Pressemitteilungen

Hintergrundbild
Hintergrundbild

Pressemitteilungen

24.07.2017
Schülerakademie zur Synthetischen Biologie (Nr. 102/2017)

20 leistungsstarke Schülerinnen und Schüler aus OWL forschen am CeBiTec

Mit den modernen Techniken der Molekulargenetik können maßgeschneiderte Organismen im Labor erzeugt werden. Insbesondere die gentechnische Methode CRISPR/CAS hat das Potenzial, Organismen mit bisher unerreichter Präzision und Schnelligkeit zu konstruieren. Bei der 6. CeBiTec-Schülerakademie „Synthetische Biologie/Biotechnologie“ machen sich 20 hochbegabte Schülerinnen und Schüler aus Schulen des Regierungsbezirks Ostwestfalen-Lippe mit diesem neuen Forschungsgebiet und seinen Auswirkungen auf die Biotechnologie vertraut. Das Centrum für Biotechnologie (CeBiTec) der Universität Bielefeld veranstaltet die Schülerakademie vom 24. bis zum 28. Juli.[Weiterlesen]
Kategorie: SchülerInnen & Studieninteressierte Veröffentlicht am 24.07.2017

19.07.2017
Info-Veranstaltung zu „Studieren ab 15“ (Nr. 101/2017)

Schülerstudium geht in die nächste Runde

Mit Beginn des kommenden Wintersemesters 2017/2018 geht das Schülerstudium und Begabtenförderungsprogramm „Studieren ab 15“ in eine neue Runde. Für interessierte Schülerinnen und Schüler sowie für Lehrerinnen und Lehrer bietet die Universität Bielefeld dazu am 1. September von 17 bis 18.15 Uhr im X-Gebäude der Universität Bielefeld eine Informationsveranstaltung an. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.[Weiterlesen]
Kategorie: SchülerInnen & Studieninteressierte Veröffentlicht am 19.07.2017

17.07.2017
Pressegespräch Schülerakademie zur Synthetischen Biologie (PE Nr. 100/2017)

Mit den modernen Techniken der Molekulargenetik können maßgeschneiderte Organismen im Labor erzeugt werden. Insbesondere die gentechnische Methode CRISPR/CAS hat das Potenzial, die Organismen mit bisher unerreichter Präzision und Schnelligkeit  zu konstruieren. Bei der 6. CeBiTec-Schülerakademie „Synthetische Biologie/Biotechnologie“ machen sich 20 hochbegabte Schülerinnen und Schüler aus Schulen des Regierungsbezirks Ostwestfalen-Lippe mit diesem neuen Forschungsgebiet und seinen Auswirkungen auf die Biotechnologie vertraut. Das Centrum für Biotechnologie (CeBiTec) der Universität Bielefeld veranstaltet die Schülerakademie vom 24. bis zum 28. Juli. Weitere Informationen vermitteln die Organisatoren bei einem Pressegespräch am Montag, 24. Juli, zwischen 12 und 13 Uhr.[Weiterlesen]
Kategorie: SchülerInnen & Studieninteressierte Veröffentlicht am 17.07.2017

13.07.2017
Wie ein Roboter Kita-Kindern Sprachen beibringt (Nr. 99/2017)

Team des Exzellenzclusters CITEC präsentiert Fortschritte in EU-Projekt

Was ein Roboter können muss, um Kindern im Vorschulalter beim Erlernen einer Zweitsprache zu helfen, erforschen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Exzellenzclusters Kognitive Interaktionstechnologie (CITEC) der Universität Bielefeld. Seit 2016 untersuchen sie, ob und wie soziale Roboter als Sprachtrainer geeignet sind. Die Forschung ist Teil des internationalen Projekts L2TOR, gefördert im Forschungsprogramm Horizont 2020 der Europäischen Kommission. Ein Zwischenfazit laut den Forschenden: Der Roboter motiviert die Kinder zum Lernen und bewirkt, dass sie mehr Vokabeln behalten. Das Bielefelder Projektteam hat am heutigen Donnerstag (13. Juli) vorgeführt, wie der Kindergarten-Roboter beim Lernen unterstützt.


