Fachsprachenzentrum BLOG

Hintergrundbild
Hintergrundbild

Fachsprachenzentrum BLOG - Kategorie Archived

Kursstart

Veröffentlicht am 15. Oktober 2012

Die meisten Kurse des FSZ starten nach der Einstufungswoche für Nachzügler in dieser Woche.

Wer keinen Kursplatz erhalten hat, hat noch Chancen nachzurücken, wenn Plätze zugelassener Studierender frei bleiben. Also: In der ersten Stunde erscheinen. Vielleicht spielt das Glück mit.

Einen guten Start, viel Freude am Sprachenlernen und viel Erfolg dabei wünscht

das Team des FSZ


Gesendet von SHecht in Archived

Open House - Concert

Veröffentlicht am 11. Oktober 2012

12:00-12:30

Arthur Legler, Vitalij Strachun, Julia Schäfer singen


Russisch, Spanisch, Englisch

Gesendet von SHecht in Archived

Open House - meets David Lynch

Veröffentlicht am 11. Oktober 2012
Visuelle Appetithäppchen im FSZ[Weiterlesen]
Gesendet von SHecht in Archived

Open House - 11.10.2012 - Programm

Veröffentlicht am 10. Oktober 2012

Open House FSZ - 11.10.2012, 12-18 Uhr in C0-244

Programm

[Weiterlesen]
Gesendet von SHecht in Archived

Open House - Tag der offenen Tür

Veröffentlicht am 1. Oktober 2012

Open House am 11.10.2012, 11-18 Ort. Empfang 11 Uhr.

[Weiterlesen]
Gesendet von SHecht in Archived

Warteliste - so geht's

Veröffentlicht am 30. September 2012

Sie haben sich zu einem Sprachkurs des FSZ im Vorlesungsverzeichnis angemeldet, erfüllen die Teilnahmevoraussetzungen  und haben keine Zulassung zum Kurs erhalten: Dann stehen Sie automatisch auf der Warteliste.

Damit  haben Sie die Chance, zum ersten Kurstermin zu erscheinen und den Platz von jemandem zu übernehmen, der unentschuldigt fehlt.

Die Verteilung der Plätze an Wartende erfolgt, falls eine Regelung nötig ist, nach dem Alter der Matrikelnummer, sofern keine besondere Notsituation vorliegt.

Viel Glück - und Freude bei Ihrem Sprachkurs!
Gesendet von SHecht in Archived

Moodle für Sprachlehrer

Veröffentlicht am 12. September 2012

Eine Einführungsveranstaltung zu der Lernplattform Moodle bietet Donovan Babin den SprachlehrerInnen von FSZ und Punktum am Mittwoch, d. 26.9.2012, 10 - 15 Uhr in C01-289 an.

Die Veranstaltung richtet sich sowohl an Neueinsteiger in Moodle als auch an die Teilnehmerinnen der ersten Veranstaltung, die an ihren Kurseinträgen weiter arbeiten können und dabei Unterstützung möchten.

Moodle ist eine Lernumgebung, die besonders für den Sprachunterricht geeignet ist, weil sie mit gängigen Autorenwerkzeugen kombinierbar ist, die Lücken- und andere Lerntexte jeder Art kreieren. Moodle lässt Spracheingaben von Lehrenden und Lernenden zu und Audio- und Videodateien mit großer Einfachheit integrieren.

Für Sprachlehrer ist Moodle die attraktive Alternative zu StudIP.

Sprachenzentren in aller Welt nutzen Moodle, so dass auch eine internationale Gruppenbildung damit unkompliziert möglich ist. 60 Mio Nutzer hat Moodle weltweit. Wer einmal einen Kurs in Moodle angelegt hat, kann ihn in verschiedensten Einrichtungen einsetzen. Mit Moodle kann man Unterricht maßschneidern und hat - für alle Zeiten ;) - alles parat.

Die Teilnehmerinnen am Einführungskurs waren begeistert.

Alle sind herzlich eingeladen. Eine Anmeldung bei Donovan Babin hilft bei der Planung.

donovan.babin@uni-bielefeld.de.


