Blog Lehre

Hintergrundbild
Hintergrundbild

Blog Lehre

eLearning/Medien sucht Projektkoordinator/in -intern-

Veröffentlicht am 23. Februar 2017

Für das Zentrum für Lehren und Lernen (ZLL) suchen wir intern im Bereich eLearning/Medien zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine/n

Mitarbeiterin/Mitarbeiter für die Projektkoordination

- interne Stellenausschreibung -

Kennziff.: tech17006
(10.03.2017)

Gesendet von JSalas Poblete in Stellenanzeigen

"richtig einsteigen." sucht Mitarbeiter/in im Projekt LitKom

Veröffentlicht am 23. Februar 2017

Im Programm "richtig einsteigen." ist im Projekt "LiteraleKompetenzen" eine Stelle zu besetzen für die Konzeptentwicklung und Durchführung von fächerübergreifenden Angeboten im Bereich schriftsprachliche Kompetenzen für alle Studierenden. Die Stelle wird zu 90 % im Deutschlernzentrum PunktUmangesiedelt sein, sich aber nicht ausschließlich auf internationale Studierende beschränken. 

International Office, PunktUm
Kennziff.: tech17015
Mitarbeiterin/Mitarbeiter im Projekt "Literale Kompetenzen"
(15.03.2017)

Gesendet von JSalas Poblete in Stellenanzeigen

"richtig einsteigen." sucht Mitarbeiter/in im Projekt Studienerfolgsmonitoring

Veröffentlicht am 23. Februar 2017

Die Universität Bielefeld hat sich zum Ziel gesetzt, die Rahmenbedingungen für ein
erfolgreiches Studium weiter zu verbessern und die Studienerfolgsquote zu
erhöhen. Hierzu werden empirische Daten zu den Bedingungen in Studium und
Lehre sowie insbesondere zu den realen Studienverläufen der Studierenden
benötigt. Im Dezernat Informationsmanagement und Hochschulentwicklung der
Universität Bielefeld soll in diesem Zusammenhang eine Stelle zur
(Weiter)Entwicklung des Studienerfolgsmonitorings(50%) und zum Aufbau eines
ECTS-Monitorings (50%) besetzt werden.

 

Dezernat Informationsmanagement und Hochschulentwicklung (IM/HE)
Kennziff.: tech17002
Mitarbeiterin/Mitarbeiter für die Datenbankentwicklung in den Projekten Studienerfolgsmonitoring und ECTS-Monitoring
(15.03.2017)

Gesendet von JSalas Poblete in Stellenanzeigen

MathKom-Mitarbeiterinnen erhalten Peter Holmes-Preis für Vermittlung statistischer Inhalte

Veröffentlicht am 10. Februar 2017

Für ihre Publikation "Practicing Statistics by Creating Exercises for Fellow Students" wurden Sarah Bebermeier (MathKom, Psychologie) und Katharina Reis
(frühere MathKom-Mitarbeiterin, Gesundheitswissenschaften) mit dem Peter Holmes-Preis des Teaching Statistics Journals ausgezeichnet. Der Preis wird für
Exzellenz in der Vermittlung statistischer Inhalte verliehen. Sarah Bebermeier und Katharina Reis erhalten den Preis für ihr Lehrkonzept für eine
Psychologie-Lehrveranstaltung der Studieneinstiegsphase, das auf der Idee beruhte, die Studierenden anzuleiten selbst Übungsaufgaben für ihre
KommilitonInnen zu entwickeln, diese zu korrigieren, Feedback zu geben und die Erfahrung in einem Portfolio zu dokumentieren.

Hier geht es zu der Ankündigung des Teaching Statistic Journals.

Gesendet von JTillmann in "richtig einsteigen."

