Bilddatenbank
 
Piktogramm
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Uni von A-Z
Presse > Bilddatenbank

Foto-Bilddatenbank der Pressestelle der Universität Bielefeld


Falls Sie ein Bild vergeblich suchen oder ein neues Bild anlegen wollen, wenden Sie sich bitte an die Pressestelle.

Wenn Sie auf das Bild klicken, bekommen Sie eine druckbare Auflösung, die Sie frei verwenden können.
Bei copyrightgeschützten Fotografien steht der Urheber im Beschreibungstext. Für eine druckbare Version dieser Dateien wenden Sie sich ebenfalls an die Pressestelle.

BilddateiBeschreibung
Bildnummer: 11001
19.11.2002

Die Fakultät für Rechtswissenschaft der Universität Bielefeld bietet jetzt ihren türkischen Studierenden eine Ausbildung in türkischer Rechtssprache. Das Foto zeigt: Dr. Erol Ulusoy (2.v.r.), Jura-Dekan Wolfgang Oehler (r.).
(Copyright: Norma Langohr - Pressestelle Universität Bielefeld)
Bildnummer: 11000
19.11.2002

Weiterbildendes Studium Personalentwicklung und Betriebliche Bildung (PEBB), Abschlussworkshop. Das Foto zeigt (v.l.): Die Dozenten Dr. Udo Witthaus, Prof. Dr. Dieter Timmermann, Volker Kemper, Gerd Krause, Koordinatorin Marina Boehner und Dozent Markus Walber.
(Copyright: Norma Langohr - Pressestelle Universität Bielefeld)
Bildnummer: 10999
19.11.2002

Besuch französischer Botschaftsrat
(Copyright: Norma Langohr - Pressestelle Universität Bielefeld)
Bildnummer: 10998
19.11.2002

Das Workshop-Programm des internationalen Graduiertenstudiengangs Chemie und Biochemie wurde ergänzt durch eine Posterpräsentation; rechts im Bild der Initiator des Promotionsstudiengangs Norbert Sewald.
(Copyright: Norma Langohr - Pressestelle Universität Bielefeld)
Bildnummer: 10997
19.11.2002

Die Teilnehmer des Alumni-Treffens vor dem Collegium Polonicum in Slubice.
(Copyright: Norma Langohr - Pressestelle Universität Bielefeld)
Bildnummer: 10996
19.11.2002

Plakat Final Form
(Copyright: Norma Langohr - Pressestelle Universität Bielefeld)
Bildnummer: 10995
19.11.2002

In Workshops hatten die Schülerinnen der Herbsthochschule die Gelegenheit zu praktischen Erfahrungen mit den Naturwissenschaften.
(Copyright: Norma Langohr - Pressestelle Universität Bielefeld)
Bildnummer: 10994
19.11.2002

Anke Schürmann und Sylke Känner (v.l.) von pea*nuts - einem Projekt des Frauenbüros der Universität Bielefeld für Mädchen und junge Frauen - organisierten die diesjährige Herbsthochschule.
(Copyright: Norma Langohr - Pressestelle Universität Bielefeld)
Bildnummer: 10993
19.11.2002

Im Rahmen der ersten bundesweiten Modellkonferenz für unabhängige Patientenberatung trafen sich im Oktober rund einhundert Vertreter von 30 Modellprojekten aus dem gesamten Bundesgebiet. Vorgestellt wurden Beratungsangebote, neue Informationsangebote im Internet und Ansätze zur Entwicklung der Qualität der Beratung. Dass in Zukunft mehr Patientenberatung im Gesundheitswesen verlangt wird, daran ließen Erwin Dehlinger vom AOK-Bundesverband Berlin, Doris Schaeffer und Klaus Hurrelmann (von links) keinen Zweifel.
(Copyright: Norma Langohr - Pressestelle Universität Bielefeld)
Bildnummer: 10992
19.11.2002

25 Jahre im Öffentlichen Dienst, Ludwig Palzer, TBV
(Copyright: Norma Langohr - Pressestelle Universität Bielefeld)
Bildnummer: 10990
19.11.2002

