Hintergrundbild

[Erziehungswissenschaft] Aktuell

Einladung zur Tagung „Nachhaltige Bildung im Pädagogikunterricht“

Veröffentlicht am 23. April 2019

Am  Do. 13. Juni 2019 findet die Tagung „Bildung für nachhaltige Entwicklung im Pädagogikunterricht“ an der Universität Bielefeld (Universitätsstr. 25, 33615 Bielefeld) von 9 – 16 Uhr statt.

Sie will Bildungstheorie eng mit Fachunterrichtspraxis verbinden und richtet sich an alle Interessierten, insbesondere an Lehrer*innen, Referendar*innen und Student*innen und Dozent*innen des Unterrichtsfaches EW/Pädagogik aus der Region mit dem Ziel, in einen kritisch konstruktiven Austausch über Bildung für nachhaltige Entwicklung im Fach Pädagogik zu treten. Dazu sind drei Tagungselemente vorgesehen:

  • Ein Eröffnungsvortrag von Prof. Martin Heinrich (Universität Bielefeld) zu den „Bedingungen und Möglichkeiten von BNE in Gesellschaft, Schule und Pädagogikunterricht“ soll dazu die orientierende theoretische Basis schaffen.
  • In Workshops stellen Lehrer*innen und Pädagog*innen exemplarisch konkrete Unterrichtspraxis zu BNE und deren (fach-) didaktischen Perspektiven zur Diskussion.
  • Im offenen Angebot Werkstatt stellen sich weitere schulische BNE-Projekte vor, überschulische Angebote zu BNE, Materialbörse und Kooperationspartner. Hier geht es vor allem um den kollegialen Austausch und Vernetzung.

Online-Anmeldung bis Freitag, den 10. Mai 2019, erbeten über:

Bielefeld School of Education (BiSEd): http://www.bised.uni-bielefeld.de/bi-connected/workshopprogramm

Die Tagung ist kostenfrei! Eine Teilnahmebestätigung wird ausgestellt.

 

[ weitere Informationen ]

Gesendet von AKießlich in Allgemein

Abschluss Promotionsverfahren

Veröffentlicht am 2. April 2019

Frau Tanja Pollmeier hat mit der Disputation vom 25.03.2019 erfolgreich an der Fakultät promoviert.

Titel der Arbeit:

"Die Förderung von Kindern mit Entwicklungserschwernissen durch Grundschule und Kompetenzzentrum für sonderpädagogische Förderung – Eine Fallstudie zum Beitrag präventiver Maßnahmen auf die Bewältigung ausgewählter alterspezifischer Entwicklungsaufgaben."

Mitglieder der Prüfungskommission waren Prof.in Dr. Birgit Lütje-Klose, Prof.in Dr. Annette Textor, Dr. Björn Serke.

Herzlichen Glückwunsch!

Gesendet von AKießlich in Allgemein

Wechsel im Dekaneamt

Veröffentlicht am 27. März 2019

Mit Beginn des Sommersemesters scheidet Prof. Dr. Oliver Böhm-Kasper nach drei Jahren aus dem Amt des Dekans der Fakultät für Erziehungswissenschaft aus. Zuvor war Herr Böhm-Kasper bereits als Prodekan und Studiendekan der Fakultät tätig. Die Fakultät bedankt sich für die geleistete Arbeit und das Engagement in der Fakultätsleitung und begrüßt neu im Amt des Dekans: Prof. Dr. Ullrich Bauer.

Herr Bauer war bisher als Prodekan in die Arbeit des Dekanats eingebunden und wurde zum Ende der vergangenen Vorlesungszeit in der Fakultätskonferenz zum neuen Dekan gewählt, die Amtsübergabe erfolgt zum 1. April 2019. Zur neuen Prodekanin wurde Prof.in Dr. Helga Kelle von den Mitgliedern der Fakultätskonferenz gewählt, sie tritt ihr Amt ebenfalls zum 1. April an. 

Die Ämter im Dekanat sind damit wie folgt besetzt:

  • Dekan: Prof. Dr. Ullrich Bauer
  • Prodekanin: Prof.in Dr. Helga Kelle
  • Studiendekanin: Prof.in Beate Wischer

Die Fakultät freut sich auf eine (weiterhin) erfolgreiche Zusammenarbeit!

