Hintergrundbild

BiProfessional

Aktualisierung der inklusiven Landkarte

Veröffentlicht am 7. Februar 2018

Die umfassende Überarbeitung der inklusiven Landkarte ist nun zum Großteil fertiggestellt.

Die inklusive Landkarte bestand schon vorher an der Bielefeld School of Education und wurde im Laufe des Jahres 2017 vollständig neu aufgelegt. Die Aktualisierung wurde im Arbeitsbereich BI:Train unter der Leitung von Dr. Lilian Streblow und Prof. Dr. Birgit Lütje-Klose vollzogen und löst nun die „alte“ inklusive Landkarte in ihren Funktionen vollständig ab.
Hauptveränderungen der inklusiven Landkarte beziehen sich hier auf Veränderungen in der Auflistung und Beschreibung der Schulen:

1. von einer schematischen zu einer interaktiven Landkarte
Die vorher bestehende schematische Landkarte mit Ortspunkten wurde durch eine interaktive Landkarte ersetzt, auf der die einzelnen inklusiven Schulen mit Markern hervorgehoben werden. Als zusätzliche Funktion wurde ein Filter eingebaut, mit dem sowohl nach Schulformen als auch nach Regionen Schulen gefiltert werden können. Diese Veränderung soll vornehmlich dazu beitragen, dass inklusiv arbeitende Schulen leichter aufgefunden werden können und eine Orientierung (geografisch) besser möglich wird. Ebenfalls soll durch den Filter eine zielgerichtetere Recherche für die Interessierten möglich werden.

2. von Schulprofilen zu Schulsteckbriefen
Die Schulprofile, die für die Vorgängerversion der inklusiven Landkarte von MitarbeiterInnen der Bielefeld School of Education auf Grundlage der Homepages jeweils für die Schulen erstellt wurden, werden durch kürzere Schulsteckbriefe ersetzt. Dies soll zum einen eine schnellere Informationsbeschaffung als auch eine leichtere Bearbeitung für die Schulen garantieren. Zum anderen soll eine Struktur der Informationen über die Schulen gegeben werden, die sich durch die Aufteilung der Steckbriefe in verschiedene Kategorien (Schulbeschreibung, Förderschwerpunkte, Ganztag etc.) ergeben kann.

3. Verzeichnis der Schulsteckbriefe
Eine Neuerung der aktualisierten inklusiven Landkarte ist ebenfalls das alphabetische Verzeichnis der Schulen, das durch eine Suchfunktion unterstützt wird. So kann auch nach einzelnen Schulnamen, Förderschwerpunkten etc. gesucht werden!

Wir freuen uns über die neue Struktur und die Möglichkeit, eine interaktive Landkarte kontinuierlich pflegen zu können. Ebenfalls danken wir herzlich für bereits eingetroffene Steckbriefe der vertretenen Schulen!

Es ist geplant, die inklusive Landkarte in den nächsten Monaten noch mit weiteren Informationen zu füllen und weitere Funktion zur besseren Nutzung einzufügen. Bei weiteren Fragen oder Anregungen können Sie sich gerne jederzeit an Dr. Lilian Streblow, Katja Stapel und Sebastian Strauß wenden.

Gesendet von Sebastian Strauß in Inklusive Landkarte

Ringvorlesung zum Thema Inklusion

Veröffentlicht am 10. Januar 2018
Es findet derzeit noch bis Anfang Februar eine Ringvorlesung im Themengebiet Inklusion statt! Bitte entnehmen Sie die Termine bei Interesse dem angehängten Programm. Programm der Ringvorlesung, Stand: 09.01.2017
Gesendet von Sebastian Strauß in Cluster III

Anmeldefrist für die Bielefelder Frühjahrstagung verlängert

Veröffentlicht am 7. Dezember 2017
Anmeldungen für eine Teilnahme an der Tagung sind noch möglich! Wir haben die Frist bis zum 19.12.2017 verlängert!

Den Call for Papers inkl. dem vorläufigen Programm und das Anmeldeformular finden Sie unter folgendem Link unter dem Reiter "Bielefelder Frühjahrstagung".

Die alljährliche Frühjahrstagung findet vom 13. bis 15. März 2018 statt. Dieses Mal zum Thema "Kontroverse – Koexistenz – Kooperation? – Zum Verhältnis von Lehr- und Lernforschung, allgemeiner Didaktik und allgemeiner Fachdidaktik".

Für weitere Informationen können Sie sich gerne an Dr. Saskia Fischer wenden.
Gesendet von JSchweitzer in Graduiertenprogramm

Kalender

« April 2018
MoDiMiDoFrSaSo
      
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
      
Heute