Hintergrundbild

CoRE NRW Blog

Middle East Research and Information Project (MERIP)

Veröffentlicht am 15. August 2018

The Middle East Research and Information Project (MERIP) was established in 1971. The original conception of MERIP was to provide information and analysis on the Middle East that would be picked up by the existing media. Issue number one of MERIP Reports, published in May 1971, was a six-page mimeographed publication with three brief articles. Throughout 1971 and 1972, the Report appeared irregularly, and it was only in 1973 that the group made a commitment to publish it on a regular basis. Since then, MERIP has never looked back and, in the words of French journalist Eric Rouleau, “No person, specializing or not in Middle Eastern affairs, can afford ignoring Middle East Report.” Professor Rashid Khalidi, a leading American scholar, says “Middle East Report is the best periodical (in English) on the Middle East -- bar none.” MERIP is a non-profit, non-governmental organization based in Washington, DC. A completely independent organization, it has no links to any religious, educational or political organizations in the US or elsewhere. Income needed to produce the magazine is earned from subscriptions to Middle East Report, small grants from European and American foundations and gifts from readers and subscribers. By virtue of its tax status as a registered 501(c)(3) non-profit organization in the US, MERIP is exempt from the payment of income taxes to the US federal government. Individuals who donate money to MERIP can deduct these gifts from their federal taxes to the extent allowed under the law.

Zur Website 

Gesendet von AMohd in Aktuelles
Tags: website

Islamismus – ein Gegenstand für Schule und Unterricht? bpb, Dossier Islamismus 04. Mai 2018

Veröffentlicht am 15. August 2018

By - Michael Kiefer

(© picture-alliance/dpa)

Eine moderne Demokratiepädagogik, Grundrechtsklarheit, eine dynamische Präsenz der pädagogischen Akteure und ein moderner islamischer Religionsunterricht sind wichtige Bausteine in einer wirksamen schulischen Präventionsstrategie, meint Michael Kiefer. [weiterlesen]

Gesendet von AMohd in Aktuelles

Radikalisierungsprävention – Alles da, wo es sein muss? PRIF BLOG, Blogreihe Gesellschaft Extrem, HSFK 25. April 2018

Veröffentlicht am 15. August 2018

By - Michael Kiefer


(Photo: flickr.com )

Die Radikalisierungsprävention hat sich in den vergangenen fünf Jahren zu einem bedeutsamen Handlungsfeld entwickelt. Bund, Länder und Kommunen entwickelten mit hohem Tempo und viel Geld Programme und Maßnahmen, die einen Beitrag zur Eindämmung des gewaltbereiten Salafismus leisten sollen. Soweit die gute Nachricht. Angesichts der kaum noch überblickbaren Präventionslandschaft stellen sich aber auch kritische Fragen: Finden die Aktivitäten dort statt, wo konkreter Bedarf besteht? Darüber hinaus werden die Regelakteure in Schule und Jugendhilfe noch nicht ausreichend berücksichtigt.

Zum Artikel

Gesendet von AMohd in Aktuelles

Was hilft gegen islamistische Radikalisierung? Zeitschrift der Stiftung Deutsches Forum für Kriminalprävention. 02/2018 April – Juni

Veröffentlicht am 15. August 2018

By - Manuela Freiheit, Andreas Uhl & Andreas Zick

 

Vorstellung des Forschungsverbunds "Mapping und Analyse von Präventions- und Distanzierungsprojekten im Umgang mit islamistischer Radikalisierung" (MAPEX)

Zum Artikel im forum kriminalprävention

Gesendet von AMohd in Aktuelles

Kalender

August 2018 »
MoDiMiDoFrSaSo
  
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
  
       
Heute