Hintergrundbild

uni.aktuell

Medizinische Fakultät (in Gründung) zieht ins ICB

Veröffentlicht am 22. November 2018
Erste Beschäftigte beziehen Büros

Gründungsdekanin Prof’in Dr. Claudia Hornberg, Kanzler Dr. Stephan Becker, BGW-Geschäftsführerin Sabine Kubitza und Rektor Prof. Dr.-Ing Gerhard Sagerer (v.l.) im neuen Innovationszentrum Campus Bielefeld (ICB). Foto: Susi Freitag
Die Medizinische Fakultät der Universität Bielefeld – die sich seit dem 1. Oktober 2018 formal in der Gründung befindet – zieht mit den ersten Beschäftigten in das Innovationszentrum Campus Bielefeld (ICB) ein.[Weiterlesen]
Gesendet von NLangohr in Bau & Modernisierung

Universitätsgesellschaft Bielefeld vergibt „Jörg Schwarzbich Inventor Award“

Veröffentlicht am 21. November 2018
40.000 Euro Preisgeld pro Jahr bis 2029 / Enge Zusammenarbeit mit der Universität Bielefeld / Für Menschen mit Entdeckergeist

Die Initiatoren des Jörg Schwarzbich Inventor Award, der ab 2019 von der UGBi Universitätsgesellschaft Bielefeld vergeben wird (v. l.): Herbert Vogel, UGBi Vorstandsvorsitzender, Stifter und Erfinder Jörg Schwarzbich, Jürgen Heinrich, Mitglied des Vorstands und Geschäftsführer der UGBi. Die Roboterhände halten das Preissymbol, eine Kerze mit Lichtschalter.Foto: Stefan Sättele
Der Bielefelder Unternehmer Jörg Schwarzbich ermöglicht der Universitätsgesellschaft Bielefeld (UGBi) ab 2019 ein jährliches Preisgeld in Höhe von 40.000 Euro. Das Geld der ROLLAX Kugellagerfabrik, ein Unternehmen der Jörg Schwarzbich Stiftung, fließt in den „Jörg Schwarzbich Inventor Award“, der in den kommenden zehn Jahren bei der jährlichen  Mitgliederversammlung der UGBi verliehen werden soll. Der Preis wird in enger Zusammenarbeit mit der Universität Bielefeld ausgelobt und gemanagt. Die Administration wird von Junior-Professorin Dr. Sabrina Backs mit ihrem Team übernommen. Die Juniorprofessur beschäftigt sich mit dem Thema Gründungsmanagement und gehört zur Fakultät für Wirtschaftswissenschaften.[Weiterlesen]
Gesendet von NLangohr in Universität & Campusleben
Tags: homepage

Architekt Klaus Köpke verstorben

Veröffentlicht am 19. November 2018
Planer der Universität Bielefeld

Architekt Klaus Köpke im Interview vom Mai 1918
Im Alter von 79 Jahren ist Professor Klaus Köpke am 13. November gestorben. Klaus Köpke war einer der Architekten, die der Universität Bielefeld ihre Gestalt gaben.[Weiterlesen]
Gesendet von NLangohr in Personalien
Tags: homepage

Im Fokus der Forschung: Rechtspopulismus und Geschlecht

Veröffentlicht am 16. November 2018
Internationale Tagung am Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF)

Rechtspopulistische Parteien bestärken traditionelle Geschlechterordnungen. Rechtspopulisten inszenieren sich aber auch strategisch als „emanzipiert“, meist um rassistische Politiken zu rechtfertigen. Geschlecht bietet ein zentrales Aushandlungsfeld für rechtspopulistische Themen. Gleichzeitig fahren rechtspopulistische Regierungen Anti-Gender-Kampagnen: Rechtspopulismus und Geschlecht sind eng miteinander verflochten und polarisieren einander. Bisher arbeiten Forschende zu diesem neu entstehenden Forschungsfeld ausschließlich in ihren Disziplinen. Die Tagung „Rechtspopulismus und Geschlecht“ vom 22. bis 24. November im Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF) der Universität Bielefeld führt Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler verschiedener Disziplinen zusammen. Die Bielefelder Professorinnen Dr. Julia Roth und Dr. Tomke König leiten die international besetzte Tagung.
[Weiterlesen]
Gesendet von JBömer in Forschung & Wissenschaft