Gesendet von AKießlich in Allgemein

Einladung zum runden Tisch "School in Japan: Current Challenges and Evolutions"

Veröffentlicht am 14. März 2019

In den kommenden Tagen besucht eine Gruppe von elf japanischen ForscherInnen aus den Erziehungswissenschaften die Universität Bielefeld. Sie sind alle zu einem runden Tisch zum Thema "School in Japan: Current Challenges and Evolutions" herzlich eingeladen. Dieser findet nächsten Montag, 18. März, von 16 bis 18 Uhr in Raum Z1-202 statt. Zögern Sie nicht, sich uns anzuschließen und diese Einladung zu verbreiten.
 

Die Präsentation wird in englischer Sprache gehalten. Es folgen Fragen und Diskussionen auf Englisch und Deutsch. Die Veranstaltung steht allen Studierenden und MitarbeiterInnen der Universität Bielefeld offen.

Weitere Informationen:

Gesendet von AKießlich in Allgemein

Einladung zur Fachveranstaltung „Religion und Behinderung“

Veröffentlicht am 13. März 2019

Mit dem Ziel, Fach- und Führungskräften aus der Behindertenselbsthilfe und der Migrantenselbsthilfe eine Plattform zum Austausch und zur Vernetzung anzubieten, veranstaltet der bvkm seit 2015 Fachveranstaltungen zum Querschnittsthema „Migration und Behinderung“. In trägerübergreifender und interdisziplinärer Kooperation werden Schwerpunktthemen identifiziert und im Dienste der Inklusion zur Diskussion gestellt.
In Kooperation mit dem Kommunalen Integrationszentrum der Stadt Bielefeld und der Universität Bielefeld, Fakultät Erziehungswissenschaft, lädt der bvkm Sie herzlich ein, die Sichtweise der großen Weltreligionen auf Behinderung näher kennenzulernen. Was sind die zentralen Aussagen und Grundwerte der Religionen in diesem Kontext? Welche Persönlichkeiten und Vorbilder existieren, die Behinderung als Teil des gesellschaftlichen Lebens prägten und repräsentierten? Welche Rolle spielen dabei Traditionen beispielsweise im Judentum, im Islam, im Christentum, im Ezidentum und im Hinduismus?
Wir möchten uns auch mit Ihnen in Diskussionsforen darüber austauschen, welchen Einfluss religiöse Werte und Vorstellungen auf die Lebenssituation von Familien mit Angehörigen mit Behinderung haben können und wie „Inklusion“ in Religionsgemeinschaften gelebt wird, um die Teilhabe von Menschen mit Behinderung in der Gemeinde sicherzustellen.

Die Veranstaltung findet am Montag, 08.04.2019, von 10.00 bis 16.00 Uhr in der Universität Bielefeld, Hauptgebäude – Hörsaal H 6 statt.

Weitere Informationen:

Einladung zur Infoveranstaltung

Veröffentlicht am 13. März 2019

Die AG „Uni ohne Vorurteile“ lädt alle interessierten Student_innen, wissenschaftlichen Mitarbeiter_innen und Mitglieder aus Technik und Verwaltung zur Infoveranstaltung ein.

Die Veranstaltung findet am Dienstag, 09.04.2019 von 16:00 - 18:00 Uhr in UHG, C2 – 136 der Universität Bielefeld statt.

Weitere Informationen:

 

Gesendet von AKießlich in Allgemein

Abschluss Promotionsverfahren

Veröffentlicht am 12. März 2019

Frau Sandra Tschupke hat mit der Disputation vom 05.03.2019 erfolgreich an der Fakultät promoviert.

Titel der Arbeit:

"Zielgruppenkonstrukte und Angebotsprofile pflegebezogener Studiengänge für beruflich qualifizierte Pflegefachpersonen. Eine Programmanalyse"

Mitglieder der Prüfungskommission waren Herr Jütte, Frau Wischer und Frau Lobe.

Herzlichen Glückwunsch!

PhotoVoice-Ausstellung online

Veröffentlicht am 28. Februar 2019

Im letzten SoSe haben Studierende im Rahmen des Seminars 'Decolonizing Educational Research' bei Dr. Leila Angod eine Ausstellung ihrer Seminararbeiten, unter dem Titel 'Routinely and Lovingly Scrutinizing Narratives' organisiert. Diese ist nun online zu besichtigen: Wir laden ganz herzlich zu einem virtuellen Gang durch die Ausstellung ein!

