© Universität Bielefeld

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Erster Professor an die Medizinische Fakultät OWL berufen (Nr. 40/2020)

Veröffentlicht am 29. Juni 2020

Professor Dr. med. Björn Spittau übernimmt Professur für Anatomie

Prof. Dr. med. Björn Spittau (vorne links) ist als erster neuer Professor an die Medizinische Fakultät OWL berufen worden. Ihm gratulieren (v. li.)  Prof’in Dr. Claudia Hornberg, Dekanin der Medizinischen Fakultät OWL, Fakultätsgeschäftsführer Dr. Frank Lohkamp und Prof. Dr.-Ing. Gerhard Sagerer, Rektor der Universität Bielefeld. Foto: Universität Bielefeld/S. Sättele
Die Universität Bielefeld hat den ersten neuen Professor an die Medizinische Fakultät OWL berufen: Professor Dr. med. Björn Spittau übernimmt zum 1. Juli 2020 die Professur für Anatomie an der Universität Bielefeld. Zuvor war er an der Universität Rostock am Institut für Anatomie als stellvertretender Institutsleiter tätig. Der Rektor der Universität Bielefeld, Professor Dr.-Ing. Gerhard Sagerer, überreichte ihm heute im Beisein der Gründungsdekanin Professorin Dr. med. Claudia Hornberg die Berufungsurkunde.

 

[Weiterlesen]
Gesendet von JHeeren in Forschung & Wissenschaft

Personalnachrichten aus der Universität Bielefeld (Nr. 39/2020)

Veröffentlicht am 26. Juni 2020
Rektor Prof. Dr.-Ing. Gerhard Sagerer, Foto: Universität Bielefeld/ M.Adamski

•    Professor Dr.-Ing. Gerhard Sagerer weiterhin stellvertretender LRK-Vorsitzender
•    Professorin Dr. Claudia Hornberg erneut in den Sachverständigenrat für Umweltfragen berufen

[Weiterlesen]
Gesendet von FFollmer in Personalien

Rund acht Millionen Euro für zwei neue Promotionsnetzwerke (Nr. 37/2020)

Veröffentlicht am 8. Juni 2020

Universität Bielefeld koordiniert Programme in Informatik und Wirtschaftswissenschaften

Die Europäische Kommission fördert zwei neue Promotionsnetzwerke für den wissenschaftlichen Nachwuchs an der Universität Bielefeld. In den kommenden vier Jahren untersuchen Doktorand*innen der Informatik, wie sich Genome ordnen und analysieren lassen. Doktorand*innen der Wirtschaftswissenschaften entwickeln computergestützte Methoden für die Politikanalyse in den Bereichen Klimawandel und Innovation. Die beiden Programme werden mit insgesamt rund acht Millionen Euro gefördert. Zusätzlich bewilligt wurden zwei Promotionsnetzwerke, an denen die Universität Bielefeld beteiligt ist: eins zu personalisierter Servicerobotik sowie eins zu Sozialer Arbeit.

[Weiterlesen]
Gesendet von JHeeren in Forschung & Wissenschaft

Kalender

« Juni 2020 »
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
27
28
30
     
       
Heute

Newsfeed