PVC mit Bioweichmachern umweltfreundlich machen

Veröffentlicht am 16. November 2018
Konsortium entwickelt alternative Moleküle für die Kunststoffindustrie

Prof. Dr. Harald Gröger arbeitet in dem Projekt „Bioweichmacher“ an neuartigen Weichmachern für die Kunststoffproduktion. Foto: Universität Bielefeld
Die Forschungsgruppe Organische Chemie I der Universität Bielefeld, das Institut für Technische Biokatalyse der Technischen Universität Hamburg (TUHH) und BASF SE wollen als Konsortium eine neuartige Alternative zu herkömmlichen Weichmachern in PVC entwickeln. Das gemeinsame Projekt „Bioweichmacher“ ist in dem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Ideenwettbewerb „Neue Produkte für die Bioökonomie“ entstanden. Ziel ist es, Weichmachermoleküle für Produkte zu entwickeln, die Mensch und Umwelt schonen. 
[Weiterlesen]
Gesendet von JHeeren in Forschung & Wissenschaft

Elf Robbenarten sind Ausrottung knapp entgangen

Veröffentlicht am 16. November 2018
Studie der Universität Bielefeld erscheint in „Nature Communications“

Der Nördliche Seeelefant überlebte nur aufgrund weniger Tiere. Der Bestand hat sich erholt, die heutigen Populationen sind aber genetisch stark miteinander verwandt. Foto: Martin Stoffel/Universität Bielefeld
Das Fell als Rohstoff für Pelzmäntel, das Fett für Öllampen und als Heilmittel in der Kosmetik: Millionen von Robben wurden jährlich bis Ende des 19. Jahrhunderts gejagt und getötet. Welche Folgen die damalige industrielle Jagd für derzeitige Robbenbestände hat, zeigt eine heute (16.11.2018) erschienene Studie in „Nature Communications“. Verhaltensforschende der Universität Bielefeld haben herausgefunden: Elf Robbenarten sind nur knapp der Ausrottung entkommen. Den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern ist es gelungen, einen Großteil der heute lebenden Arten in ihre Untersuchung einzubeziehen. Die meisten Arten haben laut der Studie die Hochphase der Robbenjagd so gut überstanden, dass ihre genetische Ausstattung weiterhin variantenreich ist.[Weiterlesen]
Gesendet von JHeeren in Forschung & Wissenschaft
Tags: fo bio homepage

Talentscouting OWL feiert Jubiläum

Veröffentlicht am 15. November 2018
Seit einem Jahr gibt es das Talentscouting in OWL, das junge Menschen dabei begleitet, ihre beruflichen Interessen, Potentiale, Träume und Ziele zu entdecken und weiter zu entwickeln. Zu diesem Anlass wurden am 14. November 2018 in Detmold im großen Sitzungssaal der Bezirksregierung die Kooperationsschulen offiziell mit der Plakette „Schule im NRW-Talentscouting“ ausgezeichnet. Zudem wurde im Rahmen der Veranstaltung eine Kooperationsvereinbarung zwischen dem Hochschulverbund Campus OWL und der Bezirksregierung Detmold unterzeichnet, die den Weg für eine zukünftige Zusammenarbeit ebnet.  [Weiterlesen]
Gesendet von MBerthold in Forschung & Wissenschaft
Tags: homepage

Studienzweifel und Studienausstieg: Hochschulen in OWL etablieren vernetzte Beratung

Veröffentlicht am 14. November 2018
Derzeit entwickeln die Universität Paderborn, die Universität Bielefeld, die Fachhochschule Bielefeld und die Hochschule OWL im Rahmen des 2017 gestarteten Projekts „Campus OWL: Chancen bei Studien-zweifel und Studienausstieg“ mit Partnern aus der regionalen Wirtschaft Maßnahmen und Strategien, um Studierende bei Schwierigkeiten im Studium sowie bei der Neuorientierung in Richtung Berufsausbildung gezielt unterstützen zu können. Zur Projekthalbzeit wurden am 12. November an der Universität Paderborn erste Ergebnisse und Erfahrungen vorgestellt.
[Weiterlesen]
Gesendet von MBerthold in Studium & Lehre
Tags: homepage

Kalender

« Dezember 2018
MoDiMiDoFrSaSo
     
1
2
3
5
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
      
Heute

Kontakt

Universität Bielefeld
Medien & News
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

E-Mail:
medien@uni-bielefeld.de

Homepage Medien & News