Gesundheit Aktuell

Hintergrundbild
Hintergrundbild

Gesundheit Aktuell

2. Internationales Advisory Board Meeting der BaBi-Studie

Veröffentlicht am 13. November 2014

Am 6. und 7. November 2014 fand das zweite Meeting mit dem internationalen Advisory Board der BaBi-Studie statt. Das zweitägige Meeting ein Jahr nach Rekrutierungsbeginn der Bielefelder Geburtskohorte war ein guter Zeitpunkt, um intensiv den aktuellen Stand und das weitere Vorgehen zu diskutieren. Die Mitglieder des Boards sind internationale Experten aus den Bereichen Epidemiologie, Kindergesundheit mit langjähriger Erfahrung in der Durchführung von Kohortenstudien.

BaBi Advisory Board

Studienleiter Jun.Prof. Dr. Jacob Spallek mit dem internationalen BaBi-Advisory Board: Dr. Tanja Vrijkotte (Amsterdam), Prof. Dr. Anne-Marie Nybo Andersen (Kopenhagen), Prof. Dr. Yoav Ben-Schlomo (Bristol) und Prof. Dr. Albrecht Jahn (Heidelberg).

Gesendet von R. Samson in Forschung

Gesundheit ist immer auch global – neues Buch zu „Global Health“ erschienen

Veröffentlicht am 16. Oktober 2014

BuchcoverFür die Gesundheit und die gesundheitliche Versorgung birgt die Globalisierung große Risiken, aber auch Chancen. Betroffen sind alle Menschen, sowohl in den ärmeren Ländern des Südens als auch in den reichen Industrienationen wie Deutschland. Eine internationale und eine auf Gesundheitssysteme bezogene Perspektive werden daher immer wichtiger – siehe die aktuellen Ereignisse um Ebola.

In diesem Buch beschreiben erfahrene GesundheitswissenschafterInnen – unter anderem auch aus der Fakultät für Gesundheitswissenschaften – und PraktikerInnen aus internationalen Organisationen nicht nur die Probleme, sondern zeigen Chancen und Lösungswege auf.

Razum/Zeeb/Müller/Jahn (Hrsg.): Global Health – Gesundheit und Gerechtigkeit. Huber. 2014. 228 S. ISBN: 9783456854342

Gesendet von R. Samson in Neuerscheinungen

BGM-Fachtagung: "Organisationsdiagnostik und Unternehmensentwicklung"

Veröffentlicht am 15. Oktober 2014
Unternehmen haben Licht- und Schattenseiten. Sie können die Gesundheit und Motivation ihrer Mitarbeiter fördern oder beeinträchtigen. Deshalb gilt es, ihre Stärken und Schwächen zu identifizieren und genau zu lokalisieren, um wirksame Maßnahmen zur Verbesserung der Mitarbeiterorientierung zu ergreifen. Die Führung benötigt dazu Kennzahlen, die in ihrer Aussagekraft weit über Fehlzeiten- und Unfallstatistiken hinausgehen.[Weiterlesen]
Gesendet von R. Samson in Veranstaltungen

Fachtagung „Das Gesundheitswesen im Fokus – bedarfsgerecht und patientenorientiert?“

Veröffentlicht am 1. Oktober 2014

Zahlreiche Reformversuche der vergangenen Jahre zielen darauf, das Gesundheitswesen leistungsfähig, wirtschaftlich und qualitätsgesichert zu gestalten. Die Frage, ob und inwieweit Gesundheitsleistungen bedarfsgerecht und patientenorientiert angeboten werden, steht derzeit im Fokus gesundheitspolitischer und –wissenschaftlicher Betrachtungen.

  • Entspricht das Versorgungsangebot dem objektiven Bedarf oder sind Versorgungsunterschiede in den verschiedenen Leistungsbereichen festzustellen?
  • Wie sind die Nachfrage und Nutzung der Gesundheitsleistungen einzuschätzen?
  • Inwieweit ist das Angebot an Gesundheitsleistungen an den Bedürfnissen der Patienten orientiert?
  • Welche Gestaltungsherausforderungen ergeben sich auf gesundheitspolitischer, institutioneller und professioneller Ebene?

Diese Themen und Fragen stehen im Vordergrund der Fachtagung und werden gemeinsam mit ausgewiesenen Gesundheitsexperten aus Wissenschaft und Praxis diskutiert.

Die Fachtagung findet statt am Freitag, den 24. Oktober von 11.00 - 18.00 Uhr an der Universität Bielefeld.

Das Programm der Fachtagung und Hinweise zur Anmeldung erhalten Sie im Flyer zur Tagung.

Gesendet von R. Samson in Veranstaltungen

Einjähriges Jubiläum der BaBi-Studie

Veröffentlicht am 8. September 2014

LogoDie BaBi-Studie ist ein langfristig angelegtes Forschungsprojekt der Fakultät für Gesundheitswissenschaften, um die Gesundheit von Babys und Kindern umfassend zu erforschen. Ziel ist es neue Erkenntnisse zum Zusammenhang vor allem sozialer, kultureller und kontextueller Einflüsse auf die Gesundheit zu gewinnen, um den Kindern in Bielefeld in Zukunft einen noch besseren Start ins Leben und damit bessere Gesundheitschancen bis ins höhere Lebensalter zu ermöglichen.

