© Universität Bielefeld

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Bielefelder Gleichstellungspreis geht an vier Nachwuchsforschende (Nr. 2/2021)

Veröffentlicht am 13. Januar 2021
Rektorat der Universität Bielefeld würdigt herausragende Abschlussarbeiten

Ausgezeichnet: Oleksandra Tarkhanova, Johanna Pangritz, Greta Wienkamp und Patricia Bollschweiler (v.l.) erhalten den Bielefelder Gleichstellungspreis 2020 in der Kategorie „Genderforschung“.
Für ihre genderbezogene Forschung haben Ende 2020 vier Nachwuchswissenschaftlerinnen der Universität Bielefeld den Bielefelder Gleichstellungspreis erhalten: Patricia Bollschweiler, Oleksandra Tarkhanova, Johanna Pangritz und Greta Wienkamp wurden in der Kategorie „Genderforschung“ prämiert. Das Rektorat der Universität Bielefeld würdigt in dieser Sparte herausragende Abschlussarbeiten, die ein für die Geschlechterforschung besonders relevantes Thema bearbeiten. Der Gleichstellungspreis wird jährlich vom Rektorat in einer von drei Kategorien vergeben.[Weiterlesen]
Gesendet von FFollmer in Auszeichnungen & Preise

Kalender

« Januar 2021
MoDiMiDoFrSaSo
    
1
2
3
4
5
6
8
9
10
11
12
14
15
16
17
18
22
23
24
26
27
28
29
30
31
       
Heute

Newsfeed