Gesendet von SHecht in Archived

Nachschreibeklausur Spanisch - SoSe 2012

Veröffentlicht am 20. August 2012
Liebe Studierende,

die Nachschreibeklausur für Spanisch im Sommersemester 2012 findet am Mittwoch, dem 26. September um 9 Uhr statt.

Bitte melden Sie sich bis zum 21. September unter folgenden Adresse an:
www.fsz.uni-bielefeld.de/spanisch01.php

Für Fragen kontaktieren Sie bitte Catalina Calero (c.calero_ramirez@uni-bielefeld.de).

Gesendet von CCalero Ramirez in Archived

Anmeldungen für die Sprachkurse

Veröffentlicht am 8. August 2012
Liebe Studierende der Universität Bielefeld mit Interesse an Kursen des Fachsprachenzentrums, 

wie in vielen Studiengängen, müssen Sie sich auch für die teilnahmebeschränkten Veranstaltungen des Fachsprachenzentrums des Wintersemesters 2012/13 verbindlich anmelden, wenn Sie einen Platz bekommen wollen (Sie können diese Veranstaltungen an den ROTEN Teilnehmerzahlen im eKVV erkennen!). Das hat den Vorteil, daß Sie über diesen Weg frühzeitig darüber informiert werden, ob Sie einen Platz in der von Ihnen gewünschten Veranstaltung bekommen haben. 

Sie können das ab sofort 
bis Donnerstag, den 23. August 2012
tun.

Die Daten werden nur EINMAL nach dem 23. August abgefragt, Sie können bis dahin also Ihre Eingaben so oft ändern, wie Sie wollen, die Reihenfolge der Eintragung wird nicht gespeichert, sie spielt also keine Rolle. 

Seit der ersten Veröffentlichung des Lehrangebots fürs Sommersemester im Juni haben sich noch auch in den letzten Tagen Änderungen ergeben, teilweise müssen leider auch einige Kurse ausfallen oder raumbedingt Zeitänderungen erfolgen. Eine Überprüfung Ihres Stundenplans dürfte also sinnvoll sein. Weitere Änderungen können noch in den nächsten Tagen erfolgen, bitte verfolgen Sie die Einträge der Sie interessierenden Kurse. Das Kursangebot des Fachsprachenzentrums finden Sie unter

https://ekvv.uni-bielefeld.de/kvv_publ/publ/Studiengang_Vorlesungsverzeichnis.jsp;jsessionid=558205133AF3433EB9B7BB17847FC012.publ_ekvva?id=1032322

Wenn Sie bereits einen Stundenplan angelegt haben, genügt es, wenn Sie in Ihrem Stundenplan Prioritäten eingeben: 

Melden Sie sich dazu im eKVV an (rechts oben "Anmelden") und gehen Sie nach dem Klicken auf "my eKVV" (oben links) in der linken Spalte auf "Stundenplan / Meine Prioritäten". Folgen Sie dann den Anweisungen dort. Wenn Sie noch keinen Stundenplan angelegt haben, müssen Sie das zuerst tun, dann verfahren Sie so, wie es im vorangehenden Satz beschrieben ist. 

Bitte beachten Sie, daß Sie in den Sprachen Englisch, Französisch und Spanischnur dann Kurse ab dem Niveau A1.2 besuchen können, wenn Sie das entsprechende sprachliche Niveau durch erfolgreichen Kursbesuch oder Teilnahme am C-Test des Fachsprachenzentrums belegen können. Die Testzeiten finden Sie unter dem Link

http://www.uni-bielefeld.de/%28de%29/fachsprachenzentrum/language/c-test_schedule.html

(Änderungen vorbehalten!)

Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Einfach zum Raum C01-289 kommen und ungefähr 30 Minuten Zeit mitbringen. 


Wichtiger Zusatz für noch nicht immatrikulierte Erstsemester, Fach- oder Uni-Wechsler: 

Wenn Sie noch nicht immatrikuliert sind, verfolgen Sie bitte denselben Weg. Dann müssen Sie sich auch (vorläufig) über einen Gastzugang einloggen. Bitte beginnen Sie als Namen für Ihren Gastzugang mit "Erst", "Fach" oder "Wech" also z.B. "ErstMuellerLise", "FachFischerFritz" oder "WechMeyerFritz" (ohne Bindestrich), damit Sie erkennbar sind. Nach der Immatrikulation können Sie dann dieses Gastaccount in ein Studierendenaccount umwandeln. 

