Blog Lehre

Hintergrundbild
Hintergrundbild

Blog Lehre

Qualitätsfonds für die Lehre eingerichtet

Veröffentlicht am 21. Juli 2017

Mit dem Qualitätsfonds für die Lehre möchte die Universität gute Ideen und Good Practice-Beispiele im Bereich Studium und Lehre fördern. Insbesondere soll die Erprobung kleinerer Interventionen unterstützt werden. Wie eine aktuelle Metaanalyse zu Entwicklungen in der Hochschullehre zeigt, können schon minimale Änderungen in der Mikrostruktur einer Lehrveranstaltung signifikante Steigerungen im Lernzuwachs der Studierenden bewirken.

Der Qualitätsfonds Lehre ist ein Instrument des integrierten Qualitätsmanagements und trägt zur gezielten Weiterentwicklung von Studium und Lehre bei.

In der Pilotphase im Jahr 2017 werden bis zu 6 Projekte mit dem Themenschwerpunkt Digitalisierung in der Lehre unterstützt. Die Vorhaben sollen sich damit beschäftigen, wie die aktive Beteiligung von Studierenden und ein vertieftes fachliches Lernen mit digitaler Unterstützung gestärkt werden kann.

Die erste Entscheidung über die Verteilung von Mitteln erfolgt spätestens Ende August 2017. Weitere Informationen zum Fonds und der Antragserstellung sind hier zusammengestellt.

 

Gesendet von JTillmann in "richtig einsteigen."

Angebote der OWL-Hochschulen auf einen Blick zusammengefasst

Veröffentlicht am 21. Juli 2017

Eine neue Broschüre der vier staatlichen Hochschulen aus dem Raum OWL bringt alle wichtigen Informationen rund um ein Studium in Lemgo, Paderborn und Bielefeld an FH oder Universität. Damit sollen Lehrerinnen und Lehrer einen ersten Überblick über die Angebote in der Region bekommen, um mit ihren SchülerInnen sinnvoll die Orientierung für ein Studium zu erleichtern. Dabei bietet die Broschüre aber auch wertvolle Tipps für SchülerInnen, die außerhalb des schulischen Rahmens die Universitäten kennen lernen wollen: Tage der offenen Tür, Möglichkeiten zu einem Reinschuppern ins Studieren oder auch Workshops zum Thema sind hier zusammengestellt und leicht zu finden.

Die Broschüre ist online verfügbar.

Gesendet von JTillmann in Zentrale Studienberatung

Info-Veranstaltung zu „Studieren ab 15“

Veröffentlicht am 21. Juli 2017

Auch dieses Jahr bietet die Universität Bielefeld begabten und motivierten SchülerInnen die Möglichkeit, an Lehrveranstaltungen in elf Studiengängen teilzunehmen. Hier nehmen sie an den regulären Veranstaltungen der Erstsemester teil und haben die Möglichkeit am Ende des Semesters an den Prüfungen teilzunehmen und so schon erste Leistungspunkte für ein Regelstudium zu verbuchen. 

 Für interessierte SchülerInnen und LehrerInnen findet am 01. September von 17:00-18:15 Uhr eine Informationsveranstaltung im X-Gebäude der Universität statt. Eine Anmeldung dazu ist nicht nötig.

Weitere Informationen zu Terminen und Anmeldungen findet sich auf den Websites zum Schülerstudium.

Gesendet von JTillmann in Zentrale Studienberatung

Schreibtage für Studierende: "Schreiben in Balance"

Veröffentlicht am 7. Juni 2017

Termin:

Auftaktworkshop: Mo, 04.09.2017, 10:00-16:00 Uhr

Schreibtage: Do-Sa, 07.09.-09.09.2017, jeweils 09:00-17:00 Uhr


Einmal im Jahr finden die Schreibtage in der vorlesungsfreien Zeit des Sommersemesters statt. In einem Wechselspiel aus Schreibphasen und Workshops, Beratung, Erholungs- und Austauschzeiten tarierst du für dich aus, was du brauchst, um dich beim Schreiben wohlzufühlen und produktiv zu bleiben.

Der Auftaktworkshop dient dazu, herauszufinden, worauf du während der Schreibtage besonders achten und was du dort ausprobieren möchtest.

Für deine Teilnahme ist wichtig, dass du bereits über die Themenfindungsphase und die Suche nach der geeigneten Fragestellung und/oder Arbeitsthese hinaus bist und dir die Zeit nimmst, sowohl beim Auftakt als auch bei den Schreibtagen dabei zu sein.

