English flag English
 
uni.aktuell

Hintergrundbild
Hintergrundbild

uni.aktuell

Frauenstudien kennenlernen am 20. September

Veröffentlicht am 16. September 2014
Weiterbildendes Teilzeitstudium der Universität Bielefeld

Erinnerungsarbeit - Was wir aus unserer Biografie lernen können. Unter dieser Überschrift laden die Frauenstudien – das weiterbildende Teilzeitstudium der Universität Bielefeld – zum Öffentlichkeitstag in die Universität. Am Samstag, dem 20. September, stehen neben einem Impulsvortrag von Jutta Meyer-Siebert, die Verleihung der Zertifikate an die Absolventinnen und Einblicke in die Projektarbeiten auf dem Programm. Beginn ist um 10.30 Uhr im Hörsaal 6 der Universität. Die Veranstaltung ist öffentlich. Interessierte können sich über das Studienangebot informieren.[Weiterlesen]

Robocup-Team berichtet über Weltmeisterschaft in Brasilien

Veröffentlicht am 16. September 2014
Präsentation am 19. September im CITEC der Universität Bielefeld

Das Team des Exzellenzclusters Kognitive Interaktionstechnologie (CITEC) der Universität Bielefeld hat im Juli 2014 an der Roboterweltmeisterschaft „Robocup“ in der brasilianischen Stadt João Pessoa teilgenommen. Die Forscher hatten ihren Roboter „Tobi“ auf zehn Prüfungen vorbereitet. Der einarmige elektronische Helfer trat in der Haushaltsliga gegen 18 Roboter aus elf Ländern an und kam mit einem 4. Platz nach Hause. Am Freitag, 19. September, lädt das Team um 14 Uhr zum öffentlichen Homecoming Event ins CITEC-Forum, Inspiration 1, um Interessierte an den Erlebnissen teilhaben zu lassen.[Weiterlesen]

250.000 Euro für internationale Forschungskooperation

Veröffentlicht am 12. September 2014
Verleihung des Anneliese Maier-Forschungspreises an renommierten Experten für soziologische Ungleichheitsforschung

Die Alexander von Humboldt-Stiftung hat dem amerikanischen Soziologen Donald Tomaskovic-Devey gestern (11.09.2014) den Anneliese Maier-Forschungspreis verliehen. Die Stiftung hatte im vergangenen Dezember verkündet, dass der Wissenschaftler einer von acht Preisträgerinnen und Preisträgern ist. Mit dem Preisgeld von 250.000 Euro wird die Forschungskooperation mit dem Sonderforschungsbereich zu sozialen Ungleichheiten an der Universität Bielefeld (SFB 882 „Von Heterogenitäten zu Ungleichheiten“) finanziert. Hier wirkt Tomaskovic-Devey seit Juni 2014 unter anderem beim Aufbau eines internationalen Forschungsnetzwerks zur Erklärung der Ursachen sozialer Ungleichheiten mit.[Weiterlesen]

Bakterien sollen Biokraftstoff produzieren

Veröffentlicht am 11. September 2014
Studierende der Universität Bielefeld nehmen am iGEM-Wettbewerb teil

Zehn Bielefelder Master-Studierende konstruieren ein Bakterium, das überschüssigen Strom aus regenerativen Energien sowie Kohlenstoffdioxid (CO2) nutzt, um einen Biokraftstoff zu produzieren. Aktuelle Probleme dienen ihnen dabei als Ansporn für ihr Projekt: Fehlende Infrastruktur für die Speicherung und den Transport regenerativer Energien, steigende CO2-Emissionen, drohende Rohstoffknappheit. Dafür entwickeln die Studierenden Lösungsansätze und nehmen damit am diesjährigen iGEM-Wettbewerb teil. iGEM steht für „international Genetically Engineered Machine“ – die „international Genetically Engineered Machine competition“ ist ein internationaler, studentischer Wettbewerb im Bereich der synthetischen Biologie, der seit 2004 in Boston, USA, ausgetragen wird.
[Weiterlesen]

Statement zum neuen Hochschulgesetz

Veröffentlicht am 11. September 2014
Professor Dr.-Ing. Gerhard Sagerer, Rektor der Universität Bielefeld, und Professor Dr. Nikolaus Risch, Präsident der Universität Paderborn: 

„Der Landtag hat heute ein neues Hochschulgesetz verabschiedet. Wir nehmen zur Kenntnis, dass es gegenüber dem Referentenentwurf Änderungen gegeben hat – beispielsweise was die Rolle das Landtages bei den Rahmenvorgaben oder die Veröffentlichungspflicht bei Projekten mit Unternehmen betrifft.[Weiterlesen]

Integrationsklima gut – Integrationsbereitschaft gering – Vorurteile hartnäckig

Veröffentlicht am 10. September 2014
Studie des Instituts für Interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung der Universität Bielefeld deckt Widersprüche bei Einstellungen und Verhalten auf

Die deutsche Bevölkerung stimmt nach einer repräsentativen Umfrage dem Prinzip der Gleichheit und Gleichwertigkeit von Deutschen ohne Migrationshintergrund und Zugewanderten mehrheitlich zu. Wenn es allerdings um die Umsetzung im Alltag geht, sind viele reserviert und hängen an alten Vorrechten. Dabei überschätzen viele Befragte ihre Integrationsbereitschaft und Toleranz. Zu diesen Ergebnissen kommt die Studie „ZuGleich – Zugehörigkeit und Gleichwertigkeit“ des Instituts für Interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung (IKG) an der Universität Bielefeld, die von der Stiftung Mercator gefördert und heute bei einer Pressekonferenz in Berlin präsentiert wurde.[Weiterlesen]

Westtangente weiterhin gesperrt

Veröffentlicht am 8. September 2014
Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis zum 19. September

Die Vollsperrung der neuen Westtangente mit dem Straßennamen Vermittlung zwischen Universitätsstraße und Erfahrung verlängert sich. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich noch bis zum 19. September an.[Weiterlesen]

Noch freie Plätze bei „Studieren ab 15“

Veröffentlicht am 5. September 2014
Bewerbungen sind bis zum 10. September möglich

Das kommende Wintersemester 2014/2015 bietet auch Schülerinnen und Schülern wieder die Chance, an der Universität Bielefeld zu studieren: Motivierte und begabte Schülerinnen und Schüler können sich noch bis zum 10. September für das Schülerstudium und Begabtenförderungsprogramm „Studieren ab 15“ bewerben.
[Weiterlesen]

Kalender

« September 2014
MoDiMiDoFrSaSo
6
7
9
13
14
15
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
     
       
Heute

Kontakt

Universität Bielefeld
Pressestelle
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

E-Mail:
pressestelle@uni-bielefeld.de

Homepage Pressestelle

[Dies ist ein Apache Roller Blog]