Soziologie

Hintergrundbild

Soziologie - Kategorie Allgemein

Stellenausschreibung: Wiss. Mitarbeiter/in für die AG Transnationale Sozialpolitik gesucht

Veröffentlicht am 23. Januar 2017

An der Fakultät für Soziologie ist folgende Stelle zu besetzen:
Die AG Transnationale Sozialpolitik sucht zum 01. April 2017 in Teilzeit eine/n Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlichen Mitarbeiter (E13 TV-L) (befristet).

Die komplette Ausschreibung finden Sie hier.

[Weiterlesen]
Gesendet von ack in Allgemein Tags: ab4 stellenausschreibungen leisering Kommentare [0]

Wie die Gene unser Leben beeinflussen - M. Diewald im Gespräch mit der NW

Veröffentlicht am 16. Januar 2017

Martin Diewald im Gepräch mit der NW zur Abschlusstagung des Zif-Forschungsprojektes über genetische und soziale Ursachen von Lebenschancen.

Zum Artikel vom 10. Januar 2017.

[Weiterlesen]
Gesendet von ack in Allgemein Tags: nw ab5 diewald Kommentare [0]

Welches Organisationsproblem lösen „lockere Umgangsformen“ in Konzernen?

Veröffentlicht am 15. Dezember 2016

Welches Organisationsproblem lösen "lockere Umgangsformen" in Konzernen? Rena Schwarting gibt in ihrem Essay in dem Soziologie-Blog "Sozialtheoristen" eine kurze und eine lange Antwort darauf.

Im Geschräch mit Rena Schwarting und Martin Scheele von der Süddeutschen Zeitung ist dieser Artikel zum Thema "Benehmen im Beruf: Macht euch mal locker" entstanden.

[Weiterlesen]
Gesendet von ack in Allgemein Tags: schwarting ab3 Kommentare [0]

"Komplexe Welt voller ethischer Ungewissheiten" - Alfons Bora im Interview mit der NW

Veröffentlicht am 7. Dezember 2016

Alfons Bora im Interview mit der NW zum Thema "Warum der Staat manchmal schwach wirkt bei Regulierungen und er unter anderem Hilfe bei Entscheidungen durch den Ethikrat sucht" am 11. November 2016.

Zum Artikel.

[Weiterlesen]
Gesendet von ack in Allgemein Tags: bora ab11 Kommentare [0]

Luhmann und die Kultur - Podiumsdiskussion

Veröffentlicht am 5. Dezember 2016

Podiumsveranstaltung:
Luhmann und die Kultur - Fernwirkungen eines Theoretikers

Am Donnerstag, 8. Dezember 2016 um 17 Uhr findet in der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste in Düsseldorf die Podiumsveranstaltung "Luhmann und die Kultur - Fernwirkungen eines Theoretikers" statt. Unter der Moderation von Prof. Rudolf Stichweh diskutieren: Prof. Bazon Brock, Frederick Bunsen, Jürgen Kaube, Prof. André Kieserling, Prof. Dierk Starnitzke und Prof. Dieter Simon.

Weitere Informationen finden Sie hier .

[Weiterlesen]

Gesendet von ack in Allgemein Tags: kieserling ab1 luhmann schmidt luhmannarchiv Kommentare [0]

Call for Papers für "Transnational Friendships"

Veröffentlicht am 1. Dezember 2016

Transnational Friendships

Call for Papers

Research panel at the 14th IMISCOE Annual Conference

Rotterdam, the Netherlands, 28-30 June 2017

Organizers: Başak Bilecen and Louise Ryan

[Weiterlesen]
Gesendet von ack in Allgemein Tags: bilecen ab6 Kommentare [0]

Wer verdient, was er verdient? - S. Liebig und Soziologie-Studenten im Interview beim ARD "Montags-Check"

Veröffentlicht am 3. November 2016

Kaum ein Geheimnis wird in Deutschland so streng gehütet wie das eigene Gehalt. In manchen anderen Ländern spricht man ganz offen darüber, wie viel Geld man am Monatsende nach Hause bringt. Manche veröffentlichen sogar die Steuererklärungen im Netz. Aber je geringer die Informationen, desto größer die Neugierde, wie viel der Nachbar oder die Kollegin am Schreibtisch nebenan bekommt. Sät die Heimlichtuerei eher Misstrauen?

