Hochschulrat

Hintergrundbild
Hintergrundbild

Hochschulrat

Hochschulratssitzungen beginnen und enden ab 2017 später (20.09.2016)

Der Hochschulrat hat in seiner 38. Sitzung am 16. September 2016 beschlossen, dass seine Sitzungen ab dem Jahr 2017 eine Stunde später beginnen und enden. Sitzungsbeginn ist damit um 13:00 Uhr, Sitzungsende um 17:00 Uhr.
Kategorie: Aktuelle Meldungen aus dem Hochschulrat

Bericht zum Stand der Baumaßnahmen (20.09.2016)

Ein weiteres Thema der 38. Sitzung des Hochschulrats war der Stand der Baumaßnahmen am Universitätshauptgebäude. Der Kanzler infomierte den Hochschulrat darüber, dass der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW und die Universität sich entschlossen haben, eine Risikoprüfung durchführen zu lassen. Insbesondere die Planungen für den ersten Bauabschnitt werden dabei überprüft und gegebenenfalls nachjustiert. Währenddessen laufen im abgesperrten bauabschnitt die Schadstoff-Sanierungen weiter. Der Hochschulrat hat die Information zur Kenntnis genommen und das Rektorat gebeten, über den Sachstand der Risikoprüfung weiter auf dem laufenden gehalten zu werden.
Kategorie: Aktuelle Meldungen aus dem Hochschulrat

Campusentwicklung (20.09.2016)

Der Kanzler infomierte den Hochschulrat in seiner 38. Sitzung am 16. September 2016 über die Perspektive des Rektorats bezüglich der weiteren Entwicklung des Campus (z.B. hinsichtlich der Ansiedlung von außeruniversitären Forschungseinrichtung oder auch forschenden Unternehmen). Außerdem berichtete der über den Stand diesbezüglicher Gespräche mit beteiligten Akteuren wie z.B. der Stadt Bielefeld und der Fachhochschule Bielefeld .
Kategorie: Aktuelle Meldungen aus dem Hochschulrat

Ergebnisse der Entwicklungsgespräche (20.09.2016)

Das Rektorat informierte den Hochschulrat in seiner 38. Sitzung am 16. September 2016 über den aktuellen Entscheidungsstand der im Rahmen der Entwicklungsgespräche von den Fakultäten gestellten 177 Anträge auf Finanzierung aus dem Strategieetat.
Kategorie: Aktuelle Meldungen aus dem Hochschulrat

Jahresabschluss 2015 (20.09.2016)

Der Hochschulrat hat in seiner 38. Sitzung am 16.September 2016 das Rektorat der Universität Bielefeld hinsichtlich des Jahresabschluss 2015 entlastet. Zuvor hatte sich bereits der Finanzausschuss des Hochschulrats im Beisein eines Vertreters der mit Jahresabschluss betrauten Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PwC mit dem Jahresabschluss befasst. Zwei Vertreter der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft erläuterten den Prüfbericht der Abschlussprüfung 2015 und deren Ergebnisse in der Sitzung des Hochschulrats noch einmal. Der genaue Beschluss lautet: "Der Hochschulrat nimmt den Bericht des Wirtschaftsprüfers über die Prüfung des Jahresabschlusses zum 31. Dezember 2015 zur Kenntnis und beschließt, auf dieser Grundlage den Jahresüberschuss aus dem Jahr 2015 von 15.938.784,04 € auf neue Rechnung vorzutragen und dem Rektorat Entlastung zu erteilen." 
Kategorie: Aktuelle Meldungen aus dem Hochschulrat

Quartalsbericht des Rektors (20.09.2016)

In seinem Quartalsbericht zu Beginn der 38. Sitzung des Hochschulrats am 16. September 2016 stellte der Rektor den mit UNIplus geschaffenen strategischen Rahmen für die mittel- bis langfristige Entwicklung der Universität Bielefeld in den Mittelpunkt. Daneben berichtete er über zentrale Projekte zur Forschungsprofilbildung, insbesondere Initiativen der Universität hinsichtlich der Förderlinie "Exzellenzcluster" der Exzellenzstrategie sowie den aktuellen Stand von Anträgen für Sonderforschungsbereiche (SFB) oder Transregios (TRR).
Kategorie: Aktuelle Meldungen aus dem Hochschulrat

Bericht zur Gesamtinitiative Digitaler Campus (04.07.2016)

Das Prorektorat Informationsmanagement informierte den Hochschulrat in seiner 37. Sitzung am 24. Juni 2016 über den Stand der laufenden Projekte im Bereich Campusmanagementsystem. Alle Projekte verlaufen aktuell nach Plan, so dass die Universität davon ausgeht, fristgerecht an das Dialogorientierte Serviceverfahren (DoSV) angebunden zu sein.
Kategorie: 2. Quartal 2016

Monitoring-Gruppe zum Mittelverteilungsmodell (04.07.2016)