Sie werden Anfang/Mitte September per Email über den Abschluß der Verteilung informiert, das Ergebnis wird auch sofort im ekVV-Stundenplan angezeigt. Sie werden dann gebeten, eine Rückmeldung zu geben, ob Sie die zugeteilten Kurse wirklich besuchen können. Über die Einzelheiten werden Sie in der Email informiert. 

Diese Verständigung über die Zuteilung kann nur erfolgen, wenn Sie Ihre Emailadresse ins eKVV eingegeben haben. Sie haben dann noch die Möglichkeit, Gründe anzugeben, warum eine Nichtzuteilung für Sie ein besonderer Härtefall wäre. Es läßt sich aber schon jetzt absehen, daß besonders in den Anfängerkursen nicht alle angemeldeten Studierenden Plätze bekommen können, wir hoffen aber, allen Studierenden mindestens einen Platz zuteilen zu können.

Wir danken Ihnen für Ihre Kooperation, Ihr Verständnis und wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Planung Ihres Studiums fürs nächste Semester! 

Informationen über die Kriterien bei der Platzzuteilung und die Test-Termine finden Sie auch unter 

http://www.uni-bielefeld.de/fachsprachenzentrum/faq.html 

Für Rückfragen über das Anmelde- und Zuteilungsverfahren oder Hilfe bei Problemen dabei steht zur Verfügung 

Dr. Fritz Neubauer 
Fritz.Neubauer@Uni-Bielefeld.de 

in Raum C01-255, Tel. 106 36 12 

oder für inhaltliche Fragen die Koordinatorinnen und Koordinatoren für die jeweilige Sprache (NICHT für die Platzzuteilung!):

Donovan Babin  Koordination Englisch, online-Sprachkurse, Tandem-Program
Catalina Calero  Koordination Spanisch, Katalanisch, Finnisch, Portugiesisch, Türkisch
Susanne Hecht  Koordination Arabisch, Italienisch, Schwedisch
Beata Pokrzeptowicz  Koordination slavische Sprachen und Niederländisch
Peter Prestel  Koordination Altgriechisch, Griechisch, Latein 
Sylvie Richard  Koordination Französisch, Norwegisch
Wang, Lei   Koordination asiatische Sprachen

Gesendet von DBabin in Archived

„请给我一杯可乐!“ qǐng gěi wǒ yī bēi kělè!- Chinesisch essen

Veröffentlicht am 26. Juli 2012

请给我一杯可乐!“ qǐng gěi wǒ yī bēi kělè

- Chinesisch essen gehen mit Deutschen und chinesischen Studenten

Am sonnigen Abend des 12. Juli 2012, einen Donnerstag, begab es sich, dass die deutschen Studenten des Chinesisch A1.2 Kurs und einige chinesische Studenten aus dem Chinesisch-Deutsch-Tandem-Kurs zusammen zum „China Garten“ in Sennestadt essen gingen.

 请给我一杯可乐!“ qǐng gěi wǒ yī bēi kělè- Wörtlich: „Bitte, gib mir ein Glas Cola!“

Ja, das mussten alle deutschen Chinesisch-Lerner dann sagen, als sie ihre Getränke dort bestellen wollten. Natürlich haben nicht alle Cola bestellt, dementsprechend haben sie dann andere Getränkenamen auf Chinesisch gesagt.

Dieses gemeinsame Essen war eine sehr gute Praxisübung für die motivierten Lerner, denn Lernen geht ja bekanntlich durch den Magen… Die Lehrerin gab die Sitzordnung vor, so dass jeder Deutsche zwischen zwei Chinesen saß und jeder Chinese zwischen zwei Deutschen. Insgesamt 15 Personen nahmen am langen Marsch zum China-Restaurant ins ferne Sennestadt teil. Die Unterhaltung war super angenehm. Obwohl alle deutschen und chinesischen Studenten nicht so gut die andere Sprache sprechen, hörte man immer wieder hier und da ein paar chinesische und deutsche Sätze gemischt oder eine Art „Code-Switching“ auf Deutsch und Chinesisch.

