© Universität Bielefeld

Aktuelle Meldungen vom BITS

Aktuelle Meldungen vom BITS

Stellenausschreibung: MEDiS-Techniker*in (m/w/d)

Veröffentlicht am 15. Oktober 2019

Zur Verstärkung seines Teams sucht das Bielefelder IT-Servicezentrum zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

MEDiS-Techniker*in für die Betreuung mobiler Endgeräte für Studierende (m/w/d).

Die Bewerbungsfrist endet am 25. Oktober 2019.
Gesendet von TPeschke in Aktuelles

Phishing: Gefälschte E-Mail mit dem Absender BITS-Beratung

Veröffentlicht am 11. Oktober 2019
Achtung!Aktuell wurde Angehörigen der Universität Bielefeld erneut eine Phishing-E-Mail zugeschickt. Diesmal mit dem Betreff „[BITS] Universität Postfach-Quota Überschritten!“ und mit dem Absendernamen „BITS-Beratung“. Die verlinkte Webseite soll die Empfänger*innen auf eine gefälschte Webseite leiten, mit dem Ziel Benutzernamen und Passwörter abzugreifen.

Nochmals zur Erinnerung: Die Universität wird niemals um die Herausgabe von Passwörtern oder ähnlichen vertraulichen Informationen bitten. Deshalb keinesfalls auf diese oder vergleichbare E-Mails antworten. Stattdessen sollten diese sofort aus dem Posteingang gelöscht werden.
Gesendet von TPeschke in Aktuelles

Neue Öffnungszeiten der PC-Räume

Veröffentlicht am 7. Oktober 2019
Icon Uhr Wir haben die Öffnungszeiten unserer PC-Räume vom BITS geändert. Sie sind soweit wie möglich vereinheitlicht und auch erweitert worden. Alle Räume sind unter der Woche bspw. schon ab 7:00 Uhr geöffnet.

Die neuen Zeiten im Überblick

PC-Raum Raum Mo–Fr
Uhr
Wochenende und Feiertag
Uhr
PC-Pool V0-101
V0-218
7:00–22:00
7:00–22:00
8:00–22:00
8:00–22:00
Gruppen-
arbeitsraum
V0-133 7:00–22:00
8:00–22:00
Kursraum U0-131
U0-139
U4-120
7:00–22:00
7:00–22:00
7:00–22:00
8:00–18:00
8:00–18:00
nur für Veranstaltungen
PC-Pool
für Frauen
T1-177 7:00–22:00 8:00–18:00


Gesendet von TPeschke in Aktuelles

Stellenausschreibung: IT-Spezialist*in für High Performance Computing

Veröffentlicht am 26. September 2019

Zur Verstärkung seines Teams sucht das Bielefelder IT-Servicezentrum zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

IT-Spezialist*in für High Performance Computing (m/w/d).

Die Bewerbungsfrist endet am 27. Oktober 2019.
Gesendet von TPeschke in Aktuelles

Betriebsausflug des BITS am 20.09. – Erreichbarkeit eingeschränkt

Veröffentlicht am 18. September 2019
Am Freitag, den 20.09.2019 findet der diesjährige Betriebsausflug des BITS statt. Dadurch kommt es zu folgenden Einschränkungen in der Erreichbarkeit:

Service Desk
Ganztags nicht erreichbar. In dringenden Fällen eine E-Mail an servicedesk@uni-bielefeld.de senden.

BITS-Beratung und MEDiS
Die BITS-Beratung hat regulär von 9:30- 16:00 Uhr geöffnet. Allerdings können durch MEDiS keine Geräte angenommen oder abgeholt werden.

Gesendet von TPeschke in Aktuelles

Das BITS auf dem Uni.Stadt.Fest – Do IT creative

Veröffentlicht am 27. August 2019

Es hört sich an wie der Bohrer im Behandlungszimmer eines Zahnarztes, aber es ist ein 3D-Drucker, der da in einem Raum in Bauteil V0 vor sich hin werkelt. Das kleine Wunderding kann nämlich nicht nur dreidimensional drucken, sondern auch lasern und sogar fräsen - nicht umsonst wurde ihm ein schallschluckendes Gehäuse verpasst.

