Hintergrundbild

BiProfessional

Themenheft "Studienprojekte im Praxissemester" der HLZ erschienen

Veröffentlicht am 7. Januar 2019

Mit dem Titel "Studienprojekte im Praxissemester" ist das erste Themenheft von Herausforderung Lehrer_innenbildung - Zeitschrift zur Konzeption, Gestaltung und Diskussion (HLZ) erschienen.

Herausgegeben von Petra Josting und Kinga Golus bündelt das Themenheft Beiträge zur Frage, wie und mit welchen fachlichen und fachdidaktischen Gegenständen und Praxen ein Forschen­des Lernen der Studierenden in Form von Studienprojekten gelingen kann.

Da es sich bei der HLZ um eine Open-Access-Zeitschrift handelt, sind alle Beiträge über diesen Link frei zugänglich.

Weitere Informationen zum Hintergrund der Zeitschrift sind im Editorial der ersten Ausgabe erläutert.

Gesendet von Julia Schweitzer in HLZ

Fachtagung zum Forschenden Lernen: Programm online

Veröffentlicht am 17. Dezember 2018

Das Programm für die am 14. Februar 2019 stattfindende Fachtagung "Zur Erforschung Forschenden Lernens" steht nun fest. Als Hauptredner*innen werden Prof. Dr. Petra Herzmann und Prof. Dr. Wolfgang Meseth den Tagungstag mit Vorträgen rahmen. Details zum Ablauf des Tages können dem gesamten Programm entnommen werden.

Weitere Informationen zum Hintergrund der Tagung finden sich im Call for Papers.

Sofern Sie Fragen zur Tagung haben, wenden Sie sich gerne an das Prozessleitungsteam von Cluster 2: pls@uni-bielefeld.de

Gesendet von Julia Schweitzer in Cluster II

Anmeldung für die Bielefelder Frühjahrstagung 2019 möglich

Veröffentlicht am 6. Dezember 2018
Unter dem Titel "Forschungsperspektiven auf Unterricht im Spannungsfeld von Kontingenz und Kontinuität" findet vom 26. März 2019 bis 28. März 2019 die 7. Bielefelder Frühjahrstagung statt. Die Nachwuchstagung richtet sich insbesondere an (Post-)Doktorand*innen der Fachdidaktiken und Bildungswissenschaften.

Neben Symposien und Vorträgen zum Schwerpunktthema bietet die Tagung Nachwuchswissenschaftler*innen die Möglichkeit, in sogenannten Forschungswerkstätten ihre Qualifikationsprojekte in einem geschützten Rahmen zur Diskussion zu stellen und gemeinsam zu reflektieren.

Die Anmeldefrist zur Tagung ist bis zum 08. Februar 2019 verlängert worden. Weitere Informationen zum genauen Programm, zum Call for Papers sowie zur Anmeldung finden Sie auf der Homepage der Frühjahrstagung.
Gesendet von Julia Schweitzer in Graduiertenprogramm

Zweiter Bielefelder "Fachtag Praxisreflexion"

Veröffentlicht am 23. November 2018
Der zweite Bielefelder "Fachtag Praxisreflexion" findet am 01. März 2019 von 11-17 Uhr statt. Der Fokus der Veranstaltung liegt dieses Mal auf der Praxisreflexion zwischen Meta-Reflexivität, Verfremdung und Eintauchtiefe.

Ziel des Fachtages ist es, dass verschiedene Universitätsstandorte unterschiedliche hochschuldidaktische Formate so konkret kennenlernen, dass sie auch an den anderen Standorten etabliert werden könnten.

Es wird um eine verbindliche Anmeldung per E-Mail bis zum 07. Januar 2019 bei Stephan Göpfert gebeten.

Das genaue Programm sowie weitere Hintergründe zum QLB-"Netzwerk Praxisreflexion" können der ausführlichen Einladung entnommen werden.
Gesendet von Julia Schweitzer in Cluster I

BiProfessional Teil der zweiten Förderphase der QLB

Veröffentlicht am 4. Oktober 2018
Auch in der zweiten Förderphase (Juli 2019 bis Ende 2023) wird BiProfessional im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung gefördert. Weitere Informationen hierzu können der Pressemitteilung entnommen werden.
Gesendet von Julia Schweitzer in Allgemein

Artikel über BiProfessional in der E&W erschienen

Veröffentlicht am 1. Oktober 2018

Mit dem Titel "Lehrkräftebildung in Bielefeld: Studieren für die inklusive Schule" ist in der Zeitschrift der Bildungsgewerkschaft GEW ein Artikel über BiProfessional erschienen.