BI.teach-Dokumentation jetzt online

Veröffentlicht am 6. Dezember 2016
Auf der BI.teach-Webseite (www.uni-bielefeld.de/biteach) haben wir einige Impressionen des ersten BI.teach - Tag für die Lehre für Sie zusammengetragen.
Gesendet von JSalas Poblete in BI.teach - Tag für die Lehre

LehrBar: 3 Tage Zeit

Veröffentlicht am 24. November 2016

Impuls: Tabea Koepp & Thomas Hoebel (Arbeitsbereich Organisationen, Fakultät für Soziologie, Universität Bielefeld)

24. November 2016, 14:00 (s.t.), Raum: X-E1-107


Eine Forschungsgruppe. Elf Personen. Eine Burg -

Welche Chancen bietet ein statusgruppenübergreifendes Lern-Lehr-Konzept, bei dem die Teilnehmenden drei Tage gemeinsam schreiben, lesen, diskutieren, wohnen, kochen und essen? An welche Grenzen stößt es? Welche Voraussetzungen hat es?

Gesendet von JSalas Poblete in LehrBar

BI.teach-Evaluation bis 02.12.2016 freigeschaltet

Veröffentlicht am 16. November 2016

Wir bitten alle Teilnehmer am BI.teach - Tag für die Lehre sich an unserer Online-Evaluation zu beteiligen. Der Frageboten ist unter http://ww3.unipark.de/uc/SL_K5/f73a/ bis zum 02.12.2016 freigeschaltet. 

Ihre Daten werden vertraulich behandelt. Die Befragung ist anonym und es sind keine Rückschlüsse auf Ihre Person möglich.

Die Bearbeitung der Fragen wird ca. 5 Minuten dauern.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung! 

Gesendet von JSalas Poblete in BI.teach - Tag für die Lehre

BI.teach - Tag für die Lehre

Veröffentlicht am 9. November 2016

Bei der Veranstaltung BI.teach - Tag für die Lehre steht die Lehre an der Universität Bielefeld im Mittelpunkt. Einen Tag lang nehmen Lehrende sich Zeit, gemeinsam die Lehre weiterzuentwickeln, Erfahrungen mit Lehr-Lernmethoden auszutauschen und über Lehrthemen zu diskutieren. Alle Lehrenden sind herzlich eingeladen, den Tag mit Workshops und Diskussionen mitzugestalten.

Mehr auf der  BI.teach-Webseite (www.uni-bielefeld.de/biteach)

Gesendet von JSalas Poblete in BI.teach - Tag für die Lehre

LehrBar: Mit dem eLearning Tool "DiVers" die eigene Lehre diversitätssensibel gestalten

Veröffentlicht am 27. Oktober 2016

LehrBar: Mit dem eLearning Tool "DiVers" die eigene Lehre diversitätssensibel gestalten

Impuls: Dr. Birte Giesler (AG "Gender in die Lehre - G.i.L.", Universität Bielefeld)

27. Oktober 2016, 14:00 (s.t.), Raum X-E1-103

Durch die wachsende Heterogenität der Studierenden an deutschen Hochschulen ist der Begriff "Diversität" zu einem Thema geworden. Wie aber können Hochschullehrende mit den sich daraus ergebenden Herausforderungen umgehen?

Die Bielefelder AG "Gender in die Lehre" hat sich dieses Thema auch vor dem Hintergrund der Verabschiedung des Hochschulzukunftsgesetzes zum Schwerpunkt gemacht. In diesem Zusammenhang hat sich die AG eingehend mit dem eLearning-Tool "DiVers - Didaktik und Diversity in der Hochschullehre" beschäftigt, das im Rahmen eines Kooperationsprojekts der Universität zu Köln und der RWTH Aachen entwickelt wurde.

Das Impulsreferat wird Erfahrungen aus der eigenen Lehre vorstellen, wie bei der Vorbereitung und Durchführung von Lehrveranstaltungen die Sensibilität für Diversität mit Hilfe des eLearning-Tools "DiVers" gefördert werden kann und auch die Gelegenheit zum direkten online-Einblick in das Tool geben. Im anschließenden Gespräch werden Möglichkeiten, Chancen und etwaige Grenzen des eLearnings-Tools diskutiert.