Im Oktober feiert die Studie ihr einjähriges Jubiläum. Gemeinsam mit dem Schirmherr der Studie, Oberbürgermeister Pit Clausen, freuen sich die Wissenschaftler über das gute Voranschreiten der Forschung: Seit dem Start im vergangenen Jahr sind bereits mehr als 200 Bielefelder Neugeborene und ihre Familien Teilnehmer der Studie geworden.

Weitere Informationen finden Sie in der Pressemittelung und auf den Seiten des BaBi-Projekts.

Gesendet von R. Samson in Forschung

Telemedizin ist vielen angehenden Medizinern ein Rätsel

Veröffentlicht am 1. September 2014

Die jüngst eingeführte elektronische Gesundheitskarte ist ein bekanntes Beispiel für Telemedizin. Der Begriff steht für den Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien in der Versorgung von Patientinnen und Patienten. Doch obwohl Telemedizin künftig eine stärkere Rolle spielen dürfte, kennen sich die meisten angehenden Ärzte mit dem Thema kaum aus. Das zeigt eine Studie der Universität Bielefeld. Vier Fünftel der befragten Medizinstudierenden geben an, dass sie sich im Rahmen ihres Studiums gar nicht oder unzureichend über Telemedizin informiert fühlen. Gleichzeitig geben ebenfalls vier Fünftel der Befragten an, dass sie davon ausgehen, dass Telemedizin in Zukunft an Bedeutung gewinnt.

Weitere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung.

Gesendet von R. Samson in Forschung

Neuberufung an der Fakultät: Prof. Dr. Kerstin Hämel

Veröffentlicht am 22. Juli 2014

Prof. Dr Kerstin Hämel hat im Juli die Professur für Gesundheitswissenschaften mit Schwerpunkt Pflegerische Versorgungsforschung angetreten. Die Fakultät freut sich sehr auf die Zusammenarbeit!

Weitere Informationen zu ihren Forschungsschwerpunkten und Publikationen finden Sie auf der persönlichen Homepage von Kerstin Hämel.

Gesendet von R. Samson in Allgemein

Programm jetzt online! – Internationales Health Literacy Symposium am 30./31. Oktober

Veröffentlicht am 10. Juli 2014

Internationales Symposium:
»Health Literacy: Stärkung der Nutzerkompetenz und des Selbstmanagements bei chronischer Krankheit«
30./31. Oktober 2014, Bielefeld/Deutschland

Das vorläufige Programm zur Internationalen Health Literacy Tagung können Sie hier als PDF einsehen bzw. herunterladen. Es wird ständig aktualisiert.

Vorgesehen sind Postersessions für die noch bis zum 15.07.2014 Abstracts eingereicht werden können. Nähere Informationen erhalten Sie hier.

Hinweise zur Anmeldung für die Tagung und ein Anmeldeformular finden Sie unter diesem Link.

Das Internationale Symposium findet in Bielefeld im Zentrum für Interdisziplinäre Forschung (ZIF) Bielefeld statt. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und einen anregenden Austausch mit hochkarätigen nationalen und internationalen Experten.

Gesendet von R. Samson in Veranstaltungen

SVR-Gutachten 2014 vorgestellt

Veröffentlicht am 3. Juli 2014

Der Sachverständigenrat zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen hat am 23.06.2014 sein aktuelles Gutachten "Bedarfsgerechte Versorgung - Perspektiven für ländliche Regionen und ausgewählte Leistungsbereiche" vorgestellt.

Weitere Informationen und Download unter: http://www.svr-gesundheit.de/index.php?id=529

Gesendet von R. Samson in Allgemein

20 Jahre Fakultät für Gesundheitswissenschaften

Veröffentlicht am 2. Juli 2014
20 Jahre Fakultät für Gesundheitswissenschaften – das feiern wir am 4. Juli unter anderem mit der Gesundheitsministerin des Landes Nordrhein-Westfalen, Barbara Steffens, dem Oberbürgermeister der Stadt Bielefeld, Pit Clausen, dem Rektor der Universität Bielefeld, Professor Gerhard Sagerer, sowie zahlreichen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern und Kooperationspartner aus Gesundheitseinrichtungen.[Weiterlesen]
Gesendet von R. Samson in Veranstaltungen

Promovieren – Ja? Nein? Vielleicht?

Veröffentlicht am 1. Juli 2014

Promovieren – Ja? Nein? Vielleicht?
Karrierevorstellungen von Studierenden der Gesundheitswissenschaften aus Geschlechterperspektive

Der Frauenanteil im Bachelor- und Masterstudiengang Public Health an der Universität Bielefeld liegt stabil bei 80%. Die Themen Gesundheitskommunikation und Gesundheit finden also überwiegend das Interesse von Frauen. Jedoch entschließt sich im Vergleich zu männlichen Absolventen eine geringere Anzahl der weiblichen Absolventinnen zur Promotion.