3D-Drucker druckt
Der 3D-Drucker in Aktion
Am 15.09. werden Beschäftigte und Auszubildende des BITS im Rahmen vom Uni.Stadt.Fest zeigen, was man mit diesem Drucker alles anstellen kann.

Unter dem Motto "Do IT creative" präsentiert das BITS auf dem Sozialen Feld vom Campus, wie vielfältig und kreativ man Informationstechnologie einsetzen kann und wirbt damit natürlich für die im BITS seit vielen Jahren angebotene Ausbildung zu Fachinformatiker*innen Systemintegration.

LED-Würfel
Selbst gebauter LED Würfel zeigt Animationen
Wer neben der 3D-gedruckten Drohne und VR-Brille auch noch den interaktiven Magic Mirror, Zauberwürfel-lösende Roboter und selbstgebaute Spielekonsolen ausprobieren möchte, kommt daher am 15.09 zum Uni.Stadt.Fest.

Wir freuen uns auf Euren und Ihren Besuch!

 

Gesendet von TPeschke in Aktuelles

Ausbildungsbeginn im BITS

Veröffentlicht am 19. August 2019
Das BITS freut sich darüber, zwei neue Auszubildende begrüßen zu dürfen. In den nächsten drei Jahren lassen sich Lisa Voigt und Tom Simon zu Fachinformatikern, Fachrichtung Systemintegration ausbilden.
Herzlich willkommen!
Gesendet von TPeschke in Aktuelles

Neue Funktion an den Ricoh-Druckern: Scan2Mail

Veröffentlicht am 8. Juli 2019

Eine Information der Firma Ricoh:

Ab dem 01.08.2019 bietet die Fa. Ricoh den neuen Service Scan2Mail an den in der Bibliothek und im BITS betriebenen Multifunktionsgeräten und Buchscannern an. Scan2Mail ergänzt den bestehenden Service Scan2USB und wird ausschließlich für Universitätsangehörige angeboten.

So nutzen Sie den neuen Service ab dem 01.08.2019:

  1. Registrierung mit Ihrer UniCard unter der Adresse:
    https://scanservice.bielefeld-ricoh.de
  2. Über den per E-Mail zugesandten Bestätigungslink vergeben Sie zusammen mit Ihrer Kartennummer ein Passwort. Durch die Registrierung wird für Ihre Kartennummer Ihre E-Mail-Adresse hinterlegt, so dass Scans an diese Adresse verschickt werden. Der Versand an eine andere E-Mail-Adresse ist nicht möglich.
  3. Sie können sich nun Scans als E-Mail-Anhang zusenden. Bei großen Dokumenten bekommen Sie einen Link zum Ricoh Download-Server zugeschickt. Achtung: Der Download-Server ist nur aus dem Uni-Netzwerk erreichbar!


Scans werden kostenpflichtig:
Scan2Mail rundet die angebotenen Scanfunktionen ab. Solange dieser Baustein fehlte, wurde die Berechnung der Scans zurückgestellt. Obwohl in den letzten Jahren das Seitenvolumen an den öffentlich zugänglichen Multifunktionsgeräten in der Universität immer weiter gesunken ist, soll in Bibliothek und BITS weiterhin ein attraktiver und vielseitig nutzbarer Druck-, Kopier- und Scanservice auf aktuellen Geräten angeboten werden. Daher berechnet die Fa. Ricoh ab dem 01.08.2019 einen Preis von 2 Cent je Scanvorgang. Berechnet werden nur tatsächlich gespeicherte bzw. gesendete Scans. Die Preise für Kopien und Drucke bleiben unverändert.