 

Für weiterführende Informationen:

http://www.uni-bielefeld.de/Universitaet/Einrichtungen/SLK/peer_learning/angebote/SiB.html


Gesendet von NKanke in Peer Learning

Die Zentrale Studienberatung sucht eine/n FH- oder Bachelorabsolvent/in für ein Berufspraktisches Jahr

Veröffentlicht am 24. Mai 2017

Die Zentrale Studienberatung (ZSB) sucht zum 01. Oktober 2017 in Vollzeit eine/n

FH- oder Bachelorabsolvent/in für ein Berufspraktisches Jahr zur Erlangung der staatlichen Anerkennung

Das berufspraktische Jahr umfasst Bildungsberatung mit den Schwerpunkten allgemeine Studienberatung in Sprechstunden, E-Mailbearbeitung, Telefonberatung und der Durchführung spezieller Angebote für Schülerinnen und Schüler. Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte der verlinkten Stellenbeschreibung.

Eine Bewerbung ist mit der Kennziffer tech17061 bis zum 30. Juni 2017 sowohl per Post als auch per Mail an zsb@uni-bielefeld möglich.

Gesendet von JTillmann in Stellenanzeigen

Workshop für Studierende: "Was schreibe ich da eigentlich? Hausarbeitstypen entschlüsseln"

Veröffentlicht am 18. Mai 2017

Termin: 06.07.2017, 10.00-13.00 Uhr (s.t.)

In diesem Workshop unterstützt das Peer Learning Team dabei, anhand konkreter Beispiele typische Formate für Hausarbeiten kennenzulernen und zu reflektieren.

Für weiterführende Informationen:

http://www.uni-bielefeld.de/Universitaet/Einrichtungen/SLK/peer_learning/workshops/hausarbeitstypen.html


Gesendet von NKanke in Peer Learning

Workshop für Studierende: "Plane dein Schreibprojekt"

Veröffentlicht am 18. Mai 2017

Termin: 05.07.2017, 12.00-14.00 Uhr (s.t.)

Besonders bei dem ersten großen Schreibprojekt ist es oft schwierig, den Zeitaufwand einzuschätzen. Das Peer Learning Team vermittelt während dieses Workshops, welche Phasen in einem Schreibprojekt durchlaufen werden und hilft dabei, diese mit verschiedenen Methoden in einen individuellen Zeitplan einzubringen.

Für weiterführende Informationen:

http://www.uni-bielefeld.de/Universitaet/Einrichtungen/SLK/peer_learning/workshops/schreibprojekte_planen.html

Gesendet von NKanke in Peer Learning

Workshop für Studierende: "Motiviert schreiben"

Veröffentlicht am 18. Mai 2017

Termin: 29.06.2017, 10.00-13.00 Uhr (s.t.) 

Das Peer Learning Team vermittelt in diesem Workshop Strategien und Übungen, um motieviert(er) zu schreiben.

Für weiterführende Informationen:

http://www.uni-bielefeld.de/Universitaet/Einrichtungen/SLK/peer_learning/workshops/motiviert_schreiben.html

Gesendet von NKanke in Peer Learning

Workshop für Studierende: "Prüfungen erfolgreich vorbereiten"

Veröffentlicht am 18. Mai 2017

Termin: 28.06.2017, 12.00-16.00 Uhr (s.t.)

Das Peer Learning Team unterstützt dabei, in Kleingruppen Techniken zu erarbeiten, um so mit schlechten Gewohnheiten brechen zu können und die Klausurphase besser zu organisieren.

Für weiterführende Informationen:

http://www.uni-bielefeld.de/Universitaet/Einrichtungen/SLK/peer_learning/workshops/aufbereiten.html


Gesendet von NKanke in Peer Learning

Workshop für Studierende: "Schnupper-Schreibgruppe"

Veröffentlicht am 18. Mai 2017

Termin: 21.06.2017 & 05.07.2017, 16.00-19.00 Uhr (s.t.)

Das Peer Learning Team bietet eine Schnupper-Schreibgruppe an, die sich an zwei Terminen trifft und Gelegenheit bietet, herauszufinden, ob eine kontinuierliche Schreibgruppe das Richtige für den eigenen Schreibprozess ist. Beide Gruppentreffen bestehen aus einem gemeinsamen Beginn und Abschluss. Dazwischen ist Zeit, um am eigenen Schreibprojekt zu arbeiten.

Für weiterführende Informationen:

http://www.uni-bielefeld.de/Universitaet/Einrichtungen/SLK/peer_learning/workshops/schnupper-schreibgruppe.html

Gesendet von NKanke in Peer Learning

Workshop für Studierende: "PowerPoint - wie entwerfe ich gute Folien?"

Veröffentlicht am 18. Mai 2017

Termin: 14.06.2017, 12.00-16.00 (s.t.) 

Spannende Präsentationen erzählen eine Geschichte. PowerPoint ist ein gestalterisches Werkzeug, mit dem ein Thema eindrucksvoll vermittelt werden kann. Das Peer Learning Team bietet dazu einen Praxisworkshop an, in dem ausgehend von einem Beispieltext eine Kurzpräsentation zusammen ausgearbeitet wird.