In der Rubrik "Hochschule" der Ausgabe 09/2018 stellt die taz-Redakteurin Anna Lehmann das Projekt vor. Dazu beschreibt sie zunächst die Rahmenbedingungen von BiProfessional und illustriert schließlich die Cluster-Arbeit anhand von Beispielen.

Der Artikel kann hier heruntergeladen werden. Die gesamte Zeitschriften-Ausgabe findet sich auf den Seiten der GEW.

Gesendet von Julia Schweitzer in Allgemein
Tags: artikel gew

Fachtagung zum Forschenden Lernen in Bielefeld

Veröffentlicht am 21. September 2018

Am 14. Februar 2019 findet an der Universität Bielefeld eine Fachtagung mit dem Titel "Zur Erforschung Forschenden Lernens" statt. Den Kern der Tagung sollen Beiträge bilden, die sich Forschendem Lernen als Forschungsobjekt bzw. -thema widmen.

Einreichungen sind bis zum 02. November 2018 möglich.

Weitere Informationen zum Hintergrund der Tagung sowie zur Beitragseinreichung können dem Call for Papers entnommen werden.

Gesendet von Julia Schweitzer in Cluster II

Neuer Call der HLZ

Veröffentlicht am 10. August 2018

Es ist ein neuer Call der HLZ veröffentlicht worden. Das Themenheft "Professionalisierung durch (Praxis-)Reflexion in der Lehrer_innenbildung?" wird von Dr. Kathrin te Poel und Christina Thomas verantwortet.

Die Einreichung von Abstracts zum Themenheft kann bis zum 01.11.2018 erfolgen.

Es verfolgt zum einen das Ziel, innovative hochschuldidaktische wie beratungsorientierte Konzepte, Methoden und Materialien zur Initiierung, Unterstützung und Begleitung professionalisierungsbedeutsamer Reflexionsprozesse im Lehramtsstudium darzustellen. Zum anderen sollen Beiträge im Zentrum stehen, die die Praxis der Reflexion in universitären Lehrveranstaltungen für Lehramtsstudierende sowie Reflexionsprozesse von Studierenden im Lehramt aus empirischer Perspektive beleuchten.

Weitere Informationen zum Hintergrund des Themenheftes und zum Vorgehen der Einreichung können dem vollständigen Call entnommen werden.

Gesendet von Julia Schweitzer in HLZ

Nächste Beiratssitzung findet am 26.10.18 statt

Veröffentlicht am 20. Juli 2018

Der Termin für die nächste Sitzung des wissenschaftlichen Beirats von Biprofessional steht fest: Am 26. Oktober 2018 wird der Beirat von 09:00 bis 14:00 Uhr tagen.

Dabei wird es um die Inhalte der wissenschaftlichen Maßnahmen von Cluster III gehen. Die Maßnahmen aus Cluster II und I werden dann in den folgenden beiden Beiratssitzungen diskutiert.

Gesendet von Julia Schweitzer in Allgemein

Zentrengründung an der BiSEd

Veröffentlicht am 17. Juli 2018
Am 07. Juli 2018 erfolgte die Gründung von drei Forschungs- und Entwicklungszentren an der Bielefeld School of Education (BiSEd). Die nun strukturell verankerten Zentren für (1) kritisch-reflexive Praxisorientierung, (2) Forschendes Lernen in Praxisphasen und (3) inklusionssensible Lehrerbildung verknüpfen in Zukunft Verwaltungs-, Service- & Forschungsleistungen für eine evidenzbasierte Lehrerbildung.

Für die Implementierung der Zentren spielen die Ergebnisse aus den wissenschaftlichen Maßnahmen von Biprofessional eine zentrale Rolle.

Weitere Informationen zur Zentrengründung liefert ein kurzer Bericht auf der Homepage der Qualitätsoffensive Lehrerbildung.

Gesendet von Julia Schweitzer in Allgemein

Aktualisierung der inklusiven Landkarte

Veröffentlicht am 7. Februar 2018

Die umfassende Überarbeitung der inklusiven Landkarte ist nun zum Großteil fertiggestellt.