Kontakt:
Ricoh-Servicedesk: servicedesk-unibi@service.ricoh.de
Gesendet von TPeschke in Aktuelles

Vorgestellt: Der DFNTerminplaner 4.0

Veröffentlicht am 30. April 2019

Für eine schnelle und einfache Terminfindung oder auch für kurze Umfragen bietet das Deutsche Forschungsnetz (DFN) seinen Terminplaner an. Die aktuelle Version 4.0 kommt selbstverständlich wieder ohne Werbung daher und hat einen neuen, modernen Aufbau erhalten. Eine Anmeldung ist nicht mehr notwendig, der Planer steht allen zur Verfügung. So kann man direkt anfangen sich seine Umfrage mit ein paar Mausklicks zusammenzustellen.

Ein neues Feature ist die Möglichkeit anonyme Abstimmungen zu erstellen. Nur der Administrator sieht dabei die Namen und Ergebnisse. Ebenfalls kann man jetzt Abstimmungen mit einem Passwort versehen und somit den Zugriff beschränken.

Alle Daten der Terminplanungen werden ausschließlich in Deutschland beim DFN-Verein gespeichert, nicht an Dritte weitergegeben und für keinen anderen Zweck außer der jeweiligen Terminplanung verwendet.

Direkt zum DFNTerminplaner 4.0: https://terminplaner4.dfn.de

 

Gesendet von TPeschke in Aktuelles

Öffnungszeiten der PC-Pools an Ostern 2019

Veröffentlicht am 15. April 2019

Das BITS wünscht allen Studierenden, Beschäftigten und Gästen der Universität Bielefeld eine schöne Osterzeit!

Die BITS-Beratung wird am Karfreitag und Ostermontag geschlossen sein. Die PC-Pools werden während der Osterfeiertage folgendermaßen geöffnet sein:

Datum Tag Öffnungszeiten
19.04.2019 Karfreitag 9:00 – 22:00 Uhr
20.04.2019 Karsamstag

9:00 – 22:00 Uhr

21.04.2019 Ostersonntag 9:00 – 17:00 Uhr
22.04.2019 Ostermontag 9:00 – 17:00 Uhr

 

Ostergrüße vom BITS und bunte Eier im Gras

Gesendet von TPeschke in Aktuelles

Benutzername, Kennung, Matrikelnummer – Was benutze ich wo?

Veröffentlicht am 26. März 2019
Anmeldebildschirm der BITS-PCs
Anmeldebildschirm der BITS-PCs

Es gibt viele Bezeichnungen für den Anmeldenamen der unterschiedlichen IT-Services an der Universität. Benutzername, Kennung, Username, Matrikelnummer oder UniID sind die gängigsten Begriffe. Zudem gibt es durchaus verschiedene Kombinationen, mit denen man sich einloggen muss.

Wir geben anhand eines Beispiels einen Überblick, welcher Anmeldename bei welchem Dienst und Webseite verwendet wird.

 

 Beispielperson

Name:
Anton Mustermann
BITS-Benutzername:
amustermann
Matrikelnummer/UniID:
12345678

E-Mail-Adresse:
anton.mustermann@uni-bielefeld.de


IT-Service Anmeldename
Webmail anton.mustermann@uni-bielefeld.de
WLANamustermann@uni-bielefeld.de
Web-Authentifizierung (Shibboleth)amustermann oder 12345678
eKVV und BIS (Studierende)
12345678
PRISMA (UniCard)amustermann oder 12345678
Bewerbungs- und Statusportal12345678
VPN-Zugangamustermann
Updates für Sophos Anti-Virusamustermann
BITS-PCsamustermann
P-LaufwerkAD\amustermann

 

Passwörter
Die Passwortverwaltung für die verschiedenen Services geschieht über PRISMA.


Gesendet von TPeschke in Themen-Specials

Änderung im WLAN-Bereich: Root-Zertifikat ändert sich 2019

Veröffentlicht am 2. Januar 2019

2019 wird es eine wichtige Änderung im WLAN-Bereich geben: Am 2. Januar läuft das Root-Zertifikat "Deutsche Telekom Root CA 2" ab und wird durch das Zertifikat "T-Telesec GlobalRoot Class 2" ersetzt. Wer bis zu diesem Stichtag nicht auf das neue Zertifikat umgestiegen ist, wird sich nicht mehr mit dem WLAN "eduroam" verbinden können.