Es wurde mit Stäbchen gegessen und es fand ein reger Austausch über das Essen und das Alltagsleben in beiden Ländern statt. Bis zum späten Abend blieben wir dort. „Das war ein richtiger Kultur-Austausch mit Praxisübungen“, sagte ein Student am Ende des Abends. Diesen Austausch werden wir sicherlich nochmal wiederholen!

Gesendet von LWang in Archived

FSZ + Global Community

Veröffentlicht am 7. Juli 2012

Von Ende Mai bis Anfang Juli waren 9 junge Leute aus aller Welt (Asien, Afrika und Lateinamerika) zu Gast in Bielefeld, als Praktikanten der internationalen Studentenorganisation AIESEC und betreut von ihren Bielefelder AIESEC-Kollegen. Sie waren Teil des Global Community Development Programms von AIESEC, das in Bielefeld unter dem Projekt-Namen ‚Bielefeld in a Box‘ vorgestellt wurde. Neben einer Reihe von Schulen, Organisationen und einigen Firmen in Bielefeld war auch das FSZ Projektpartner.

Während die Praktikanten für die beteiligten Schulen und Organisationen eine Vielzahl von Aktivitäten durchführten, in denen sie die Kultur ihrer Heimatländer vorstellten, wurde das FSZ bereichert  durch eine Vortragsreihe zum Thema ‚Globalisierung‘.

Den vollständigen Text mit Fotos und Details können Sie auf unserer Homepage einsehen.  

Gesendet von MSchneider in Archived Tags: bielefeld a box aiesec in community global

FSZ + Ceciliengymnasium

Veröffentlicht am 2. Juli 2012
Das FSZ der Uni Bielefeld hat sich am „Sprachentag des Bielefelder Ceciliengymnasiums" beteiligt!
von Peter Prestel

Am 22.6.2012 führte das Ceciliengymnasium Bielefeld einen „Tag der Sprachen“ durch. An diesem Sprachentag präsentieren sich die einzelnen Sprachen mit interessanten Angeboten und Workshops. Kenntnisse und Fertigkeiten sollen in Projektform aufgenommen und vertieft werden. In diesem Rahmen und auf Einladung der Schule bot das Koordinatorenteam des FSZ eigene Workshops an, die in der Schule im Klassenverbund für die unteren Klassen, für die älteren in klassenübergreifenden Gruppen in den neugestalteten einladenden Räumen des FSZ in C01 durchgeführt wurden, die bei dieser Gelegenheit ihre Funktionalität als Veranstaltungsort unter Beweis stellten.  

Den vollständigen Artikel mit weiteren Details zu den einzelnen Präsentationen können Sie auf unserer Homepage einsehen.

Gesendet von DBabin in Archived Tags: ceciliengymnasium bielefeld sprachtag

Telc Prüfung für Türkisch

Veröffentlicht am 4. Mai 2012

Telc steht für The European Language Certificates.

Benötigen Sie ein international anerkanntes Zertifikat für Türkisch?

Dann machen Sie die Telc Prüfung für Türkisch.

Die nächsten Termine sind am:

16. Juni 2012  - A1

7. Juli 2012 - A2

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Herrn Ramazan Özgentürk (ramazan.oezgentuerk@uni-bielefeld.de).

 

 


Gesendet von CCalero Ramirez in Archived

Warteliste - so geht's

Veröffentlicht am 5. April 2012

Sie haben sich zu einem Sprachkurs des FSZ im Vorlesungsverzeichnis angemeldet, erfüllen die Teilnahmevoraussetzungen  und haben keine Zulassung zum Kurs erhalten: Dann stehen Sie automatisch auf der Warteliste.

Damit  haben Sie die Chance, zum ersten Kurstermin zu erscheinen und den Platz von jemandem zu übernehmen, der unentschuldigt fehlt.

