische Therapien möglich werden. Dafür haben sie neue Informationen in den Gen-Code der Bakterienart eingeschleust. Insgesamt traten mehr als 300 Teams aus der ganzen Welt bei dem Wettbewerb zur synthetischen Biologie an.

[Weiterlesen]
Gesendet von LThomßen in Auszeichnungen & Preise

Bielefelder werden Vizeweltmeister bei internationalem Business-Wettbewerb

Veröffentlicht am 23. Oktober 2017

Zweiter Platz mit Kosmetik-Zutaten aus erneuerbaren Rohstoffen 

In Brasilien auf der Konferenz BBEST2017 (v.l.): Mentorin Dr. Petra Peters-Wendisch mit den Bicomer-Teammitgliederin Nadja Henke und Tatjana Walter. Foto: Universität Bielefeld.

Ein angehendes Start-Up von zwei Promovierenden und einer Studierenden der Universität Bielefeld hat den zweiten Platz im Finale von „G-BIB“ in Brasilien belegt, dem internationalen Wettbewerb für Geschäftsideen mit nachwachsenden Rohstoffen. Das Team setzt auf erneuerbare Ressourcen für die Kosmetikindustrie: Es nutzt Bakterien für die Herstellung von Pflegeprodukten.

[Weiterlesen]
Gesendet von LThomßen in Auszeichnungen & Preise
Tags: homepage

Ausgezeichnete Universitätsabschlüsse 2016

Veröffentlicht am 8. Dezember 2016
Themen von Adoption bis Bürostuhl, von Chemie bis Geschichte

Am Absolvententag der Universität Bielefeld erhielten Absolventinnen und Absolventen des Jahrgangs 2016 für herausragende Leistungen Auszeichnungen und Preise.[Weiterlesen]
Gesendet von NLangohr in Auszeichnungen & Preise
Tags: homepage

Norddeutscher Wissenschaftspreis für Forschungsprojekt "Sprachvariation in Norddeutschland"

Veröffentlicht am 28. November 2016
Universität Bielefeld ist Kooperationspartner

Der norddeutsche Wissenschaftspreis wurde für dieses Jahr dem Forschungsprojekt "Sprachvariation in Norddeutschland" (SiN) zuerkannt. In einer Feierstunde am 25. November an der Universität Rostock wurde den Vertretern des Projekts – unter ihnen auch der Bielefelder Wissenschaftler Professor Dr. Jan Wirrer – von den zuständigen Ministerinnen der beteiligten Bundesländer der Preis in Höhe von 100.000 Euro überreicht.[Weiterlesen]
Gesendet von NLangohr in Auszeichnungen & Preise
Tags: homepage

Kategorie Hinweis

Auf dieser Seite werden nur die der Kategorie Auszeichnungen & Preise zugeordneten Blogeinträge gezeigt.

Wenn Sie alle Blogeinträge sehen möchten klicken Sie auf: Startseite

Kalender

« September 2018
MoDiMiDoFrSaSo
     
1
2
4
5
8
9
15
16
17
21
22
23
25
26
27
28
29
30
       
Heute

Kontakt

Universität Bielefeld
Medien & News
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

E-Mail:
medien@uni-bielefeld.de

Homepage Medien & News