© Universität Bielefeld

[Erziehungswissenschaft] Aktuell

[Erziehungswissenschaft] Aktuell

Abschluss Promotionsverfahren

Veröffentlicht am 22. Mai 2020

 Herr Sven Oleschko hat mit der Disputation vom 07.05.2020 erfolgreich an der Fakultät promoviert.

Titel der Arbeit:

Interdisziplinäre Betrachtung von Erklärungsansätzen zum Verhältnis von bildungssprachlichen Praktiken und sozialer Herkunft.

Mitglieder der Prüfungskommission waren Prof. Dr. Ullrich Bauer, Prof.in Dr. Katharina Brizic und Dr. Paulo Pinheiro

Herzlichen Glückwunsch! 

Gesendet von AKießlich in Allgemein

Abschluss Promotionsverfahren

Veröffentlicht am 19. Mai 2020

Herr Hannes Delto hat mit der Disputation vom 15.05.2020 erfolgreich an der Fakultät promoviert. 

Titel der Arbeit:

"Der vereinsorganisierte Sport:

Beitrag zu sozialen Vorurteilen im Kontext einer sportbezogenen, antidiskriminierungsorientierten Sozialisation"

Mitglieder der Prüfungskommission waren Prof. Dr. Andreas Zick, Prof. Dr. Arno Müller (Universität Erfurt) und Dr.in Wiebke Fiedler-Ebke.

Herzlichen Glückwunsch! 

Abschluss Promotionsverfahren

Veröffentlicht am 14. Februar 2020

Herr Karl-Theodor Stiller hat mit der Disputation vom 10.02.2020 erfolgreich an der Fakultät promoviert. 

Titel der Arbeit:

"Elternarbeit" aus Kindersicht

Habitusbildung im Krisenerleben

Mitglieder der Prüfungskommission waren Prof. Dr. Martin Heinrich, Prof. Dr. Ullrich Bauer und Dr.in Birgit Holler-Nowitzki.

Herzlichen Glückwunsch! 

Gesendet von AKießlich in Allgemein

Abschluss Promotionsverfahren

Veröffentlicht am 6. Januar 2020

Frau Teresa Marie Stang hat mit der Disputation vom 16.12.2019 erfolgreich an der Fakultät promoviert.

Titel der Arbeit:

„Formate forschungsnahen Lehrens und Lernens an Universitäten in Deutschland – eine empirische Untersuchung.“

Mitglieder der Prüfungskommission waren Prof. Dr. Martin Heinrich, Prof.in Dr. Gabi Reinmann (Universität Hamburg) und Dr.in Gabriele Klewin

Herzlichen Glückwunsch!

Abschluss Promotionsverfahren

Veröffentlicht am 16. Dezember 2019

Herr Friedemann Bringt hat mit der Disputation vom 11.12.2019 erfolgreich an der Fakultät promoviert.

Titel der Arbeit:

Umkämpfte Zivilgesellschaft. Wann gelingt die Gemeinwesenarbeit gegen Ideologien der Ungleichwertigkeit?

Mitglieder der Prüfungskommission waren Prof. Dr. Andreas Zick, Prof. Dr. Roland Roth (Hochschule Magdeburg-Stendal) und Wiebke Fiedler-Ebke.

Herzlichen Glückwunsch!
Gesendet von AKießlich in Allgemein

Abschluss Promotionsverfahren

Veröffentlicht am 13. Dezember 2019

Frau Run Tan hat mit der Disputation vom 10.12.2019 erfolgreich an der Fakultät promoviert.

Titel der Arbeit:

Promoting peer interactions in Chinese inclusive preschool classrooms. Strategies teachers apply for children with Special Educational Needs.

Mitglieder der Prüfungskommission waren Prof.in Dr. Birgit Lütje-Klose, Prof.in Dr. Bettina Amrhein, Prof.in Dr. Sonja Perren und Dr. Phillip Neumann.

Herzlichen Glückwunsch!
Gesendet von AKießlich in Allgemein

Einladung zum Gastvortrag

Veröffentlicht am 9. Dezember 2019

Das Dekanat und die AG Internationalisierung der Fakultät für Erziehungswissenschaft laden alle interessierten Studierenden und Lehrenden zu einem Gastvortrag ein:

Prof. Dr. Jens O. Zinn (T. R. Ashworth Associate Professor at the University of Melbourne, Australia)

Mittwoch, 22. Januar 2020

16.00 - 18.00 Uhr (s. t.)

Gebäude X, X-E0-001

[ PDF ]

Gesendet von AKießlich in Allgemein

Einladung zum Gastvortrag

Veröffentlicht am 9. Dezember 2019

Das Dekanat und die AG Internationalisierung der Fakultät für Erziehungswissenschaft laden alle interessierten Studierenden und Lehrenden zu einem Gastvortrag ein:

Dr. Miri Yemini (Tel Aviv University, Israel)

Mittwoch, 29. Januar 2020

16.00 - 18.00 Uhr (s. t.)

Gebäude X, X-E0-001

[ PDF ]

Gesendet von AKießlich in Allgemein

Absolvententag 2019

Veröffentlicht am 21. November 2019

 

Die Fakultät lädt ihre Absolventinnen und Absolventen zur diesjährigen Feier am Freitag, den 6.12.2019, ab 17:30 Uhr im Audimax ein.