In der ARD-Sendung "Montags-Check" vom 31. Oktober 2016 sollen Bielefelder Soziologie-Studenten erraten wer in welchem Beruf wie viel verdient (ab Minute 32:38). Stefan Liebig gibt in dem Beitrag zu Gerechtigkeit beim Gehalt Auskunft.

[Weiterlesen]
Gesendet von ack in Allgemein Tags: ab5 geld liebig Kommentare [0]

Sonderheft "Verbände unter Druck: Protest, Opposition und Spaltung in Interessenorganisationen" von D. Sack und C. Strünck erschienen

Veröffentlicht am 2. November 2016

Das neue Sonderheft der Zeitschrift für Politikwissenschaft "Verbände unter Druck: Protest, Opposition und Spaltung in Interessenorganisationen" , herausgegeben von Detlef Sack und Christoph Strünck, ist erschienen.

Nachdem sich die Verbändeforschung in jüngerer Zeit vor allem der Einflusslogik von Verbänden gewidmet hat, wendet sich das Sonderheft der Mitgliedschaftslogik von Assoziationen zu. Politikwissenschaftliche und politisch-soziologische Analysen beschäftigen sich mit den erheblichen Veränderungen bei den Unternehmensverbänden, den Gewerkschaften (inklusive dem Aufkommen der Spartengewerkschaften), der FIFA und den Ärztekammern. Für die Analyse der Mitgliedschaftslogik erweist sich Hirschmans Konzept von Loyalität, Widerspruch und Austritt als gemeinsamer theoretisch-konzeptioneller Ausgangspunkt. Mit Beiträgen von Werner Bührer, Beate Kohler-Koch, Thomas Haipeter, Sebastian Fuchs, Martin Behrens, Andreas Pekarek, Wolfgang Schroeder, Sascha Kristin Futh, Michaela Schulze, Hagen Lesch, Rainer Eising, Jürgen Mittag, Jörg-Uwe Nieland, Katharina van Elten und den beiden Herausgebern.

[Weiterlesen]
Gesendet von ack in Allgemein Tags: artikel ab4 sack neuerscheinung Kommentare [0]

"Klassiker im Halbschatten" - Workshop über soziologische Geheimtipps

Veröffentlicht am 28. September 2016

"Klassiker im Halbschatten" - Workshop über soziologische Geheimtipps in Bochum

Veranstaltungsort: Bochum, Danziger Straße 1

Termin: 17.02.2017 09:00 Uhr – 17.02.2017 18:00 Uhr

Veranstalter: Thomas Hoebel (Universität Bielefeld) und Richard Bettmann (FernUniversität Hagen)

[Weiterlesen]
Gesendet von ack in Allgemein Tags: hoebel ab3 workshop Kommentare [0]

Detlef Sack über das "große Vergreisen der Parteien" in der Neuen Westfälischen

Veröffentlicht am 7. September 2016

Detlef Sack äußert sich über das "große Vergreisen der Parteien" in der Neuen Westfälischen vom 21. September 2016. Als Ursache sieht er keine Politikverdrossenheit, sondern eine Verlagerung des Engagements.

Hier gehts zum Artikel.

[Weiterlesen]
Gesendet von ack in Allgemein Tags: ab4 sack nw Kommentare [0]

Detlef Sack im Interview mit der NW über die aktuelle Wahltaktik

Veröffentlicht am 6. September 2016

Vor dem Hintergrund der Landtagswahlen in Mecklenburg-Vorpommern und Rheinland-Pfalz ist Detlef Sack von der Neuen Westfälischen zur Wahltatik interviewt worden.