Die Verteilung der Plätze an Wartende erfolgt, falls eine Regelung nötig ist, nach dem Alter der Matrikelnummer, sofern keine besondere Notsituation vorliegt.

Viel Glück - und Freude bei Ihrem Sprachkurs!
Gesendet von SHecht in Archived

Kurszulassung - Rückmeldung erbeten!

Veröffentlicht am 8. März 2012

Liebe Studierende in den Sprachkursen des Fachsprachenzentrums, 


mit dieser Blog bekommen Sie die Mitteilung darüber, daß die Platzverteilung für die Sprachkurse des Fachsprachenzentrums abgeschlossen ist, wie Sie vielleicht schon im eKVV gesehen haben. Sie können jetzt also in Ihrem Stundenplan sehen, welche Kursplätze Ihnen über das verbindliche Anmeldeverfahren zugeteilt wurden. Dort sind die Veranstaltungen dann jeweils mit einem grünen Pfeil  markiert, wenn sie zugeteilt wurden, rot, wenn nicht. Sie kommen zu dieser Information, wenn Sie sich in das eKVV als Studierender (oder Gast) einloggen und in der linken Spalte unter der Zeile "Stundenplan" den Link "Kurz" anklicken. Dann erscheint unter "Status" der kleine Pfeil, der grün ist, wenn Ihnen ein Platz zugeteilt wurde, rot, wenn nicht. Wenn Sie "Details" neben dem Pfeil anklicken, wird diese Information auch ausführlicher angeboten.  Auch alle weiteren Veränderungen können Sie dort ab sofort verfolgen. Weitere Erläuterungen dazu, was die verschiedenen Markierungen bedeuten, können Sie auch unter dem nachfolgenden Link finden:

http://is.gd/60h2Q4

Die Plätze in einigen Englischkursen (Veranstalter N.N.) konnten noch nicht zugeteilt werden, weil die Durchführung dieser Veranstaltungen nicht gesichert ist. Sie werden informiert, wenn es darüber Neuigkeiten gibt.

Noch freie Plätze

Ich habe versucht, Ihre Prioritäten soweit wie möglich zu erfüllen, aber angesichts der großen Nachfrage bei einigen Sprachen war das nicht immer möglich. Bei den Fortsetzungskursen ab A2 sind noch eine Menge von Kursplätzen frei geblieben, weil es über die Studierenden auf der Warteliste keine Information über deren Fremdsprachenniveau gibt. Es gibt also noch freie Plätze für diejenigen, die ihr Sprachniveau in den Sprachen Englisch, Französisch und Spanisch nachweisen, z.B. durch einen früher erfolgreich besuchten Kurs oder durch die Teilnahme an den vom Fachsprachenzentrum angebotenen C-Test für eine Einstufung. Für alle diejenigen, die diese freien Plätze in diesen Sprachen haben wollen, werden jetzt noch weitere TESTTERMINE während der Lab-Öffnungszeiten angeboten.

http://www.uni-bielefeld.de/fachsprachenzentrum/e-learning/lab.html


Der C-Test ist ein computergestützter Einstufungstest. Wir empfehlen Ihnen, das C-Test-Format anhand einer Demo-Version (http://spztest.uni-muenster.de/demo/) über das Internet auszuprobieren. Der C-Test dauert in der Regel 30 Minuten. Studenten, die keine Vorkenntnisse in der jeweiligen Sprache haben, sind vom C-Test nicht betroffen. Wenn sie das für die jeweiligen Kurse erforderliche Niveau erreichen, werde ich Ihnen gerne einen Platz zuteilen.


Platzgarantie und -verlust

Mit dieser Mail haben sie also die bedingte Garantie, einen Platz in den zugeteilten Kursen zu bekommen. Bitte beachten Sie, daß die Platzzuteilung für die entsprechenden Veranstaltungen nur dann gültig bleibt, wenn Sie tatsächlich zum ERSTEN TERMIN des Kurses erscheinen (das Sommersemester beginnt zwar am 4. April, viele der FSZ-Kurse beginnen aber erst in der 2. Semesterwoche), alle nicht angenommenen Plätze werden dann an andere erschienene Interessentinnen und Interessenten von der Warteliste verteilt. Studierende ohne Zuteilung können also trotzdem zur 1. Sitzung erscheinen und möglicherweise solche Plätze bekommen!