Die einfachste Art es einzubinden ist, das "Configuration Assistant Tool des DFN" (kurz CAT) zu nutzen. Damit werden alle notwendigen Einstellungen vorgenommen und das neue Zertifikat automatisch installiert, falls es sich noch nicht auf dem Gerät befindet.

Falls die Änderungen mit dem CAT-Tool nicht möglich sein sollten, gibt es auch die Möglichkeit das entsprechende Endgerät manuell zu konfigurieren. Dabei ist es wichtig, neben dem persönlichen Benutzernamen, auch die sog. Äußere Identität/Outer Identity mit "eduroam@uni-bielefeld.de" einzutragen. Die Anleitungen dazu finden sich auf der BITS-Webseite.

Wofür Root-Zertifikate?
Das Root-Zertifikat stellt die Vertrauenswürdigkeit des WLANs der Universität Bielefeld sicher und das Endgerät kann darüber prüfen, ob die Anmeldung am richtigen Server erfolgt.

Gesendet von AKegler in Aktuelles

Informationen zur Weihnachtsschließung und Feiertagsgrüße

Veröffentlicht am 18. Dezember 2018

Im Rahmen der Universitätsschließung bleibt auch das BITS in dieser Zeit komplett geschlossen. Die PC-Räume stehen ab Freitag, den 21.12.2018, 18:00 Uhr nicht mehr zu Verfügung. Die BITS-Beratung schließt bereits um 14:00 Uhr.
Ab Mittwoch, den 02.01.2019, geht der Betrieb wie gewohnt weiter.

Das Bielefelder IT-Servicezentrum wünscht allen Studierenden, Beschäftigten und Gästen der Universität Bielefeld eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr 2019!

Festtagsgrüße: Das BITS-Team wünscht angenehme Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr! 

Gesendet von TPeschke in Aktuelles

Neue Stühle in Pool- und Kursräumen des BITS

Veröffentlicht am 7. November 2018
Neue Stühle im PC-Pool V0-101
Neue Stühle im PC-Pool V0-101

Die Pool- und Kursräume des BITS haben ein kleines „Facelift“ bekommen. Die bisherigen stoffbezogenen Bürostühle wurden durch abwischbare Objekte in Holzoptik ersetzt. Damit hat das BITS eine der zentralen Forderungen aus der Kundenzufriedenheitsumfrage 2017 umgesetzt.
Um die hygienischen Zustände in den stark frequentieren Räumen weiter zu verbessern, wurden zudem die Tastaturen und Mäuse ausgetauscht und weitere Handdesinfektionsautomaten aufgehängt.  


Eine Zusammenfassung der Kundenzufriedenheitsumfrage findet sich hier: Kundenzufriedenheitsumfrage 2017

Gesendet von AKegler in Aktuelles

Cloud-Speicherdienst sciebo jetzt auch für Studierende

Veröffentlicht am 1. Oktober 2018

Logo von sciebo sciebo – eine Wortschöpfung aus Science und Box – ist ein Cloud-Speicherdienst von und für Hochschulen in NRW. Er bietet klassische Cloud-Funktionen wie die automatische Synchronisation von Dateien zwischen verschiedenen Endgeräten (z. B. Smartphone, Tablet, Laptop) und die Möglichkeit Dateien mit anderen Nutzern teilen zu können. Das Besondere: Im Gegensatz zu kommerziellen Anbietern werden die Daten ausschließlich von den Hochschulen selbst und streng nach dem deutschen Datenschutzgesetz verarbeitet.

Dieser Dienst kann ab dem 1. Oktober 2018 auch von Studierenden der Universität Bielefeld genutzt werden.

Für die Registrierung bei sciebo benötigt man den BITS-Benutzernamen in Form von benutzername@uni-bielefeld.de und das sogenannte Web-Passwort.

Mehr Informationen zu sciebo unter: http://www.sciebo.de und unter http://www.uni-bielefeld.de/bits/services/sciebo/index.html

Gesendet von TPeschke in Aktuelles

Kalender

« Oktober 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 
1
2
3
4
5
6
8
9
10
12
13
14
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
   
       
Heute