Die inklusive Landkarte bestand schon vorher an der Bielefeld School of Education und wurde im Laufe des Jahres 2017 vollständig neu aufgelegt. Die Aktualisierung wurde im Arbeitsbereich BI:Train unter der Leitung von Dr. Lilian Streblow und Prof. Dr. Birgit Lütje-Klose vollzogen und löst nun die „alte“ inklusive Landkarte in ihren Funktionen vollständig ab.
Hauptveränderungen der inklusiven Landkarte beziehen sich hier auf Veränderungen in der Auflistung und Beschreibung der Schulen:

1. von einer schematischen zu einer interaktiven Landkarte
Die vorher bestehende schematische Landkarte mit Ortspunkten wurde durch eine interaktive Landkarte ersetzt, auf der die einzelnen inklusiven Schulen mit Markern hervorgehoben werden. Als zusätzliche Funktion wurde ein Filter eingebaut, mit dem sowohl nach Schulformen als auch nach Regionen Schulen gefiltert werden können. Diese Veränderung soll vornehmlich dazu beitragen, dass inklusiv arbeitende Schulen leichter aufgefunden werden können und eine Orientierung (geografisch) besser möglich wird. Ebenfalls soll durch den Filter eine zielgerichtetere Recherche für die Interessierten möglich werden.

2. von Schulprofilen zu Schulsteckbriefen
Die Schulprofile, die für die Vorgängerversion der inklusiven Landkarte von MitarbeiterInnen der Bielefeld School of Education auf Grundlage der Homepages jeweils für die Schulen erstellt wurden, werden durch kürzere Schulsteckbriefe ersetzt. Dies soll zum einen eine schnellere Informationsbeschaffung als auch eine leichtere Bearbeitung für die Schulen garantieren. Zum anderen soll eine Struktur der Informationen über die Schulen gegeben werden, die sich durch die Aufteilung der Steckbriefe in verschiedene Kategorien (Schulbeschreibung, Förderschwerpunkte, Ganztag etc.) ergeben kann.

3. Verzeichnis der Schulsteckbriefe
Eine Neuerung der aktualisierten inklusiven Landkarte ist ebenfalls das alphabetische Verzeichnis der Schulen, das durch eine Suchfunktion unterstützt wird. So kann auch nach einzelnen Schulnamen, Förderschwerpunkten etc. gesucht werden!

Wir freuen uns über die neue Struktur und die Möglichkeit, eine interaktive Landkarte kontinuierlich pflegen zu können. Ebenfalls danken wir herzlich für bereits eingetroffene Steckbriefe der vertretenen Schulen!

Es ist geplant, die inklusive Landkarte in den nächsten Monaten noch mit weiteren Informationen zu füllen und weitere Funktion zur besseren Nutzung einzufügen. Bei weiteren Fragen oder Anregungen können Sie sich gerne jederzeit an Dr. Lilian Streblow, Katja Stapel und Sebastian Strauß wenden.

Gesendet von Sebastian Strauß in Inklusive Landkarte

Ringvorlesung zum Thema Inklusion

Veröffentlicht am 10. Januar 2018
Es findet derzeit noch bis Anfang Februar eine Ringvorlesung im Themengebiet Inklusion statt! Bitte entnehmen Sie die Termine bei Interesse dem angehängten Programm. Programm der Ringvorlesung, Stand: 09.01.2017
Gesendet von Sebastian Strauß in Cluster III

Anmeldefrist für die Bielefelder Frühjahrstagung verlängert

Veröffentlicht am 7. Dezember 2017
Anmeldungen für eine Teilnahme an der Tagung sind noch möglich! Wir haben die Frist bis zum 19.12.2017 verlängert!

Den Call for Papers inkl. dem vorläufigen Programm und das Anmeldeformular finden Sie unter folgendem Link unter dem Reiter "Bielefelder Frühjahrstagung".

Die alljährliche Frühjahrstagung findet vom 13. bis 15. März 2018 statt. Dieses Mal zum Thema "Kontroverse – Koexistenz – Kooperation? – Zum Verhältnis von Lehr- und Lernforschung, allgemeiner Didaktik und allgemeiner Fachdidaktik".

Für weitere Informationen können Sie sich gerne an Dr. Saskia Fischer wenden.
Gesendet von Julia Schweitzer in Graduiertenprogramm

Kalender

« Februar 2019
MoDiMiDoFrSaSo
    
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
   
       
Heute