English flag English
 
uni.aktuell

Hintergrundbild
Hintergrundbild

uni.aktuell

Aufbau von Riesen-Radioteleskop beginnt

Veröffentlicht am 21. Oktober 2014
Universitäten Bielefeld und Hamburg starten mit Antennen-Installation    

In dieser Woche bauen Mitarbeiter der Universitäten Bielefeld und Hamburg die ersten Antennen für das neue Radioteleskop-Feld in Norderstedt bei Hamburg auf. Nach ihrer Fertigstellung wird die Anlage mit dem weltweit größten Radioteleskop, dem internationalen LOFAR-Teleskop, verbunden. „Damit wir später präzise messen können, müssen alle Antennen mit einer Genauigkeit von wenigen Zentimetern auf einer ebenen Fläche aufgestellt werden – einer Fläche, die so groß ist wie ein Fußballfeld“, sagt Professor Dr. Dominik Schwarz von der Universität Bielefeld. Der Kosmologe und seine Forschungsgruppe haben das neue Radioteleskop in Norderstedt mit geplant.[Weiterlesen]

Eine heiße Alternative zum elektrischen Strom

Veröffentlicht am 20. Oktober 2014

Fakultät für Physik der Universität Bielefeld erweitert Mitarbeit in bundesweitem Programm der Deutschen Forschungsgemeinschaft

Die Fakultät für Physik der Universität Bielefeld ist künftig an vier statt drei Projekten des Schwerpunktprogramms „Spin Caloric Transport“ (SpinCaT) der Deutschen Forschungsgemeinschaft beteiligt. Die Wissenschaftler der Universität Bielefeld arbeiten an den physikalischen Grundlagen, um magnetische Signale mit Wärme zu erzeugen. Langfristig könnten auf der Basis zum Beispiel energiesparende Computer entwickelt werden. 2011 startete das Schwerpunktprogramm SpinCaT, das jetzt in die zweite Förderungsphase geht. Die SpinCaT-Forschung in Bielefeld wird mit insgesamt 800.000 Euro gefördert. Angesiedelt ist sie am „Center for Spinelectronic Materials and Devices“ (CSMD, Zentrum für Spinelektronische Materialien und Geräte).[Weiterlesen]

Neue Büroräume für AStA und Studierendenparlament

Veröffentlicht am 17. Oktober 2014
Der AStA zieht heute mit seinem Sekretariat, dem Sozial- und Finanzreferat und der Verkehrsgruppe um. Die Räume befanden sich bisher im Bereich C2 und sind zukünftig auf der Brücke L4 zu finden. Räume für das Studierendenparlament (vorher Galerie, T1-176) stehen den Hochschulgruppen demnächst in L4-127 und L4-129 zur Verfügung. Ricardo Bergmann: „Die Umbauarbeiten werden auch noch in der nächsten Woche stattfinden, sodass erst ab dem 28. Oktober mit Normalbetrieb zu rechnen ist."

Franz Müntefering spricht zum Thema „Einfluss der EU“

Veröffentlicht am 17. Oktober 2014
Vortrag in der Universität Bielefeld

„Der Einfluss der Europäischen Union auf den deutschen Gesetzgeber“ lautet der Titel eines öffentlichen Vortrags, den der ehemalige SPD-Vorsitzende Franz Müntefering am Mittwoch, 29. Oktober, um 18 Uhr im Hörsaal 4 der Universität Bielefeld hält. Müntefering kommt auf Einladung der Fachschaft Rechtswissenschaft, unterstützt durch die Fakultät für Rechtswissenschaft nach Bielefeld. Fachschaften sind Institutionen der studentischen Selbstverwaltung und Interessensvertretung der Studierenden in den Fakultäten.[Weiterlesen]

Fünf Vorträge zu psychischen Erkrankungen

Veröffentlicht am 16. Oktober 2014
Ambulanzen der Universität Bielefeld informieren

Etwa 40 Prozent aller Menschen erkranken im Laufe ihres Lebens an einer psychischen Erkrankung. Aber nicht jeder schlechte Tag ist gleich eine Depression und nicht jede Schüchternheit eine soziale Phobie. Um über die häufigsten psychischen Erkrankungen zu informieren halten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Psychotherapeutischen Ambulanzen an der Universität Bielefeld (PAB) im Oktober und November fünf Vorträge in der Universität.[Weiterlesen]

Krieg der Spermien

Veröffentlicht am 16. Oktober 2014
Evolutionsbiologe der Universität Bielefeld stellt internationales Themenheft zu Samenzellen zusammen 

Warum brauchen männliche Tiere täglich Millionen Spermien, um sich fortzupflanzen? Und warum gibt es überhaupt zwei Geschlechter? Um diese und verwandte Fragen geht es in der neuen Ausgabe des Forschungsmagazins „Molecular Human Reproduction“, die heute (16.10.2014) erscheint. Der Evolutionsbiologe Steven Ramm von der Universität Bielefeld hat das Themenheft zur Spermienkonkurrenz zusammengestellt.[Weiterlesen]

Chinas Aufstieg zur Weltmacht

Veröffentlicht am 15. Oktober 2014
Forum Offene Wissenschaft lädt zur Vortragsreihe

Die Medien informieren zunehmend über Ereignisse im fernen China. Trotz oder wegen der breiten Berichterstattung fällt es der interessierten Öffentlichkeit ungewöhnlich schwer, die berichteten Ereignisse einzuordnen und zu bewerten: Ist Chinas Aufstieg zur Weltmacht für den Westen eine Bedrohung oder eine Chance? Dieser Frage geht die Vortragsreihe „Forum Offene Wissenschaft“ im Wintersemester 2014/2015 nach – jeden Montag um 18. 15 Uhr im Hörsaal 7.[Weiterlesen]

Die Biene Maja an der Universität

Veröffentlicht am 15. Oktober 2014
Tagung zu Tieren in Kinder- und Jugendmedien: Anmeldungen noch möglich 
    
Zum Thema „Bonsels‘ Tierleben: Insekten und Kriechtiere als Tierfiguren in Kinder- und Jugendmedien“ tagen vom 29. bis zum 31. Oktober Geisteswissenschaftlerinnen und Geisteswissenschaftler an der Universität Bielefeld. Die Tagung ist ebenfalls offen für alle, die sich einen oder mehrere Vorträge anhören möchten. Der Fokus wird unter anderem auf der Biene Maja und auf Sachbüchern für Kinder liegen. Dr. Sebastian Schmideler und Professorin Dr. Petra Josting von der Universität Bielefeld organisieren die Konferenz. „Die Tagung in Bielefeld ist die erste in Deutschland, die sich so umfassend und kompakt mit diesem Themengebiet beschäftigt“, sagt Schmideler. Anmeldungen sind noch möglich. Die Waldemar Bonsels‘ Stiftung unterstützt die Konferenz, deshalb fallen keine Teilnahmegebühren an.[Weiterlesen]

Kalender

« Oktober 2014
MoDiMiDoFrSaSo
  
1
3
4
5
10
11
12
18
19
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
  
       
Heute

Kontakt

Universität Bielefeld
Pressestelle
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

E-Mail:
pressestelle@uni-bielefeld.de

Homepage Pressestelle

[Dies ist ein Apache Roller Blog]