"Transnationale Unternehmen in der Russischen Föderation" lautet das Thema der Dissertation von Swantje Lahm, die von der Weidmüller Stiftung in der Zeit von März 2003 bis Februar 2005 mit einem Stipendium unterstützt wird. Swantje Lahm, Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld, erhielt jetzt vom Geschäftsführer der Weidmüller Stiftung, Prof. Dr. Volker Herzig, die Stipendi-ums-Urkunde. Swantje Lahm, Jahrgang 1974, hat an der Universität Bielefeld Geschichtswissenschaft, Osteuropäische Studien sowie Soziologie studiert und im Mai dieses Jahres ihre Magisterprüfung abgelegt.
(Copyright: Norma Langohr - Pressestelle Universität Bielefeld)
Bildnummer: 10989
19.11.2002

Prof. Dr. Ipke Wachsmuth, Professor für wissensbasierte Systeme an der Technischen Fakultät der Universität Bielefeld, neuer geschäftsführender Direktor des ZiF.
(Copyright: Norma Langohr - Pressestelle Universität Bielefeld)
Bildnummer: 10988
19.11.2002

Im Rahmen der Interviewreihe des Absolventen-Netzwerks stellt sich dieses Mal Dr. Birgit Vock-Wannewitz (Foto) vor. Sie hat an der Universität Bie-lefeld im Hauptfach Germanistik mit dem Schwerpunkt Linguistik und Kommunikationsanalyse studiert.
(Copyright: Norma Langohr - Pressestelle Universität Bielefeld)
Bildnummer: 10987
19.11.2002

Das VINGS-Projektteam der Universität Bielefeld (v. l.): Leiterin Ursula Müller, Projektmitarbeiterinnen Imke Brunzema, Anne Reckmeyer, Andrea Caio und Christina Rautenstrauch sowie Projektkoordinatorin Silja Polzin.
(Copyright: Norma Langohr - Pressestelle Universität Bielefeld)
Bildnummer: 10986
19.11.2002

Timmermann
(Copyright: Norma Langohr - Pressestelle Universität Bielefeld)
Bildnummer: 10985
19.11.2002

Compagnie Charivari: Derb-komisches Theater unter freiem Himmel (auf der Sparrenburg). Foto: Bertram.
(Copyright: Norma Langohr - Pressestelle Universität Bielefeld)
Bildnummer: 10984
19.11.2002

Monika Riedenklau und Rektor Dieter Timmermann (vorne 2.v.l. bzw. 3.v.l.) im Kreis der Gründungsmitglieder des Alumni-Clubs Taiwan.
(Copyright: Norma Langohr - Pressestelle Universität Bielefeld)
Bildnummer: 10983
19.11.2002

"Jede Schülerin und jeder Schüler hat das Recht auf einen individuellen Förderplan", so könnte nach Ansicht von Irene Demmer-Dieckmann, Klaus-Jürgen Tillmann und Katrin Höhmann das Motto für die Weiterarbeit nach dem Kolloquium "Auf dem Weg zum Förderplan" lauten.
(Copyright: Norma Langohr - Pressestelle Universität Bielefeld)
Bildnummer: 10982
19.11.2002

Rektor Dieter Timmermann stellt auf einer Informationsveranstaltung das neue Studienangebot "Studieren ab 16" für hochmotivierte Schülerinnen und Schüler vor.
(Copyright: Norma Langohr - Pressestelle Universität Bielefeld)
Bildnummer: 10967
19.11.2002

Mehrere Studierende aus Bielefeld hatten sich in Griechenland etwas Besonderes vorgenommen: sie wollten auf der Originalstrecke von Marathon nach Athen laufen, also auf jener Strecke, auf der auch 2004 der Marathonlauf stattfinden soll. Dieses Vorhaben konnte nur in Ansätzen verwirklicht werden. Die katastrophalen Verkehrsverhältnisse vor allem im Großraum Athen, die auch 2004 noch zu enormen Problemen führen werden, ließen nicht viel mehr als den Start in Marathon zu. Das Foto zeigt (von links) Klaus Willimczik, der in Marathon die Studierenden Ivonne Schomäcker, Maria Nakas, Gorden Sudeck, Friederike Langer, Olaf Wirtz, Tanja Austmeyer, Verena Thiesbrummel und Astrid Kronsbein auf die Strecke schickt.
(Copyright: Norma Langohr - Pressestelle Universität Bielefeld)
 
© 2011 Universität Bielefeld