Hintergrundbild

IKG Blog - Tag [homepage]

Prof. Dr. Andreas Zick in Fachkommission Integrationsfähigkeit der Bundesregierung berufen

Veröffentlicht am 17. Februar 2019
Konfliktforscher Prof. Dr. Andreas Zick ist vom Bundeskabinett in die neue Fachkommission Integrationsfähigkeit der Bundesregierung berufen worden!

Zur vollständigen Meldung
Gesendet von AGülle in Allgemein
Tags: homepage

new information on extremism

Veröffentlicht am 9. Februar 2019
update of information on mappings, meetings, reports etc. of the Connecting Network on Extremism (CoRE-NRW): website
Gesendet von AZick in Stellenangebote
Tags: homepage

Aktuelle Publikation von Nina Lutterjohann

Veröffentlicht am 4. Februar 2019
Rick Fawn & Nina Lutterjohann (2019): Confidence-Building Measures in Eurasian Conflicts: New Roles for the OSCE’s Economic and Environmental Dimension in Easing East-West Tensions, Global Society, Vol. 33 (1), pp.1-24 [download] .
Gesendet von FWagner in Allgemein

Pressekonferenz zur ZuGleich-Studie in Berlin

Veröffentlicht am 4. Februar 2019
Am 24. Januar 2019 stellten Andreas Zick und Madlen Preuß die neuen Ergebnisse der Studie „ZuGleich-Zugehörigkeit und Gleichwertigkeit“ 2018 im Rahmen einer Pressekonferenz vor. In der repräsentativen Studie wurden Bürger_innen mit und ohne Migrationsbiographie nach 2014 und 2016 in einer dritten Erhebungswelle zu ihren Integrationseinstellungen befragt. Die Ergebnisse sind auf der Website der fördernden Stiftung Mercator veröffentlicht:
Zur Pressemitteilung
Zum Studienbericht
Interview mit Andreas Zick über die Ergebnisse der ZuGleich-Studie auf Zeit.online, in Deutschlandfunkkultur und auf Bayern2.
Beiträge zur Studie auf Süddeutsche.de, Deutschlandfunk.de und WDR.de, im Migazin und in der Neuen Westfälischen.
Gesendet von FWagner in Allgemein
Tags: homepage

Extraordinary Forum: "Hoping = Coping: Solving the riddle of hope in the psychology of collective action" by Martijn van Zomeren

Veröffentlicht am 29. Januar 2019
We gladly invite you to the next week's "extraordinary Forum" with Martijn van Zomeren (University of Groningen), who will talk about "Hoping = Coping: Solving the riddle of hope in the psychology of collective action".

"For the psychology of collective action to achieve social change, hope is somewhat of a riddle. On the one hand, hope - the emotional experience of the possibility of change - seems naturally related to collective action, as suggested by a number of correlational studies. Yet on the other hand, the psychology of collective action suggests that more specific beliefs about the group's efficacy to bring about change are key, suggesting that hope, which lacks that agentic aspect, may not suffice to increase collective action. Utilizing a psychological coping perspective on collective action, we conducted two series of experiments that were designed to test whether hoping has a problem-focused coping function (to change the external problem) or an emotion-focused coping function (to regulate negative emotions without changing the external problem). The first set of experiments across different political contexts in Israel and the UK showed that group efficacy beliefs predicted collective action, but only when hope was high, which is suggestive of hope's problem-focused coping function. Yet in the second set of experiments in the context of climate change in the US, we found that hoping in and of itself did neither increase group efficacy beliefs nor collective action, which is suggestive of hope's emotion-focused coping function. I discuss the implications of these findings for the psychology of collective action, and suggest a coping-based solution for the riddle of hope in this context."

date: 04.02.2019, time: 16.15 h, room: X-E1-245
Gesendet von AGülle in Allgemein
Tags: homepage

"Lob der Freiheit ohne die anderen?" - Gastbeitrag von Prof. Dr. Andreas Zick

Veröffentlicht am 29. Januar 2019
Auf Initiative des Theaters am Alten Markt (TaM) und der Neuen Westfälischen Zeitung fand die Diskussionsveranstaltung "Lob der Freiheit" im Bielefelder TaM statt.