Ausgestellt sind dort einige, der im Seminarkontext entstandenen PhotoVoice Projekte: Diese beschäftigen sich mit unterschiedlichen Themen innerhalb des (Seminar-)Kontextes, dem Zusammenspiel von kolonialen Kontinuitäten und (erziehungswissenschaftlicher) Wissenproduktion. Gemeinsam ist allen Arbeiten - und dem zusätzlichen Engagement für die Ausstellung - ebenso Aufmerksamkeit auf die Bedingungen der studentischen Wissensproduktion, wie auch auf deren Würdigung und Anerkennung (an unserer Fakultät) zu richten und zu lenken.

Gesendet von AKießlich in Allgemein

„DANKE BIELEFELD“ - Verleihung des Wander-Partizipationspreises 2019

Veröffentlicht am 26. Februar 2019

Am Mittwoch, den 17.04.2019 findet von 14:00 - 16:00 Uhr im Hörsaal 6 der Universität Bielefeld die Verleihung des Wander-Partizipationspreises 2019 statt. Dieser Preis ist Personen gewidmet, die sich öffentlich für Integration oder Inklusion engagieren. Der Gründer der Aktion „DANKE BIELEFELD“ Dr. Faraj Remmo versteht Partizipation als Mitgestaltung und Mitentscheidung gesellschaftlicher Akteure für ein friedliches Zusammenleben.

 

Weitere Informationen:

Gesendet von AKießlich in Allgemein

Fotos Absolvententag 2018

Veröffentlicht am 20. Dezember 2018

Die Fakultät gratuliert ihren Absolventinnen und Absolventen des Abschlussjahrgangs 2018.

Herzlichen Glückwunsch!

[ Fotos der Veranstaltung ]

Gesendet von AKießlich in Allgemein

Abschluss Promotionsverfahren

Veröffentlicht am 27. November 2018

Frau Astrid Waltermann hat mit der Disputation vom 22.11.2018 erfolgreich an der Fakultät promoviert.

Titel der Arbeit: 

„Kooperation in der technischen Ausbildung für den chilenischen Bergbau und ihre Bedeutung für die Entwicklung eines nationalen dualen Ausbildungsmodells.“

Mitglieder der Prüfungskommission waren Prof. Dr. Wolfgang Jütte, Prof. Dr. Olaf Kaltmeier und Dr. Claudia Lobe. 

Herzlichen Glückwunsch!

Absolvententag 2018

Veröffentlicht am 20. November 2018

Die Fakultät lädt ihre Absolventinnen und Absolventen zur diesjährigen Feier am Freitag, den 7.12.2018, ab 17.30 Uhr im Audimax ein.

Abschluss Promotionsverfahren

Veröffentlicht am 13. November 2018

Frau Anna Funger hat mit der Disputation vom 07.11.2018 erfolgreich an der Fakultät promoviert.

Titel der Arbeit:

„Wie Lehrerinnen offenen Unterricht umsetzen. Eine qualitative Studie der Unterrichtspraxis offenen Unterrichts in der Grundschule.“

Mitglieder der Prüfungskommission waren Frau Koch-Priewe, Frau Textor, Frau Metz-Göckel (TU Dortmund) und Frau Köker.

Herzlichen Glückwunsch!

Abschluss Promotionsverfahren

Veröffentlicht am 13. November 2018

Frau Songül Kilic hat mit der Disputation vom 07.11.2018 erfolgreich an der Fakultät promoviert.

Titel der Arbeit: 

Bildungssprache im Fach Gesellschaftslehre der Sekundarstufe I. Überzeugungen von Gesellschafts-Lehrkräften in Bezug aus sprachsensiblen Gesellschaftslehre-Unterricht."

Mitglieder der Prüfungskommission waren Frau Koch-Priewe, Frau Amrhein und Frau Köker.

Herzlichen Glückwunsch!

Abschluss Promotionsverfahren

Veröffentlicht am 6. November 2018

Frau Anika Lübeck hat mit der Disputation vom 31.10.2018 erfolgreich an der Fakultät promoviert.

Titel der Arbeit:

"Schulbegleitung im Rollenprekariat. Zur Unmöglichkeit der „Rolle Schulbegleitung“ in inklusiver Schule und inklusivem Unterricht."

Mitglieder der Prüfungskommission waren Herr Heinrich, Frau Demmer und Frau Klewin.

Herzlichen Glückwunsch!

Gesendet von AKießlich in Allgemein

Kalender

« April 2019
MoDiMiDoFrSaSo
1
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
24
25
26
27
28
29
30
     
       
Heute

Newsfeeds