Diese Garantie gilt auch nur unter VORBEHALT, wenn Sie SOFORT per Email an die Adresse

Fritz.Neubauer@Uni-Bielefeld.de

BESTÄTIGEN, daß Sie den Platz oder Plätze in den zugeteilten Kursen tatsächlich wahrnehmen werden. 

Ihre Email kann eine der nachfolgenden Formulierungen beinhalten:

Modell 1:  Ich bestätige die Teilnahme an den nachfolgenden zugeteilten Kurs(en) (230) XXX,  (230) XXX ...  Name, Matrikelnummer 

_______________

Modell 2: Ich bestätige die Teilnahme an den nachfolgenden zugeteilten Kurs(en) (230) XXX,  (230) XXX ..., aber den/die Kurs(e) (230) XXX kann ich NICHT besuchen. Name, Matrikelnummer.
_______________ 

Modell 3: Ich kann den zugeteilten Kurs (230) XXX nicht besuchen, möchte aber gerne den Kurs (230) XXX besuchen. Name, Matrikelnummer
_______________

Modell 4: Ich kann den zugeteilten Kurs (230) XXX nicht besuchen.   (Eine Streichung aus dem Stundenplan allein genügt nicht). Name, Matrikelnummer
_______________ 

Wenn Ihre Bestätigung nicht eintrifft, können Sie wieder aus der Liste der Teilnehmenden gestrichen und die frei werdenden Plätze werden an die Studierenden auf der Warteliste verteilt.

Mit dieser Methode wollen wir sicherstellen, daß die aufgebrachten Mittel sinnvoll verwendet werden können für die Studierenden, die die zugeteilten Kurse auch wirklich besuchen.

Wir danken für Ihre Kooperation und wünschen Ihnen einen erfolgreichen Kursbesuch.

Entfernen Sie bitte auch die Parallelveranstaltungen von zugeteilten Kursen, die sie nicht besuchen, aus Ihrem Stundenplan.


Härtefallbehandlung

Für den Fall, daß eine Nichtzuteilung einer oder mehrerer Veranstaltungen für Sie einen besonderen HÄRTEFALL darstellen sollte und Gründe dafür vorliegen, können Sie diese Gründe dafür ab sofort bis spätestens 30. März an meine Emailadresse

Fritz.Neubauer@Uni-Bielefeld.de

schicken. Ich stehe ab sofort fast jeden Nachmittag oder nach Vereinbarung (Tel. 106 36 12) auch zu einem persönlichen Gespräch zur Verfügung. Sie finden mich in C01-255. Dies gilt auch für Anfragen nach dem Austausch von Veranstaltungen!

Rückfragen

für inhaltliche Fragen die Koordinatorinnen und Koordinatoren für die jeweilige Sprache (NICHT für die Platzzuteilung!):


Donovan Babin  Koordination E-Learning, Tandem-Programm, Dänisch

Catalina Calero  Koordination Spanisch, Katalanisch, Finnisch, Portugiesisch, Türkisch

Marta García Koordination Spanisch und Niederländisch

Susanne Hecht  Koordination Arabisch, Italienisch

Beata Pokrzeptowicz  Koordination slavische Sprachen

Peter Prestel  Koordination Altgriechisch, Neugriechisch, Latein 

Sylvie Richard  Koordination Französisch, Norwegisch

Marina Schneider  Koordination Englisch, Kurdisch, Schwedisch

Wang, Lei   Koordination asiatische Sprachen


Für Rückfragen nach der Platzverteilung stehe ich weiterhin zur Verfügung,

mit freundlichen Grüßen

Fritz Neubauer

Gesendet von DBabin in Archived

Kategorie Hinweis

Auf dieser Seite werden nur die der Kategorie Archived zugeordneten Blogeinträge gezeigt.

Wenn Sie alle Blogeinträge sehen möchten klicken Sie auf: Startseite

Kalender

« September 2014
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
     
       
Heute

Kategorien