Auf der  Tagesordnung der 37. Sitzung des Hochschulrats am 24. Juni 2016 stand die Wahl zweier Vertreter/-innen des Hochschulrats für die Monitoring-Gruppe zum Mittelverteilungsmodell. Der Hochschulrat wählte mit 7 Ja-Stimmen und 2 Enthaltungen die Hochschulratsvorsitzende Frau Dr. Fugmann-Heesing sowie Herrn Prof. Tenorth als Mitglieder des Hochschulrats in die Monitoring-Gruppe.
Kategorie: 2. Quartal 2016

Zustimmung zur Hochschulvereinbarung NRW 2021 (04.07.2016)

Thema der 37. Sitzung des Hochschulrats am 24. Juni 2016 war auch die "Hochschulvereinbarung NRW 2021", die der Hochschulrat zustimmend zur Kenntnis genommen und den Rektor ermächtigt hat, sie zu unterzeichnen. Begrüßt wurde die erhöhte Planungssicherheit, die insbesondere durch die Mehrjährigkeit der Vereinbarung und die Verstetigung von Sondermitteln erreicht wird. Mit Blick auf das Land merkte die Hochschulratsvorsitzende kritisch an, dass der Hochschulrat sich zukünftig wünsche, dass derartige Vereinbarungen frühzeitig im Verfahren vorgelegt würden, so dass der Hochschulrat wirklich Gelegenheit bekomme, Stellung zu beziehen und potentielle Änderungswünsche anzumerken.
Kategorie: 2. Quartal 2016

Exzellenzinitiative (04.07.2016)

Die Exzellenzinitiative sowie die hochschulinterne Ausschreibung für Sondierungsprojekte in Vorbereitung auf die Exzellenzinitiative stand am 24. Juni 2016 auf der Agenda der 37. Sitzung des Hochschulrats. Das Rektorat informierte den Hochschulrat über den aktuellen Stand der Exzellenzinitiative sowie über die fünf eingereichten Sondierungsvorhaben.
Kategorie: 2. Quartal 2016

Erneuter Bericht zu den Entwicklungsgesprächen 2016 (04.07.2016)

In der 37. Sitzung des Hochschulrats am 24. Juni 2016 wurde dem Hochschulrat vom Rektorat über die Ergebnisse der Entwicklungsgespräche und die Weiterentwicklung des Formats berichtet. Darüber hinaus reflektierten Hochschulrat und Rektorat die Rückmeldungen und Anmerkungen, die es in der gemeinsamen Sitzung von Senat und Hochschulrat am Morgen desselben Tages gegeben hatte.
Kategorie: 2. Quartal 2016

Quartalsbericht des Rektors (04.07.2016)

Die 37. Sitzung des Hochschulrats am 24. Juni 2016 begann wie immer mit dem Bericht des Rektors über die Geschehnisse der letzten Monate. Interessiert zeigte sich der Hochschulrat insbesondere an den Ergebnissen der Umfrage von Bielefeld 2000plus zu Bildungsinteressen bzw. Arbeitsmarktqualifikationen von Geflüchteten.
Kategorie: 2. Quartal 2016

Gemeinsame Sitzung von Hochschulrat und Senat geplant (06.05.2016)

Wie in der am 1. September 2015 vom Senat verabschiedeten Grundordnung unter § 15 beschlossen, besteht die Möglichkeit einer gemeinsamen Sitzung von Senat und Hochschulrat, die einmal jährlich stattfinden kann. Die gemeinsame Sitzung von Hochschulrat und Senat für das Jahr 2016 wurde vom Vorsitzenden des Senats Prof. Fred Becker und der Vorsitzenden des Hochschulrats Dr'in Annette Fugmann-Heesing für den 24. Juni 2016 festgelegt. Hauptthema der Sitzung wird sein "Die Strategie der Universität in den nächsten Jahren". 
Kategorie: 1. Quartal 2016

Neues Mitglied des Finanzausschusses gewählt (06.05.2016)

In der 36. Sitzung des Hochschulrats am 1. April 2016 wurde Prof'in Thisbe Lindhorst, Mitglied des Hochschulrats seit 2013, in den Finanzausschuss des Hochschulrats gewählt. Frau Lindhorst übernimmt die Funktion von Dr. Andreas Hettich, der aus zeitlichen Gründen nicht mehr im Ausschuss mitwirken kann. 
Kategorie: 1. Quartal 2016

Bericht über die Entwicklungsgespräche 2016 (06.05.2016)

In der 36. Sitzung des Hochschulrats am 1. April 2016 wurde der Hochschulrat vom Rektorat über das Verfahren und den Verlauf der Entwicklungsgespräche mit den Fakultäten im Januar 2016 informiert. 
Kategorie: 1. Quartal 2016

Kalender

« Oktober 2016
MoDiMiDoFrSaSo
     
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
      
Heute