Für weiterführende Informationen: 

http://www.uni-bielefeld.de/Universitaet/Einrichtungen/SLK/peer_learning/workshops/powerpoint.html

 

 

Gesendet von NKanke in Peer Learning

Das ZLL sucht eine/n Mitarbeiterin/Mitarbeiter im Projekt "Berufsorientierung und Karriereentwicklung in MINT-Fächern gestalten“

Veröffentlicht am 24. April 2017

Das Zentrum für Lehren und Lernen sucht in Teilzeit eine/n 

Mitarbeiterin/Mitarbeiter im Projekt "Berufsorientierung und Karriereentwicklung in MINT-Fächern gestalten“.

 Hauptaufgabe dabei ist die Bedarfsanalyse zum Thema Berufsorientierung und Karriereplanung, sowie die Konzipierung und Erprobung von Workshops in diesem Bereich. Alle weiteren Anforderungen sind dem Flyer zu entnehmen.

Eine Bewerbung ist unter der Kennziffer 17041 bis zum 12. Mai 2017 an bewerbung-zll@uni-bielefeld.de zu richten.

 

Gesendet von JTillmann in Stellenanzeigen

Lehrbar: Wie läuft’s denn so?

Veröffentlicht am 12. April 2017

Impulsgeberin: Dr. Petra Weiß (Zentrum für Lehren und Lernen, Universität Bielefeld)
27.04.2017, 14:00 (s.t.) im Gebäude X, Raum X-E1-232

Wie läuft’s denn so? – Lehrveranstaltungen gemeinsam mit Studierenden verändern und weiterentwickeln
Erfahrungsberichte aus den Rechtswissenschaften und der Soziologie

In der LehrBar werden wir zwei Verfahren vorstellen, mit denen Sie jenseits klassischer Fragebogenevaluationen herausfinden können, ob Ihre Lehrveranstaltung so läuft, wie Sie es geplant haben bzw. ob Sie Ihre Lehr-Lernziele erreichen.

Die Zwischenevaluation im Semester (TAP) ist eine einfache und zugleich wirkungsvolle Methode, um bereits im laufenden Semester Rückmeldung zu erhalten, wie Studierende eine Lehrveranstaltung wahrnehmen. Die  Bielefelder Lernzielorientierten Evaluation (BiLoE) können Sie nutzen, um die Effektivität Ihrer Lehre zu überprüfen. Sie zielt darauf ab, zu überprüfen, ob und wie die in der Lehrveranstaltung genutzten Aktivitäten dazu beitragen, die Lehr-Lernziele einer Veranstaltung zu erreichen.

Über ihre Erfahrungen mit der BiLoE und mit dem TAP möchten sich Prof. Dr. Susanne Hähnchen (Fakultät für Rechtswissenschaft) und Prof. Dr. Alexandra Kaasch (Fakultät für Soziologie) mit Ihnen austauschen.

Gesendet von JTillmann in LehrBar

Archiv: LehrBar: Lernen Sie gern?

Veröffentlicht am 20. März 2017

Impuls: Prof. Dr. Katharina Kohse-Höinghaus (Arbeitsgruppe "Physikalische Chemie 1", Universität Bielefeld)

30. März 2017, 14:00 (s.t.), Raum: X-E1-103


In der LehrBar möchte ich einige Erfahrungen aus verschiedenen Veranstaltungsformaten nebst studentischem Feedback diskutieren. Ferner sollen einige Aspekte aus Beratungen im Ausschuss für Tertiäre Bildung des Wissenschaftsrats vorgestellt werden.

Gesendet von JTillmann in LehrBar

MathKom-Mitarbeiterinnen erhalten Peter Holmes-Preis für Vermittlung statistischer Inhalte

Veröffentlicht am 10. Februar 2017

Für ihre Publikation "Practicing Statistics by Creating Exercises for Fellow Students" wurden Sarah Bebermeier (MathKom, Psychologie) und Katharina Reis
(frühere MathKom-Mitarbeiterin, Gesundheitswissenschaften) mit dem Peter Holmes-Preis des Teaching Statistics Journals ausgezeichnet. Der Preis wird für
Exzellenz in der Vermittlung statistischer Inhalte verliehen. Sarah Bebermeier und Katharina Reis erhalten den Preis für ihr Lehrkonzept für eine
Psychologie-Lehrveranstaltung der Studieneinstiegsphase, das auf der Idee beruhte, die Studierenden anzuleiten selbst Übungsaufgaben für ihre
KommilitonInnen zu entwickeln, diese zu korrigieren, Feedback zu geben und die Erfahrung in einem Portfolio zu dokumentieren.

Hier geht es zu der Ankündigung des Teaching Statistic Journals.

Gesendet von JTillmann in "richtig einsteigen."

Kalender

« Juli 2017
MoDiMiDoFrSaSo
     
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
      
Heute

Blog Links

[Dies ist ein Apache Roller Blog]