© Universität Bielefeld

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Flüchtlingsgesundheit als Vergrößerungsglas für Ungleichheiten (Nr. 72/2019)

Veröffentlicht am 5. Juli 2019
Förderung für neue Forschungsgruppe an der Universität Bielefeld

Prof. Oliver Razum leitet eine neue Forschungsgruppe zu gesundheitlicher Ungleichheit. Foto: Universität Bielefeld
Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fördert mit rund drei Millionen Euro eine Forschungsgruppe an der Universität Bielefeld, die gesundheitliche Ungleichheiten am Beispiel der Gesundheit Geflüchteter untersucht. Ihre Erkenntnisse sollen helfen, das Gesundheitssystem auch für andere benachteiligte Gruppen zu verbessern. Sprecher der Gruppe ist Professor Dr. Oliver Razum, sein Vertreter Professor Dr. Kayvan Bozorgmehr, beide von der Fakultät für Gesundheitswissenschaften.[Weiterlesen]
Gesendet von JHeeren in Forschung & Wissenschaft

Splitter zum Jubiläumsball der Universität Bielefeld (Nr.71/2019)

Veröffentlicht am 5. Juli 2019
Zahlen und Fakten zum Abend

Datum: Samstag, 6. Juli
Ort: Mensa im Gebäude X der Universität Bielefeld
[Weiterlesen]
Gesendet von NLangohr in Universität & Campusleben

Jörg Schwarzbich Inventor Award geht an zwei Erfinderteams (Nr. 70/2019)

Veröffentlicht am 5. Juli 2019

Universitätsgesellschaft Bielefeld würdigt nachhaltige Innovationen

Die Universitätsgesellschaft hat erstmals den Jörg Schwarzbich Inventor Award  verliehen. Das Bild zeigt (v.l.):  Prof. Dr. Martin Egelhaaf (Prorektor für Forschung der Universität Bielefeld), Herbert Vogel von der UGBi, die Preisträgerin Dr. Nadja A. Henke, Preisstifter Jörg Schwarzbich, Junior-Prof. Dr. Sabrina Backs (zuständig  für die Administration des Preises) sowie die Preisträger Dr. Philipp Rommelmann, Dr. Tobias Betke und Prof. Dr. Harald Gröger. Foto: Universitätsgesellschaft Bielefeld/S. Sättele
Zum ersten Mal hat die Universitätsgesellschaft Bielefeld (UGBi) ihren Preis für herausragende Erfindungen – den Jörg Schwarzbich Inventor Award – an Forschende der Universität Bielefeld verliehen. Zur Premiere geht der Preis an zwei Erfinderteams, die beide umweltfreundliche Herstellungsverfahren entwickelt haben: zum einen für die als Pharma- und Kunststoff-Chemikalien bekannten Nitrile (Fakultät für Chemie), zum anderen für einen natürlichen Farbstoff mit Anwendungen in Kosmetik und Tierernährung (Fakultät für Biologie). Beide Teams forschen am Centrum für Biotechnologie (CeBiTec). Die Teams teilen sich das Preisgeld in Höhe von 40.000 Euro. Der UGBi-Vorstandsvorsitzende Herbert Vogel überreichte den Preis gestern (04.07.2019) an den Chemie-Professor Dr. Harald Gröger und die Biologin Dr. Nadja A. Henke.[Weiterlesen]
Gesendet von JHeeren in Forschung & Wissenschaft

Kalender

« Juli 2019 »
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
4
6
7
9
10
12
13
14
16
20
21
22
23
26
27
28
30
31
    
       
Heute

Newsfeed