Eine Untersuchung der Gleichstellungsbeauftragten der Fakultät für Gesundheitswissenschaften versucht, diese Diskrepanz zu klären und Handlungsbedarf zu identifizieren. Eine Veröffentlichung der Ergebnisse findet sich in der Zeitschrift IFFOnZeit, 4. Jg. Nr 3, 2014.


Gesendet von R. Samson in Neuerscheinungen

Prof. Dr. Klaus Krickeberg erhält Ehrendoktorwürde

Veröffentlicht am 10. April 2014

Der 1998 emeritierte und seit Langem mit der Fakultät für Gesundheitswissenschaften verbundene Prof. Dr. Klaus Krickeberg erhielt am 3. April 2014 die Ehrendoktorwürde der Vietnam National University Ho Chi Minh-City. Klaus Krickeberg lehrte an den Universitäten in Heidelberg, Bielefeld und Paris. Der Mathematiker und Epidemiologe leitet seit 2006 ein Projekt der Else Kröner-Fresenius-Stiftung zur Weiterentwicklung der Ausbildung im Bereich von Public Health in Laos und Vietnam. Mit seinem Engagement hat er einen entscheidenden Beitrag zur fachlichen und praktischen Entwicklung des Faches in den Ländern geleistet. Bereits 2009 erhielt er eine Auszeichnung des Vietnamesischen Ministeriums für Gesundheit für Verdienste um die Gesundheit der Bevölkerung. Die Fakultät gratuliert Klaus Krickeberg ganz herzlich und wünscht ihm für sein weiteres Engagement alles Gute.

Verleihung Ehrendoktorwürde Klaus Krickeberg 

Gesendet von R. Samson in Allgemein

17. Jahrgang des Weiterbildenden Fernstudiums Angewandte Gesundheitswissenschaften abgeschlossen

Veröffentlicht am 31. März 2014
Am 21. März 2014 hat der 17. Jahrgang des Weiterbildenden Fernstudiums Angewandte Gesundheitswissenschaften mit insgesamt 103 Absolventinnen und Absolventen erfolgreich abgeschlossen. Sie haben ein Zertifikat in dem Studienschwerpunkt Gesundheitsmanagement, Gesundheitsberatung oder Case Management erhalten.[Weiterlesen]
Gesendet von R. Samson in Neuerscheinungen

Internationales Symposium: »Health Literacy« am 30./31. Oktober 2014

Veröffentlicht am 25. Februar 2014

Internationales Symposium »Health Literacy: Stärkung der Nutzerkompetenz und des Selbstmanagements bei chronischer Krankheit« am 30. und 31. Oktober 2014 in Bielefeld.

Erwartet werden internationale Referent/innen wie

  • Prof. Dr. Richard Osborne (School of Health and Social Development, Deakin University, Melbourne/Australien)
  • Dr. Kristine Sörensen (Department of International Health, Maastricht University/Niederlande)
  • Prof. Dr. Deborah Glick (School of Public Health, University of California, Los Angeles/USA)
  • Prof. Dr. Afaf Meleis (School of Nursing, University of Pennsylvania/USA)
  • Prof. Dr. Jürgen Pelikan (Ludwig Boltzmann Institut, Wien/Österreich)

Nähere Informationen zum Tagungsprogramm finden Sie im hier.

Gesendet von R. Samson in Veranstaltungen

Zwei neue Health Literacy Studien gestartet!

Veröffentlicht am 25. Februar 2014

In Deutschland mangelt es bislang an differenzierten Daten über das Health Literacy-Niveau der Bevölkerung. Die Projekte HLS-NRW und HLS-GER der Universität Bielefeld zielen darauf, diese Forschungslücken zu schließen. Ziel beider Projekte ist daher, Daten über die Gesundheitskompetenz der deutschen Bevölkerung (HLS-GER) und bei vulnerablen Gruppen (HLS-NRW) in Nordrhein-Westfalen zu erheben.

Nähere Informationen zu den einzelnen Projekten finden Sie unter:

Health Literacy – Ermittlung der Gesundheitskompetenz älterer Menschen und anderer vulnerabler Bevölkerungsgruppen in Nordrhein-Westfalen (HLS-NRW): http://www.uni-bielefeld.de/gesundhw/ag6/projekte/health_literacy.html

Health Literacy als Ausgangspunkt nutzerorientierter Beratung: Erhebung repräsentativer Daten und Entwicklung eines Material- und Methodenkoffers für die Beratung (HLS-GER): http://www.uni-bielefeld.de/gesundhw/ag6/projekte/health_literacy_beratung.html.

Gesendet von R. Samson in Forschung

Kalender

« November 2014
MoDiMiDoFrSaSo
     
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
       
Heute

Blog Links

[Dies ist ein Apache Roller Blog]