Informationen für das wissenschaftliche Personal der Universität Bielefeld

Rektorat.intern
Hintergrundbild

Informationen für das wissenschaftliche Personal der Universität Bielefeld

„Für die Zukunftsfähigkeit unserer Universität“

Veröffentlicht am 9. Juli 2014

Interview mit Professor Dr.-Ing. Gerhard Sagerer.

Der Rektor der Universität spricht über Strategie, das Mittelverteilungsmodell und die Einbindung der Fakultäten.[Weiterlesen]

Aus Servicebereich SL_K5 wird das Zentrum für Studium, Lehre, Karriere (SLK)

Veröffentlicht am 8. Juli 2014
Erfreuliche Drittmittelbilanz

Im Zusammenhang mit den aktuell laufenden Umzügen für den ersten Bauabschnitt wird in diesen Tagen auch der Servicebereich SL_K5 umziehen. SL_K5  bietet fächerübergreifenden Service, Beratung und Veranstaltungen rund um Lehren und Lernen für Studieninteressierte, Studierende und Lehrende. Zu SL_K5 gehören das SchülerInnenbüro, die Zentrale Studienberatung, der Career Service, das Schreiblabor, die Medientechnik und das Team Lehren und Lernen. Auch die Geschäftsstelle für das universitätsweite Programm „richtig einsteigen“ ist hier verortet.[Weiterlesen]

Mission Doppelabi gut gestartet

Veröffentlicht am 7. Februar 2014
Zwischenfazit der Universität Bielefeld am Semesterende

„Die Universität Bielefeld hat das erste Semester mit dem doppelten Abiturjahrgang gut gemeistert“, resümiert Professor Dr.-Ing. Gerhard Sagerer, Rektor der Universität Bielefeld, am Ende des Wintersemesters 2013/2014. Er bedankt sich gleichzeitig bei allen, die dazu beigetragen haben – den Lehrenden, Fakultäts- und Verwaltungsbeschäftigten, dem Studentenwerk und auch den Bielefelder Verkehrsbetrieben Mobiel. Sein Dank gilt ausdrücklich auch den Studierenden für ihre Geduld. „Die gründliche Planung einerseits, aber auch das Verständnis andererseits haben sehr geholfen, den Ansturm zu bewältigen.“ Rund 4.450 Anfängerinnen und Anfänger haben im Wintersemester ein Studium in einem der grundständigen Studiengänge (Bachelor und Staatsexamen) der Universität Bielefeld begonnen. Das sind 37 Prozent mehr Erstsemester als im Vorjahr.[Weiterlesen]

Feinabstimmung für das Campusmanagement-System

Veröffentlicht am 7. Februar 2014

Aktueller Stand und Umsetzungsphasen des Campusmanagement-Systems

Interview mit Dr. Christiane Büchter, Projektleiterin der Gesamtinitiative Digitaler Campus.[Weiterlesen]

Vielfalt des Transfers im Blick

Veröffentlicht am 7. Februar 2014
Rektorat verabschiedet Eckpunkte für übergreifende Leitlinien

Der Wissens- und Innovationstransfer ist in zahlreichen Bereichen der Universität Bielefeld integraler Bestandteil von Lehre und Forschung und sollte auch daher angemessene Beachtung erhalten. In den einzelnen Fachgebieten bestehen sehr verschiedene Formen des Wissens- und Innovationstransfers mit jeweils eigenen Schwerpunkten. Eine anwendungsorientierte Bearbeitung von Forschungsergebnissen mit Partnern aus dem außeruniversitären Umfeld, ein Transfer von Wissen durch Personen, die Mitwirkung in regionalen Initiativen und eine Verwertung von Forschungsergebnissen in Form von Patenten, Lizenzen oder Unternehmensgründungen zählen dazu.[Weiterlesen]

Digitaler Wandel in den Wissenschaften

Veröffentlicht am 10. Dezember 2013
Neuer Service und Infrastruktur für den freien Zugang zu Forschungsdaten

Universität Bielefeld ruft Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zur Veröffentlichung von Forschungsdaten auf.


Ob CDU, CSU und SPD im Koalitionsvertrag, die Deutsche Forschungsgemeinschaft oder die Europäische Kommission mit ihren neuen Milliarden Euro schweren Programmen für Forschung und Innovation – die Rufe nach einem besseren Zugang zu wissenschaftlichen Daten sind prominent.[Weiterlesen]

Forschungsdatenmanagement ist zentrale Anforderung der Zukunft

Veröffentlicht am 10. Dezember 2013
Interview mit Prof. Dr. Martin Egelhaaf, Prorektor für Forschung, wissenschaftlichen Nachwuchs und Transfer zum Thema Forschungsdatenmanagement und dem neuen Service der Universitätsbibliothek[Weiterlesen]

Neues Hochschulgesetz: NRW-Universitäten enttäuscht

Veröffentlicht am 10. Dezember 2013
Am 12. November ist den Universitäten in Nordrhein-Westfalen der Entwurf eines Hochschulzukunftsgesetzes zugegangen. Die Landesrektorenkonferenz (LRK) zeigte sich in einer ersten Stellungnahme enttäuscht und übt massive Kritik.

[Weiterlesen]

Kalender

« Mai 2016
MoDiMiDoFrSaSo
      
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
     
Heute

Kategorien