Gesendet von AKießlich in Allgemein

Bilateraler Workshop zu „Hate Speech als Unterrichtsthema – Austausch über Aspekte der Demokratiebildung in Japan und Deutschland“

Veröffentlicht am 29. Oktober 2019

 

In der Woche vom 14. bis zum 19. Oktober 2019 fand an der Sophia-Universität in Tokyo ein bilateraler Workshop zu „Hate Speech als Unterrichtsthema – Austausch über Aspekte der Demokratiebildung in Japan und Deutschland“ statt, der gemeinsam von der Fakultät Erziehungswissenschaft der Universität Bielefeld als auch der Friedrich-Ebert-Stiftung gefördert wurde. Verantwortlich für die Planung und Durchführung waren Prof. Dr. Barbara Koch-Priewe (Fakultät Erziehungswissenschaft der Universität Bielefeld), Prof. Dr. Sven Saaler  (Sophia-Universität Tokyo) und Akira Yamanashi (Seisa University Graduate School, Yokohama). Das Programm ermöglichte sowohl eine unterrichtsbezogene Kooperation der zwölf beteiligten deutschen und japanischen Lehrkräfte als auch Schulbesuche an drei unterschiedlichen japanischen Schulen. Bielefelder Schulen waren vertreten durch Anja Devantié (Gesamtschule Schildesche), Rainer Devantié (Schulleitung Laborschule Bielefeld), Thomas Makowski (Laborschule Bielefeld) und Agnes Scheider (Oberstufen-Kolleg Bielefeld).

100 Jahre Grundschule ...

Veröffentlicht am 25. Oktober 2019

... Ein Jubiläum zum Feiern!?!
Die Grundschule ist seit den Jahren ihrer Gründung Ort der Entwicklung und Reformen. Die Universitäten Bielefeld und Paderborn blicken in einer Ringveranstaltung gemeinsam mit ihren Studierenden, Wissenschaftler*innen, pädagogischen Fach- und Lehrkräften sowie weiteren Akteur*innen aus der Bildungsregion auf Errungenschaften, Herausforderungen und Zukunftsaufgaben der Institution Grundschule.
Die Ringveranstaltung beginnt mit einer an den Universitäten Bielefeld und Paderborn durchgeführten Auftaktveranstaltung. Hinzu kommen jeweils drei Veranstaltungen mit unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten.
„Ein Blick zurück nach vorn“: Es soll viel Raum gegeben werden für den dialogischen Austausch über Gestaltungsmöglichkeiten der Grundschule im 21. Jahrhundert.
Die Teilnahme an der Ringveranstaltung kann als Lehrer*innenfortbildung anerkannt werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich (mit Ausnahme des Nachmittags im Schulmuseum Riege). Die Veranstaltungen finden jeweils an der Universität Bielefeld (im X-Gebäude in E0-001) sowie an der Universität Paderborn statt.

[Flyer PDF]

[Poster PDF]

Abschluss Promotionsverfahren

Veröffentlicht am 21. Oktober 2019

Frau Jennifer Carnin hat mit der Disputation vom 15.10.2019 erfolgreich an der Fakultät promoviert.

Titel der Arbeit:

„Choreografien des Übergangs. Adressat*innenpositionen in institutionellen Grenzzonen der (frühen) Kindheit“

Mitglieder der Prüfungskommission waren Prof.in Dr. Helga Kelle, Prof.in Dr. Claudia Machold und Dr.in Ulrike Graff.

Herzlichen Glückwunsch!

Gesendet von AKießlich in Allgemein

Veranstaltung „Inklusion und Pflege“

Veröffentlicht am 18. Oktober 2019

am 6.11. findet die Veranstaltung "Inklusion und Pflege" statt, in der der Bundespflegebeauftragte Staatssekretär Andreas Westerfellhaus (Bundesgesundheitsministerium Berlin) einen Gastvortrag hält.

Die Veranstaltung widmet sich den Themenfeldern „Inklusion und Pflege“ und soll unter anderem klären, ob Inklusion trotz des Notstandes in der Pflege gelingen kann. Dafür wurde der amtierende Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung eingeladen.

Ort: Universität Bielefeld, X-E0-002

Zeit: Mittwoch, 06.11.2019

14.00 – 16.00 Uhr

[ Flyer ]

Gesendet von AKießlich in Allgemein

Abschluss Promotionsverfahren

Veröffentlicht am 11. September 2019

Frau Bettina Ritter hat mit der Disputation vom 10.09.2019 erfolgreich an der Fakultät promoviert.

Titel der Arbeit:

„Kritik abstrakter Individualität. Widersprüche eines sozialpädagogischen und jugendtheoretischen Ideals am Fall junger Mütter.“

Mitglieder der Prüfungskommission waren Prof. Dr. Holger Ziegler, Prof. Dr. Sabine Andresen (Goethe-Universität Frankfurt) und Dr. Anne-Christine Kunstmann.

Herzlichen Glückwunsch! 

Gedenksymposion zu Ehren Prof. Dr. Dr. h. c. Ludwig Huber

Veröffentlicht am 29. August 2019

Professor Huber hat das Lehrerforschermodell der Bielefelder Versuchsschule Oberstufen-Kolleg über viele Jahre geprägt. Von 1989 bis zu seiner Emeritierung im Jahr 2002 war er Wissenschaftlicher Leiter des Oberstufen-Kollegs. In Dankbarkeit für alle Unterstützung und Impulse findet an seinem Wirkungsort, dem Oberstufen-Kolleg, ein Gedenksymposion zu seinen Ehren statt.

Sa 07.12.2019
10:00 – 18:00
Versuchsschule Oberstufen ‐ Kolleg

 

[ Programm PDF ]

[ Online-Anmeldung ]

[ Event-Homepage ]

Kalender

« Juni 2020
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
     
       
Heute

Newsfeeds