Hier gehts zum Interview vom 6. September 2016.

[Weiterlesen]
Gesendet von ack in Allgemein Tags: sack ab4 nw interview Kommentare [0]

"Gute Gene, höhere Rente?" - Martin Diewald im Interview mit der FAZ

Veröffentlicht am 24. August 2016

Martin Diewald im Interview mit der FAZ zum Thema Gene und Umwelt: "Wo die Orchidee zerbricht, da wächst der Löwenzahn" am 24. August 2016.

Zum Artikel.

[Weiterlesen]
Gesendet von ack in Allgemein Tags: ab5 faz diewald Kommentare [0]

"Eltern behandeln ihre Kinder unterschiedlich" - Martin Diewald zu Gast in der Sendung "IQ - Wissenschaft und Forschung"

Veröffentlicht am 24. August 2016

Martin Diewald sprach am 18. Juli 2016 in der Sendung "IQ - Wissenschaft und Forschung" im Radio Bayern 2 über Eltern, die ihre Kinder unterschiedlich behandeln.

Zum Podcast der Radiosendung.

[Weiterlesen]
Gesendet von ack in Allgemein Tags: radio ab5 diewald Kommentare [0]

Rena Schwarting im Experten-Interview zur neuen Lässigkeit im Büro

Veröffentlicht am 2. August 2016

Rena Schwarting im Experten-Interview mit dem KarriereSPIEGEL zur neuen Lässigkeit im Büro: "So freundlich ist das Du gar nicht" am 2. August 2016.

Zum Artikel.

[Weiterlesen]
Gesendet von ack in Allgemein Tags: ab3 organisationen schwarting Kommentare [0]

European Social Survey 2018 mit Fragen aus Bielefeld

Veröffentlicht am 21. Juli 2016

Ein internationales Konsortium unter der Leitung von Stefan Liebig hat sich erfolgreich für die Entwicklung und Durchführung eines neuen Fragenmoduls im Rahmen des European Social Survey (ESS) beworben. Die weiteren Mitglieder des interdisziplinären Teams aus der Soziologie, Ökonomie, Psychologie und Erziehungswissenschaft sind Bernhard Kittel (Österreich), Istvan Toth (Ungarn), Arye Rattner, Clara Sabbagh (Israel) und Guillermina Jasso (USA). Das Modul trägt den Titel "Justice and Fairness in Europe: Coping with Growing Inequalities and Heterogeneities" und wird es ermöglichen, Einstellungen zu sozialer Ungleichheit und Gerechtigkeit in mehr als 20 europäischen Ländern vergleichend zu untersuchen. Der Vorschlag hat sich gegen ein hochkarätiges Feld konkurrierender Vorschläge durchgesetzt und wurde vom wissenschaftlichen Beirat des ESS als eines von zwei Wechselmodulen der achten Welle im Jahr 2018 ausgewählt. Die Vorbereitung und Entwicklung des Fragemoduls beginnt noch in diesem Jahr, um eine hohe Datenqualität und Vergleichbarkeit der Fragen über alle teilnehmenden Länder hinweg zu gewährleisten. Die Erhebung der Daten erfolgt dann im Herbst und Winter 2018. Die Daten werden voraussichtlich im Oktober 2019 verfügbar sein und werden, wie die gesamten ESS Daten, der Scientific Community für Forschungszwecke frei zur Verfügung gestellt.

[Weiterlesen]
Gesendet von ack in Allgemein Tags: liebig ab5 Kommentare [0]

Kategorie Hinweis

Auf dieser Seite werden nur die der Kategorie Allgemein zugeordneten Blogeinträge gezeigt.

Wenn Sie alle Blogeinträge sehen möchten klicken Sie auf: Startseite

Kalender

« Januar 2017
MoDiMiDoFrSaSo
      
1
2
3
4
5
6
7
8
9
11
12
14
15
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
     
Heute

Newsfeeds

Kategorien