English flag English
 
uni.aktuell

Hintergrundbild
Hintergrundbild

uni.aktuell - Kategorie Öffentliche Veranstaltungen

Konzert: Grieg, Rimsky Korsakow und Zimmermann im Audimax

Veröffentlicht am 23. November 2016
Orchester der Hochschule für Musik spielt an der Universität Bielefeld

Zum ersten Mal ist am Montag, 28. November, um 20 Uhr das Orchester der Hochschule für Musik Detmold (HfM) im Audimax der Universität Bielefeld zu Gast. Dieses Ensemble von Nachwuchsmusikern unter Leitung von Professor Florian Ludwig bietet ein Programm aus musikalischen Klassikern und Musik des 20. Jahrhunderts, darunter Griegs Klavierkonzert mit dem Solisten Jacob Leuschner. Das Konzert ist offen für alle. Der Eintritt ist frei.[Weiterlesen]

Typisierungsaktion in der Universitätshalle am 23. November

Veröffentlicht am 22. November 2016
Registrierung kann Leben retten

Studierende der Universität Bielefeld haben erneut eine Typisierungsaktion für die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) organisiert. Am Mittwoch, 23. November, können sich Interessierte in der Zeit von 10 bis 14 Uhr im Bereich UniQ registrieren lassen.[Weiterlesen]

Klaus Kordon ist Bielefelder Poet in Residence 2016

Veröffentlicht am 18. November 2016

Kinder- und Jugendbuchautor liest am 24. November in der Universitätsbibliothek 

Mit „Die Zeit ist kaputt“ (1994) schrieb Klaus Kordon eine Biografie von Erich Kästner für Jugendliche, für die er unter anderem mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet wurde. Vom 22. bis zum 25. November ist er Bielefelder Poet in Residence 2016. Das heißt, er arbeitet und diskutiert in diesen Tagen vor allem mit Studierenden an der Universität Bielefeld. Öffentlich liest Klaus Kordon am Donnerstag, 24. November, ab 18.30 Uhr in der Universitätsbibliothek im Bauteil UO (Zugang über den Bibliothekseingang U1 auf der Galerie in der ersten Etage).[Weiterlesen]

Aktion Wunschstern gestartet

Veröffentlicht am 17. November 2016
Eröffnung mit Musicaltanzgruppe der Neuen Schmiede/Bethel 

Am 23. November ist die Aktion Wunschstern in der Universitätshalle gestartet. Gegenüber dem Infopunkt wurde der Weihnachtsbaum mit goldenen Wunschsternen geschmückt. Studierende, Beschäftigte der Universität sowie Besucherinnen und Besucher können die Sterne pflücken und die auf ihnen stehenden Wünsche erfüllen. Die Musicaltanzgruppe der Neuen Schmiede/Bethel begleitete die Eröffnung mit Tänzen zu persönlichen Lieblingssongs. Der Startschuss für die Suche nach den Wünschen gaben Professorin Dr. Claudia Riemer, Prorektorin für Studium und Lehre, und Pastor Ulrich Pohl, Vorstandsvorsitzender von den Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel.[Weiterlesen]

Medien zwischen Informationsmacht und Verantwortung

Veröffentlicht am 8. November 2016
Öffentliche Podiumsdiskussion in der Universität Bielefeld

Macht und Ohnmacht kennzeichnen das Spannungsverhältnis, in dem sich Medien bewegen, wenn es um die Rezeption ihrer Berichterstattung geht. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Uni ohne Vorurteile" (UoV) lädt die Arbeitsgruppe Uni ohne Vorurteile der Universität Bielefeld am Donnerstag, 17. November, zur öffentlichen Podiumsdiskussion „Die ‚vierte Gewalt‘? – Medien zwischen Informationsmacht und Verantwortung". Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr im Gebäude X, Hörsaal X-E0-001.
[Weiterlesen]

Lesenacht in der Universitätsbibliothek

Veröffentlicht am 3. November 2016
Mechtild Borrmann liest aus ihrem brandneuen Roman „Trümmerkind“

Ein abwechselndes Programm bietet die 11. Lesenacht am 17. November. Ab 19 Uhr werden an vier unterschiedlichen Stationen in der Bibliothek Lesungen angeboten - ausgewählt und vorgetragen von Lehrenden und Studierenden der Universität. Im Repertoire sind Werke von Friedrich Dürrenmatt und Mark Twain, Romane von Ismail Kadare und Jane Austen, Texte von Fritz Bauer und Paul Nolte, Gedichte der samischen Schriftstellerin Inger-Marie Aikio und eine Graphic Novel der Comiczeichnerin Barbara Yelin. In der Abschlusslesung um 21 Uhr liest die Bestsellerautorin Mechtild Borrmann aus ihrem neuen Roman Trümmerkind. Der Eintritt ist frei.[Weiterlesen]

„Willkommenskultur – was nun?!“ – Erfolgreich zusammenleben in Zeiten der Einwanderung

Veröffentlicht am 2. November 2016

Vertreterinnen und Vertreter von Universität Bielefeld und Bielefelder Bürgerstiftung diskutierten 

Eine gelungene Integration von Geflüchteten stellt auch für die Bielefelder Stadtgesellschaft eine große Herausforderung dar. Die Bielefelder Bürgerstiftung unterstützt zu diesem Zweck bereits 27 Projekte, die eine chancengleiche Teilhabe von Geflüchteten in allen Lebensbereichen zum Ziel haben. Das Institut für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung (IKG) der Universität Bielefeld und die Bielefelder Bürgerstiftung veranstalteten heute (02.11.2016) die Tagung „Willkommenskultur – was nun?!“ am Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF).  130 Interessierte aus Theorie und Praxis, darunter 20 Geflüchtete,  entwickelten gemeinsam Impulse für die Zukunft und legten den Grundstein für ein nachhaltiges Interessennetzwerk.[Weiterlesen]

Universitätschor präsentiert Mendelssohns Oratorium „Elias“

Veröffentlicht am 20. Oktober 2016
Konzert am 13. November 2016 in der Rudolf-Oetker-Halle

Der Universitätschor Bielefeld und die Evangelische Kantorei Sennestadt laden zu einem gemeinsamen Konzert ein. Aufgeführt wird das Oratorium „Elias“ von Felix Mendelssohn Bartholdy. Johanna Winkel (Sopran I), Anna-Sophie Brosig (Sopran II), Sarah Romberger (Alt I), Dshamilja Kaiser (Alt II), Georg Poplutz (Tenor), Tobias Berndt (Bass I) und Sebastian Noack (Bass) konnten als Solistenensemble gewonnen werden. Die Orchesterbegleitung der Aufführung am 13. November 2016 um 19 Uhr übernehmen die Bielefelder Philharmoniker. Die Leitung liegt bei Dorothea Schenk.[Weiterlesen]

Kategorie Hinweis

Auf dieser Seite werden nur die der Kategorie Öffentliche Veranstaltungen zugeordneten Blogeinträge gezeigt.

Wenn Sie alle Blogeinträge sehen möchten klicken Sie auf: uni.aktuell Startseite

Kalender

« Februar 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  
3
4
5
6
9
11
12
13
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
     
       
Heute

Kontakt

Universität Bielefeld
Pressestelle
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

E-Mail:
pressestelle@uni-bielefeld.de

Homepage Pressestelle

[Dies ist ein Apache Roller Blog]