Den Gastbeitrag "Lob der Freiheit ohne die anderen?" von Prof. Dr. Andreas Zick finden Sie hier
Gesendet von AGülle in Allgemein
Tags: homepage

Seminar "feeling at home again after migration" by Dr. Meral Gezici Yalçın

Veröffentlicht am 22. Januar 2019
We gladly invite you to the seminar "feeling at home again after migration" by Dr. Meral Gezici Yalçın on 29 January 2019, 16:00pm, at X-E0-215.

"Feeling at home can be taken as an indicator of satisfaction of the need to be safe and comfortable in living places. Feeling at home signals being involved and included as well as entails having roots in a certain place and having attached to the city. This feeling can be broken down after migration. In this presentation, I will talk on the possibility of migrants’ ‘feeling at home again’ by focusing on their daily life activities, and on how they construct place identities. Moreover, I will refer to the empirical findings about Syrian refugees’ right to the city in Turkey, as a topical example, and its consequences on attitudes of the locals."

Dr. Meral Gezici Yalçın is currently a guest researcher at the University of Koblenz-Landau and the author of the book "Psychology of Migration".
Gesendet von AGülle in Allgemein
Tags: homepage

„Antisemitismus heute" - Gemeinsamer Workshop mit dem IBZ Friedenshaus e.V. und dem Kommunalen Integrationszentrum Bielefeld

Veröffentlicht am 22. Januar 2019
Michael Papendick, Jonas Rees, Wilhelm Berghan (alle IKG) und Marc Jacobsen (Graduiertenkolleg Weltpolitik) begleiten im Rahmen der Bielefelder Aktionswochen gegen Rassismus 2019 die Workshopreihe „Antisemitismus heute" am IBZ in Bielefeld.
Weitere Informationen und Ansprechpartner*innen finden Sie hier
Gesendet von AGülle in Allgemein
Tags: homepage

Workshop "Wie religiös ist religiös begründeter Extremismus?"

Veröffentlicht am 8. Januar 2019
Fabian Srowig gibt am 30.01.2019 einen Workshop in Essen bei der Bundeszentrale für politische Bildung. Titel: "Wie religiös ist religiös begründeter Extremismus?"

Hier gelangen Sie zur Veranstaltung.
Gesendet von FWagner in Allgemein
Tags: homepage

Bielefeld protestiert: Ergebnisse einer Online-Umfrage zu den Ereignissen rund um die rechtsextreme Demonstration am 10. November 2018

Veröffentlicht am 7. Dezember 2018
Vor vier Wochen rief die Partei "Die Rechte NRW" zu einem Marsch durch Bielefeld auf. Etwa 400 rechten Demonstrierenden standen bis zu 10.000 Gegendemonstrierende gegenüber, die für ein buntes, weltoffenes Bielefeld auf die Straße gegangen waren. Die Polizei hatte weite Teile der Bielefelder Innenstadt abgeriegelt und sah sich für ihr Einsatzkonzept teilweise heftiger Kritik ausgesetzt. Eine Studie des Instituts für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung (IKG) dokumentiert nun systematisch, wie 1.308 Gegendemonstrierende das Geschehen am 10. November wahrnahmen, welche Motive sie zur Teilnahme bewegten und wie sie die Sicherheitsmaßnahmen erlebt haben. Insgesamt nahmen über 1.600 Menschen an der Umfrage teil. Die vollständige Studie findet sich hier

Zudem findet sich ein Bericht des WDR über die Untersuchung hier
Gesendet von UNiermann in Allgemein
Tags: homepage

Tag Hinweis

Auf dieser Seite werden nur die mit dem Tag [homepage] versehenen Blogeinträge gezeigt.

Wenn Sie alle Blogeinträge sehen möchten klicken Sie auf: Startseite

Kalender

« Februar 2019
MoDiMiDoFrSaSo
    
1
2
3
5
6
7
8
10
11
12
13
14
15
16
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
   
       
Heute