Gesendet von JSalas Poblete in LehrBar

Studierenden Text-Feedback geben – effizient und konstruktiv

Veröffentlicht am 2. Oktober 2016
Gesendet von JTillmann in Publikationen

Haus- und Abschlussarbeiten betreuen – Empfehlungen des Prorektorats für Studium und Lehre

Veröffentlicht am 2. Oktober 2016
Eine Handreichung des Prorektorats für Studium und Lehre[Weiterlesen]
Gesendet von JTillmann in Publikationen

Zwei Millionen Euro für Talentscouting-Projekt des „Campus OWL“

Veröffentlicht am 2. September 2016

Neues Projekt: Talentscouting

Mehr talentierte Schülerinnen und Schüler aus bildungsfernen Haushalten für den individuell passenden Studiengang in Ostwestfalen-Lippe gewinnen – das ist das Ziel des Projektes „Campus OWL Talentförderung: Talente in OWL stärken“. Die federführende Hochschule Ostwestfalen-Lippe arbeitet hier innerhalb des Verbundes Campus OWL gemeinsam mit den Universitäten Bielefeld und Paderborn sowie der Fachhochschule Bielefeld an Kooperationen mit Schulen in der Region. Das Land NRW fördert das Projekt mit zwei Millionen Euro.

[Weiterlesen]
Gesendet von JSalas Poblete in root

LehrBar: Argumentieren trainieren

Veröffentlicht am 30. Juni 2016

LehrBar: Argumentieren trainieren

Impuls: Dr. Almut Kristine von Wedelstaedt

30. Juni 2016, 14:00 bis 15:00 Uhr (s.t.) in X-E1-232

Für wissenschaftliches Schreiben ist die Fähigkeit zu argumentieren zentral. Worin diese genau besteht und wie man sie vermitteln kann, ist aber nicht immer einfach zu sagen. Einiges davon ist leicht gelernt, weil es sich um eher technische Fähigkeiten handelt, anderes scheint kaum lehrbar, weil man auf ganz verschiedene Arten gut argumentieren kann. In der Lehrbar werde ich anhand von Beispielen aus meinen Erfahrungen mit dem Lehren von argumentativen Fähigkeiten im Zusammenhang des Philosophiestudiums berichten. Dabei geht es nicht um eine Einführung in Logik oder Argumentationstheorie, sondern vielmehr darum, wie (und ob) man Elemente der Fähigkeit zu argumentieren gezielt trainieren kann.

Gesendet von JSalas Poblete in LehrBar

Schreiben im Soziologiestudium

Veröffentlicht am 13. Juni 2016

von Torsten Strulik

 

Das Buch zeigt auf, welche Erkenntnis- und Kommunikationsformen das Schreiben im Soziologiestudium bestimmen und wie Studierende erfolgreich mit entsprechenden Anforderungen umgehen können. Es gibt zahlreiche Einblicke in die Praxis soziologischer Textproduktion, Tipps zu einer individuellen und effektiven Gestaltung von Schreibprozessen und bietet Gelegenheiten, wesentliche Elemente wissenschaftlicher Kommunikation einzuüben. Publikation

Gesendet von JTillmann in Publikationen

Schreiben in der Lehre

Veröffentlicht am 13. Juni 2016

von Swantje Lahm

 

Schreiben spielt in der traditionellen universitären Lehre vor allem als Prüfungsinstrument eine Rolle. Auf diese Weise wird das besondere Potenzial des Schreibens - der gezielte Erwerb disziplinärer Denk- und Handlungsfähigkeiten - zu wenig genutzt. Das Buch vermittelt Wissen, Techniken und Übungen, mit dem Lehrende schreibintensiv lehren und lernen können. Publikationen
Gesendet von JTillmann in Publikationen

Kalender

« März 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
  
       
Heute

Blog Links

[Dies ist ein Apache Roller Blog]