[Weiterlesen]
Kategorie: Forschung & Wissenschaft Veröffentlicht am 13.07.2017

12.07.2017
Karl Peter Grotemeyer-Preis geht an Professorin Dr. Miriam Lüken (Nr. 98/2017)

Didaktikerin der Mathematik lehrt hervorragend

Von Studierenden vorgeschlagen, von einer Jury entschieden: Den Karl Peter Grotemeyer-Preis für hervorragende Leistungen und persönliches Engagement in der Lehre erhält in diesem Jahr Professorin Dr. Miriam Lüken von der Fakultät für Mathematik. Der Preis wird am 29. September beim Jahresempfang der Universität Bielefeld verliehen. Er ist mit 3.000 Euro dotiert und wird von der Universitätsgesellschaft Bielefeld gestiftet.[Weiterlesen]
Kategorie: Studium & Lehre Veröffentlicht am 12.07.2017

11.07.2017
Personalnachrichten aus der Universität Bielefeld (Nr. 97/2017)

•    Kanzler Dr. Stephan Becker im Vorstand der Digitalen Hochschule NRW
•    Professor Dr. Helge Ritter ist neu im Senat der Deutschen Forschungsgemeinschaft
•    Professor Dr. Michael Röckner erhält Ehrendoktorwürde
•    Vertretungsprofessor Dr. Fabian Wendt mit Sanders Prize in Political Philosophy geehrt
[Weiterlesen]
Kategorie: Personalien Veröffentlicht am 11.07.2017

11.07.2017
Zwei weitere türkische Wissenschaftlerinnen finden Zuflucht an der Universität Bielefeld (Nr. 96/2017)

Prorektorin Epple: „Brücken bauen für Kolleginnen und Kollegen in Not“

Die Universität Bielefeld nimmt zwei weitere geflüchtete Wissenschaftlerinnen aus der Türkei auf. Die Finanzierung ist über die Philipp Schwartz-Initiative gesichert. Dadurch erhalten Hoch-schulen und Forschungseinrichtungen in Deutschland die Möglichkeit, gefährdete Forschende im Rahmen eines Vollstipendiums für 24 Monate aufzunehmen. Damit sind dann insgesamt ein Philipp Schwartz-Stipendiat und drei -Stipendiatinnen an der Universität Bielefeld tätig. Bereits im Dezember 2016 wurden die ersten beiden Stipendien vergeben.[Weiterlesen]
Kategorie: Internationales Veröffentlicht am 11.07.2017

10.07.2017
Von harmlosen Predigten bis zum tödlichen Anschlag (Nr. 95/2017)

Universitäten Osnabrück und Bielefeld legen erste empirische Untersuchungen zur gewalttätigen salafistischen Jugendszene vor

Ein selbst gebastelter Islam in einer WhatsApp-Gruppe hat junge Menschen systematisch radikalisiert. Eine Forschungsgruppe der Universitäten Osnabrück und Bielefeld hat das vollständige Chatprotokoll einer djihadistischen Gruppe analysiert und nun veröffentlicht. Die Studie ist eine der ersten empirischen Untersuchungen zur djihadistischen Jugendszene in Deutschland.[Weiterlesen]
Kategorie: Forschung & Wissenschaft Veröffentlicht am 10.07.2017

07.07.2017
Presseeinladung: Roboter-Sprachtrainer für den Kindergarten (Nr. 94/2017)

Team des Exzellenzclusters CITEC präsentiert Fortschritte im EU-Projekt

Was ein Roboter können muss, um Kindern im Vorschulalter beim Erlernen einer Zweitsprache zu helfen – das erforschen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Exzellenzclusters Kognitive Interaktionstechnologie (CITEC) der Universität Bielefeld. Seit 2016 untersuchen sie, ob und wie Roboter als Sprachtrainer geeignet sind. Die Forschung ist Teil des internationalen Projekts L2TOR, gefördert im Forschungsprogramm Horizont 2020 der Europäischen Kommission. Am Donnerstag, 13. Juli, führen Vertreter des Projekts ihr neues System vor.

[Weiterlesen]
Kategorie: Forschung & Wissenschaft Veröffentlicht am 07.07.2017

06.07.2017
Semesterabschlusskonzert der Uni Bigband im Audimax (Nr. 93/2017)

"Three in One" in der Universität Bielefeld

Die Uni BigBand Bielefeld (UBB) unter der Leitung von Hans-Hermann Rösch setzt die Reihe der Triple Concerts fort. Zum Semesterabschlusskonzert im Sommersemester 2017 sind wieder Gäste eingeladen, jeweils eine BigBand aus Ostwestfalen-Lippe und eine BigBand einer Universität oder Hochschule. Am Donnerstag, 13. Juli, beginnt das Konzert um 20 Uhr im Audimax der Universität. Der Eintritt ist frei.
[Weiterlesen]
Kategorie: Öffentliche Veranstaltungen Veröffentlicht am 06.07.2017

Kalender

« August 2017
MoDiMiDoFrSaSo
 
1
2
4
5
6
7
8
9
10
12
13
16
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
   
       
Heute
[Dies ist ein Apache Roller Blog]